Freitag, 10. Juni 2016

Lesestatistik April 2016


Im vorletzten Monat waren es nur vier Bücher, die ich gelesen. Eigentlich immer noch viel. Aber ich hatte eine sehr lange Leseflaute. Ich konnte mich nicht aufraffen ein Buch in die Hand zu nehmen. Geändert hat dies dann "Herz verloren, Glück gefunden". Vielleicht lag es ja auch an "Der Sarg", weil ich dieses Buch recht langweilig fand. Trotz diesen, sagen wir jetzt mal Flop, ok Flop ist zu hart, es ist nur ein mittelmäßiges Buch, war es ein Highlight Monat, denn die drei anderen Bücher waren Top. 

Hier eine Kurzübersicht:


Robert van Gulik - Halskett und Kalebasse

5 von 5 Lesezeichen


Robert van Gulik - Mord in Kanton

5 von 5 Lesezeichen


Arno Strobel - Der Sarg

2 von 5 Lesezeichen



5 von 5 Lesezeichen


Ich liebe Robert van Gulik und sein Richter Di. Auch konntet ihr schon die ausführliche Rezension zu Herz verloren, Glück gefunden auf dem Blog lesen. Ein wirklich tolles Buch. Insgesamt eigentlich kein so schlechter Lesemonat.

Gesamtzahl der gelesenen Seiten: 1.166 + einige 100 Seiten Fachliteratur

Neuzugänge: 4 Taschenbücher + 2 gesponserte Bücher


Kennt ihr auch solche Leseflauten?

Eure Kali

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...