Dienstag, 19. April 2016

Das Jahr des Taschenbuchs - April


Diesen Monat bin ich ein bisschen früher dran mit dem Jahr des Taschenbuchs von Petzi und Ramona. Ich habe diesen Monat nur abgewartet bis "Erbe und Schicksal" erscheint und dann meine Käufe getätigt. Es stand irgendwie schon vorher fest, was ich mir neu zulegen will und daher musste ich auch nicht groß überlegen, sondern habe zu diesen vier Büchern gegriffen.



Jeffrey Archer - Erbe und Schicksal von 2016, 510 Seiten

Ich habe schon die beiden Vorgänger gelesen und will wissen, wie es weitergeht. Noch lohnt sich die Reihe für mich und ich hoffe es bleibt so.

Wolfgang Herrndorf - tschick von 2010, 254 Seiten

Also sechs Jahre konnte ich nun diesem Buch widerstehen. Eigentlich wollte ich es nicht lesen. Da man aber immer wieder drüber stolpert, habe ich mich dazu nun entschlossen, es doch zu kaufen und zu lesen und mir meine eigene Meinung zu bilden.


Judith Lennox - Ein letzter Tanz von 2016, 585 Seiten

Dieses Buch war auf mein SuB-Liste und ich wollte zumindest einen Liebes-/ Frauenroman dabei haben.

Arno Strobel - Der Sarg von 2013, 365 Seiten

Ich lese gerade alle Bücher von Arno Strobel und dies ist mein viertes. Drei fehlen dann noch, dann kann ich mir ein abschließendes Urteil bilden.


Ich finde diesen Monat sind nicht so die Spektakulären Bücher dabei. Also auf den ersten Blick, hoffentlich werden sie dennoch ganz ganz toll sein.


Kennt ihr eines der Bücher?

Eure Kali

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...