Donnerstag, 28. Januar 2016

Biotherm - Aquasource Deep Serum


Ich war von dem Nacht-Serum von Biotherm so enttäuscht. Ich war vor allem deshalb enttäuscht, weil ich sonst nur gute Produkte von Biotherm kenne. Bis jetzt hatte ich nichts zu meckern. Auch benutzte ich kurz zuvor dieses Tagesserum. So wollte ich dann auch von diesem eine Review tippen, da der Entschluss sehr spontan war, gibt es leider nur ein Foto von der praktisch fast leeren Flasche.

Dieses Serum ist aus der Aquasource Reihe und kosten so um die 40 - 50 Euro. Es schwankt je nach Anbieter und z.B. vor Weihnachten gab es ein super Angebot im Set der Aquasource Reihe. Naja, bringt nun nichts mehr.  

Seit meiner Schwangerschaft benutze ich täglich ein Serum. Vorher war mir der Sinn der Benutzung dieses nicht so ganz klar. Zu Beginn der Schwangerschaft hatte ich aber den Tipp bekommen, benutze ein Serum zusätzlich und so beugst du einer geschwächten, gestressten und unreinen Haut in der Schwangerschaft vor, weil du ihr so zusätzliche "gute" Stoffe vorbeugend gibt. Da ich während den ganzen 9 Monaten bzw. fast 9 Monaten und auch in der Zeit danach keine Beschwerden mit meiner Haut hatte (abgesehen von der Müdigkeit), bin ich nun ein Fan von Seren geworden und suche jetzt seit 2 Jahren nach dem richtigen für mich.

Was muss so ein Serum für mich können?

Es sollte sich leicht auf der Haut an fühlen, da ich hinterher noch meine Tagescreme benutze. Daher auch schnell einziehen. Die Haut erfrischen und sie strahlender machen. Daher bevorzuge ich auch einen erfrischenden Duft, so habe ich am Morgen auch gleich einen Frische-Wach-Kick.
Im Idealfall benötige ich nur eine kleine Menge und das Produkt hält eine Weile.



Das Serum kommt in dieser schönen Pump-Flasche, die sich ganz im Bad macht. Die Flasche scheint aus Glas zu sein, ist es aber nicht. Wieder ein Pluspunkt für die Optik und zugleich dennoch Sicherheit - bezüglich der Bruchgefahr. Die türkise Farbe passt zu Aqua, sowie auch ins Bad.

Das Serum ist ein bisschen milchig und enthält diesen unglaublich schönen Schimmer. 


Meine Meinung:

Von diesem Pumpflakon bin ich begeistert. Das Produkt lässt sich superleicht entnehmen und portionieren. Man nimmt nicht unnötig viel Produkt auf, was ich wichtig finde bei diesem Preis. Also keine Verschwendung. Pro Benutzung habe ich so 2-3 Pumpstöße benötigt. Daher hält es auch eine Weile. Eben habe ich schon diesen schönen Schimmer erwähnt. Was ich genauso toll finde, man glitzert aber hinterher nicht im Gesicht. Das brauche ich nun wieder auch nicht den Tag über. Der Duft ist einfach nur toll - erfrischend, klar und rein. So beginne ich gerne den Tag.

Die Wirkung hat mich auch überzeugt. Zieht schnell ein und das Gesicht fühlt sich erfrischt an. Ich habe mich wacher gefühlt. Das mag vielleicht ein bisschen Einbildung sein, aber das Gesamtergebnis zählt ja auch. Reagiert habe ich auf dieses Serum nicht und ich konnte es auch ganz gut in Verbindung mit meiner Tagescreme benutzen.


Fazit:

Man kann es erahnen, ich bin von diesem Serum absolut begeistert. Einzig der Preis lässt einen grübeln. Aber ich werde es mir nachkaufen. Da hier noch so einige Seren stehen, werde ich nach einem Angebot, wie das vor Weihnachten ausschau halten und dann zuschlagen. Zu Not werde ich wohl tief in die Tasche greifen müssen. 


Benutzt ihr ein Serum?
Wenn ja, welches?

Eure Kali

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...