Freitag, 1. April 2016

catrice - It's all about that red


Diese Bilder habe ich vor kurzem auf dem PC entdeckt. Es ist ein halbes Jahr her, dass ich ihn lackiert habe und ich habe mich auch in den letzten Wochen gefragt, wieso dieser Nagellack hier eigentlich auf meinem Schreibtisch steht. Ich stelle die Lacke, die ich lackiert und fotografiert habe immer auf meinen Schreibtisch, damit ich ihn nochmal vor Augen habe, wenn ich den Post tippe. Tja, nun weiß ich, wieso er hier rumsteht. Ich habe den Post einfach nie getippt. 

Das Blöde, wenn die Bilder so alt sind, man kann sich nicht mehr wirklich an den Nagellack erinnern. Zumindest ergeht es mir so bei diesem. Ich habe ihn im Oktober 2015 lackiert. Aber mehr weiß ich nicht mehr. Er ist rot, rot gefällt mir. Ja, es ist ein schöner Rot-Ton. Ein Rot-Ton, wie er mir gefällt. Vielleicht stand er auch deshalb noch hier rum, vielleicht wollte ich ihn einfach auch weiter lackieren. Das werde ich zumindest jetzt im Sommer. Es ist doch irgendwie ein Rot für den Sommer. Der Glanz gefällt mir auch. Ach, ich habe einfach zu viele Nagellacke und vor allem zu viele rote.

Jetzt habe ich auch so viel geschrieben ohne wirklich etwas auszudrücken. Also zu den Eigenschaften weiß ich nichts mehr. Aber da er nicht in Erinnerung geblieben ist, werden sie im Mittelmaß sein. Also normal, nichts außergewöhnliches. Dennoch wollte ich euch die Bilder nicht vorenthalten. Ich liebe einfach roten Nagellack. 

Ach jetzt fällt es mir auch wieder ein, war er nicht letztes Jahr als Zugabe, in irgendeiner Zeitschrift? Na, wie dem nun sei, hier die Bilder:




Ein schöner Nagellack und ich muss ihn unbedingt mal demnächst wieder lackieren.


Kennt ihr das Problem, dass Nagellacke bei euch einfach in Vergessenheit geraten?

Eure Kali

1 Kommentar:

  1. Das ist wirklich ein schöner Rotton :)
    Ohja, das Problem kenne ich zu gut...

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...