Samstag, 2. Juli 2016

Graeme Simsion - Das Rosie-Projekt


Dieses Buch stand schon eine ganze Weile auf meiner Liste. Spontan als ich mal wieder ratlos in den Buchhandlung stand, weil ich mich da nie entscheiden kann, was ich mir als nächstes kaufe, fiel mein Blick auf dieses rote Buch. Es fällt zwischen den anderen Büchern eben auf. Also warum es nicht jetzt lesen, dann muss ich hier nicht weiter herumirren. Gedacht, getan, gekauft und gelesen.



Eckdaten

Seiten    347
Verlag   Fischer
Erscheinungsjahr 2014 
Preis 9,99 Euro

Inhalthaltsangabe

Don Tillmann ist ein Mann der Logik und der Wissenschaft. Als er eine Frau sucht, entwirft er deshalb einen Fragebogen. Dann trifft er auf Rosie. Sie trifft ihn zwar mitten ins Herz, erfüllt aber keine eine Anforderung seines Bogens. Nebenbei wird noch das Rosie-Projekt gestartet, welches sich mit der Frage beschäftigt, wer eigentlich der Vater von Rosie ist?


Meine Meinung:

Von diesem Buch war ich von den ersten Seiten an eigentlich enttäuscht. Hier wird einfach Sheldon Cooper nacherzählt. Das aus seiner Sicht. Eigentlich 1 zu 1, nur das er hier eine Frau sucht, obwohl er Körperkontakt auch nicht sonderlich mag. Don ist genauso verschroben, genauso sozial inkompetent. Genau darin besteht hier auch der Witz. Eigentlich eine gute Geschichte, eigentlich gut geschrieben, aber es hat für mich eben so einen miesen Beigeschmack. Dieser wird noch verstärkt, dass mich Don's bester Freund an Barney Stinson erinnert. Zwar ist dieser verheiratet, aber er hat dauernd Sex mit anderen Frauen. Er hat eine Weltkarte im Büro, wo ein Fähnchen in jedem Land steckt, aus diesem er schon eine Frau hatte. Also hier trifft TBBT auf HIMYM. Irgendwie schlecht. Wirkt für mich einfach so, wir nehmen zwei sehr erfolgreiche Serien und kombinieren mal deren Charaktere, um daraus ein erfolgreiches Buch zu machen.
Hat ja funktioniert, es ist ein Weltbestseller. Man kann es lesen, es wird einem auch irgendwie gefallen und dennoch hat man etwas daran auszusetzen.


Kennt ihr das Rosie-Projekt?

Eure Kali

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...