Freitag, 15. Januar 2016

alverde - Cellulite Dusch-Peeling


Heute stelle ich euch ein weiteres Dusch-Peeling vor. So langsam habe ich keine mehr zum Testen. Aber dieses ist das erste, wo ich es immerhin in Erwägung ziehe, es nachzukaufen. Das es sich hierbei um ein Cellulite Dusch-Peeling handelt habe ich zuerst gar nicht so wahrgenommen bzw. war das kein Kauf-Grund für mich. Sondern ich bin immer noch auf der Suche nach einem tollen Peeling mit etwas gröberen Kernen, wo die meisten wohl auch eher sagen würden, es sei zu doll. Ich will es aber kratzen spüren auf meiner Haut. Jetzt auch nicht zur Schmerzgrenze hin, aber ich will das Peeling auf meiner Haut schon spüren.



Es handelt sich hierbei um ein durchsichtiges Duschgel, worin man die Peelingkerne gut wahrnehmen kann.


Meine Erfahrungen:

Der Duft ist schön frisch und kräuterig. Sowohl die Zitrone, als auch der Rosmarin kommen sehr gut heraus. Ich hatte zuerst Bedenken, dass dies zu viel sein könnte ist es aber nicht. Durch den Duft entsteht ein erfrischendes, belebendes Duscherlebnis. Die Peelingkerne gefallen mir hier sehr gut. Sie sind etwas grobkörniger, als bei anderen Dusch-Peelings. Was allerdings durch das Duschgel an sich abgemildert wird. Das finde ich persönlich schade, für die Mehrheit wird dies aber bestimmt erfreuen, denn so wirken die Peelingkerne nicht so stark. Das die Kerne abgemildert werden mag an dem doch recht flüssigen Duschgel liegen. Das gefällt mir hier auch weniger. Also nicht nur die Verpuffung der Kerne, sondern die Konsistenz des Gels an sich. Es ist wirklich recht flüssig und schwabbelt nur so vor sich hin. Da muss man schnell sein beim Verteilen auf der Haut. Aus diesem Grund eignet es sich für mich auch nicht gut als Cellulite Duschgel. Die hat man ja meistens an den Oberschenkeln und Po und gerade hier wird es leicht nervig es zu benutzen. Genauso finde ich es bei einem Peeling zu aufwendig mich nur auf diese Bereiche zu konzentrieren. Also diese Verbindung Cellulite Gel + Peeling hätte es meiner Meinung nach nicht bedurft. Und ich habe es nur als Peeling betrachtet.

Fazit:

Trotz der recht flüssigen Konsistenz war dieses Peeling aber das beste Peeling meiner bis jetzt getesteten. Von daher kann es ich es empfehlen mal zu testen und sollte mir kein besseres begegnen, werde ich es auch nachkaufen.


Kennt ihr dieses Peeling?

Eure Kali

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...