Samstag, 9. Juli 2016

Aufgebraucht im Juni 2016


Und schwupp ist der Juni auch schon wieder rum, die Hälfte des Jahres ist geschafft. Ich war dieses Mal ganz pünktlich mit den Bildern und der erste Satz war schon letztes Wochenende getippt. Aber dann kommt eben das Leben dazwischen, neue Arbeit und natürlich gleich ne Erkältung, da war lief der Abend praktisch so ab, kurz was Essen und dann ab ins Bett. Und auch sonst ist mein Leben zurzeit sehr turbulent, aber das ist privat, zu privat für den Blog. An einigen Stellen werdet ihr bestimmt mal was raus lesen können und vielleicht schreibe ich auch irgendwann offener darüber. Im Moment möchte ich das noch nicht und im Moment steht daher der Blog mal wieder ein bisschen zurück, aber es werden Berichte kommen. Ich versuche Zeit zu finden. Und es werden noch einige tolle Sachen demnächst gezeigt werden. Vielleicht auch weniger tolle Sachen, die mich nicht überzeugt haben, obwohl sie zunächst gut klingen.

Aber auch wenn es gerade mal wieder stressig ist, benutze ich natürlich weiterhin Kosmetik und Pflegeprodukte und so ist auch im Juni einiges leer geworden. Aber nicht ganz so viel. Im Juni war es so warm, da benutze ich dann auch fast nichts. Morgens kommt nur Mascara und Puder drauf. Jetzt zur Arbeit sieht das schon wieder anders aus und mein Verbrauch wird sich auch wieder steigern. Im Juni waren es aber nur 13 Produkte und 2 aussortierte.



Favoriten:


1. Balea Einweg Rasierer


Hier muss ich jetzt doch mal was zu schreiben. Ich benutze sie ja nicht nur einmal, sondern mehrmals. Einen Rasierer nur einmal zu benutzen ist ja wirklich Verschwendung und sie reichen auch aus für mehrmals rasieren. Inzwischen rasiere ich damit nur noch meine Beine. Ich weiß nicht, ob es eine Fehlproduktion war, aber hier konnte ich teilweise die Rasierer wirklich nur einmal benutzen, weil ich beim zweiten Mal den Kopf abgerissen habe, als ich diese Sicherheitskappe lösen wollte. Muss ich mal weiter beobachten...

2. + 3. Nivea Deo - stress protect

4. Herbal Essences - Shampoo



5. Balea Duschgel - Frost Flower

Schöner Duft, fand ich toll. Leider ne LE. Aber diese Duschgele von Balea lohnen sich immer wieder.

6. essence pure skin - Waschcreme

Meine letzte Tube und ich wurde ja immer enttäuschter. Nun sind sie endlich aufgebraucht und ich werde sie nicht nachkaufen. Habe jetzt eines von Balea und bin bis jetzt komplett begeistert.

7. Balea Duschgel - Abenteuerlust

Schon wieder Balea... Dieses Duschgel hat mich vom Duft her aber nicht ganz überzeugt, wie ihr nochmal  *hier* nachlesen könnt.

8. Lush - Snowcake

Diese Seife fand ich nicht so toll. Vom Duft schon nicht. Fand ich eher unangenehm. Da ist Lush bei mir wieder durchgefallen.


9. Dr. Pierre Ricaud - straffende Creme

Diese Creme hat mich bis zum Schluss überzeugt und sobald ich Geld habe, werde ich sie mir nachbestellen bzw. bald ist eine Bestellung fällig, weil meine Augencreme langsam leer wird.
*Hier* der ausführliche Bericht.

10. Rituals Körpercreme 

Ich liebe Rituals und auch die Creme ist toll. Da gibt es doch eigentlich gar nicht mehr zu zu schreiben.

11. catrice - Lippenstift

Ich kann gar nicht mehr erkennen, aus welcher LE der Stift war, noch wie er heißt. Das ist mit der Zeit abgegangen. Ich weiß noch, ich habe ihn im Urlaub mit meinen Mädels an der Ostsee gekauft. Diese Verbindung hatte ich auch immer, wenn ich ihn benutzt habe. Er hat sehr sehr lange gehalten. Jetzt ist die kleine restliche Spitze abgebrochen.
Letztes Wochenende hatte dann meine Kleine den leeren Stift in die Finger bekommen. Naja, ich dachte er sei leer. Sie schafft es aber jeden kleinen Rest rauszuholen und somit war nicht nur sie komplett pink, sondern auch der Boden. Sie hatte Spaß und danach ging es ab in die Badewanne.

12. bare Minerals - Mascara

War ok, gibt bessere, aber auch schlechtere. Hat mich jetzt nicht so umgehauen.

13. MNY - Blush

Mein Lieblingsblush ist leer. Die Marke gibt es nicht mehr. Ich hätte mir damals gerne eine Back-Ups gesichert, aber ich keine keines mehr bekommen. Schade! Jetzt bleibt er mir in guter Erinnerung.


Diese beiden Produkte habe ich aussortiert. Die Mascara von Yves Rocher bietet praktisch keine Farbabgabe, auch mag ich diese dünne Plastikbürste nicht. Und der Lippenlack von catrice muss schon zu alt sein. Die letzten Male hat es einfach nur gebrannt auf meinen Lippen, also lieber in den Müll. Sonst fand ich den gut.


Welche Produkte würdet ihr euch nachkaufen?

Eure Kali

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...