Donnerstag, 12. November 2015

Produkte von Isana Men


Schon vor viel zu langer Zeit wurden mir von Rossmann einige neue Produkte der Isana Men Reihe zugeschickt. Diese musste ich nun erstmal weiterreichen und testen lassen. Aber nun kann ich den Bericht tippen. Ich dachte, es wäre mal ganz interessant auf dem Blog auch was zu berichten, was nicht nur uns Frauen betrifft. Wir müssen ja auch mal Geschenke besorgen oder für den Partner daheim was kaufen oder ihm vielleicht einen Tipp geben, was gut ist. 

Ich gebe zu, die Bewertungen sind etwas knapper, als was ich machen würde. Aber ich kann auch nur schreiben, was mir berichtet wurde. Und vielleicht ist das eben auch so. Aus Männer-Sicht wird eben nur kurz und knapp was zum Produkt gesagt, anstatt lange Romane zu schreiben.


Zugeschickt wurden mir diese vier Produkte:

Rasierer, Duschgel, 3-Tage-Bart-Gel und Feuchtigkeitsgel



Die mir übermittelten Meinungen:

5-Klingen Body-Rasierer:

Insgesamt soll dieser Rasierer ziemlich gut sein. Scharfe Klingen und schonend zur Haut.
Also ein Rasierer zu dem man ruhig greifen kann.

Duschgel für Haut, Haar und Rasur:

Dieses Duschgel sei ok. Es ist nicht besser oder schlechter als andere. Das es die Rasur erleichtert sei nicht aufgefallen. Da kam mein Einwand, dass sonst die Balea Duschgele verwendet werden und diese finde ich ja perfekt zur Rasur. Also entweder ist hier Isana Men einfach genauso gut oder hier gäbe es doch einen kleinen Kritikpunkt.

Feuchtigkeitsgel:

Dieses Gel soll eine anregend auf den Energiestoffwechsel sein, die Haut vitalisieren und intensive Feuchtigkeit spenden.

Allerdings wurde eher beschrieben, dass das Gel klebrig sei und es mehr stört als erfrischt. Das Gefühl auf der Haut sei unangenehm gewesen. Eine positive Wirkung des Coffein wurde auch nicht wahrgenommen, also keine belebende Wirkung.

3-Tage-Bart Gel - Anti harte Bartstoppeln:

Auch dieses Gel soll die Haut erfrischen, die Haut beruhigen und den natürlichen Hauterneuerungsprozess unterstützen. Die Barthaare sollen weicher werden und die Haut wird mit intensiver Feuchtigkeit versorgt. 

Dieses Gel wurde als weniger klebrig wahrgenommen, konnte aber dennoch nicht überzeugen. Wobei auch zugegeben wurde, dass das Produkt an sich, also ein Bart-Gel, nicht zum bevorzugten Kreis der Produkte gehört, die gerne benutzt werden.

Fazit:

2 von 4 Produkten kamen doch gut an und können weiterempfohlen werden. An den Gelen wurde einiges kritisiert; hauptsächlich das Gefühl auf der Haut.   


Mein persönliches Fazit:

Es war schon merkwürdig einen Beitrag (bzw. das Testen) auf dem Blog aus der Hand zu geben. Denn so wirklich Einfluss darauf nehmen kann ich nicht. Ich hätte einiges unter anderen Gesichtspunkten getestet, aber jeder ist eben verschieden. Ob ich so was nochmal mache, weiß ich nicht. Vielleicht mit einer Freundin, um verschiedene Meinung zu einem Produkt auf dem Blog zu präsentieren? Da hätte ich dann alles ein bisschen mehr in der Hand. Es war dennoch interessant und ich danke Rossmann, dass wir die Produkte testen durften.


Findet ihr es interessant, wenn es hier ab und zu auch mal um Männerkosmetik geht? 

Eure Kali

Die Produkte wurden kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...