Donnerstag, 14. April 2016

Balea - Totes Meer Salz Öl-Peeling


Das letzte Peeling meiner gekauften Peelings im letzten Sommer ist nun aufgebraucht. Das für mich perfekte Peeling habe ich immer noch nicht gefunden und die Suche wird wohl weitergehen. 

Dieses von Balea habe ich mir bis zum Schluss aufgehoben, weil ich mir hier sehr viel erhofft habe. Die Reviews auf anderen Blogs waren teilweise sehr gut und es hätte das Peeling für mich sein können. Ist es teilweise auch, aber es ist eben nicht perfekt und hat einige Tücken. 


Die Dose sieht zwar ganz nett aus, aber ich finde eine Tube unter der Dusche praktischer. Gerade wenn man schon nass ist, die Dose aufschrauben, dann wohin nur mit dem Deckel, aufpassen, dass kein Wasser in die Dose gelangt, usw. Also irgendwie unpraktisch für mich.


Dann aber der Hauptgrund, wieso ich enttäuscht bin bzw. das Peeling nichts für mich ist. Es war eine feste Masse. Ich habe das Produkt mit meinen Fingern nicht entnehmen können. Es stand zwar ein halbes Jahr in meinem Schrank, aber das ist doch keine Zeit, wo das Zeug eintrocknet. Ich habe dann mein Pflegeöl hinzugegeben und es wurde wieder flüssiger und entnehmbar. Vielleicht sind dadurch aber auch die anderen negativen Eigenschaften entstanden, auf die ich noch komme. Aber hätte ich es nicht so gemixt, hätte ich das Peeling wegwerfen müssen.


So war es wieder flüssiger, aber dennoch fest. Ich konnte die gewünschte Menge entnehmen und beim Duschen mich peelen. Die Peelingkerne sind wirklich gut. So stelle ich mir die Kerne vor. Für viele werden sie zu grob sein bzw. zu stark und es wird schmerzen. Für mich sind sie perfekt. Doch nun eine andere negative Sache. Durch das Öl bildete sich so ein Film auf der Haut, dass ich es schon unter der Dusche sehr unangenehm fand und ich gleich darauf nochmal zu meinem Duschgel greifen musste. Bestimmt wurde dieser Effekt noch durch mein Pflegeöl verstärkt, aber auch sonst dürfte es eher ölig werden. Finde ich nicht ganz so toll und ist für mich nicht effektiv, wenn ich mich dann nochmal abduschen muss.

Von daher werde ich mir dieses Peeling wohl nicht nochmal kaufen, obwohl ich die Peelingkerne toll finde.


Wie steht ihr zu Öl-Produkten unter der Dusche?

Eure Kali 

Kommentare:

  1. Hmm komisch, mein Peeling war total flüssig. Fast schon zu flüssig...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Vielleicht hab ich ne Dose ohne das Öl erwischt? Das war wirklich wie Stein.
      Naja, lieber zu flüssig als zu hart...

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...