Freitag, 27. November 2015

Luxuary Box No.8


Auch bei mir kam letzte Woche die Luxuary Box No. 8 an. Vermehrt habe ich im Internet Unmut über diese Box vernommen. So ganz verstehen kann ich es nicht. Es sei die schlechteste Box von allen. Mag vielleicht sein, auch wenn ich da keinen großen Unterschied zu den Vorgängern feststellen kann. Ein Produkt passt immer mal mehr, mal weniger zu einem. Die Box sei von Luxus und Kosmetik weit entfernt. Dem kann ich absolut nicht zustimmen. Vereinzelt habe ich gelesen, dass ein Produkt vergessen wurde. Und dann wird gleich groß rumgeheult und alles sei "Betrug". Wer meinen Bericht zur Box No. 7 gelesen hat, kann sich vielleicht erinnern, dass der Service vom Team nichts zu beanstanden hat. Bei der letzten Box ist eine Creme ausgelaufen und ich habe das ganze Set sogar nochmal zugeschickt bekommen. Was ist also daran so schwer dem Service zu schreiben und abzuwarten, anstatt gleich wieder lautstark loszuwettern. Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass sich das Team jetzt anders verhalten wird. Es sind alles Menschen und Fehler werden eben gemacht. Passiert eben. 

Kommen wir aber zurück, wie ich diese Box finde. Insgesamt finde ich auch diese Box gut. Es gibt Produkte, die mir mehr gefallen und welche weniger. Aber die Produkte sind hochwertig. Wie sie sich noch in der Praxis erweisen werden, bleibt abzuwarten. Dazu will ich in den nächsten Tagen auch eine "neue" Kategorie einführen. Aber nun wirklich zu der aktuellen Box:




Biotherm Therapy - Serum in Oil und Ultra Blur

Dies sind nun zwei Proben bzw. Maxi-Proben. Hier gab es zugleich das erste Gemecker. Das Hauptprodukt sei nur in einer Probe vorhanden. Wer hat gesagt, dass das Hauptprodukt ist? Ich finde da kommen die folgenden Dinge eher in Betracht. Biotherm liebe ich und ich bin zurzeit auch wieder kurz davor mir die Produkte selber zu kaufen. Also meine Pflegeroutine darauf umzustellen. Ich bin schon seit Jahren immer wieder von den Proben begeistert. Im Moment auch von einem Serum und dem CC Gel. Einzig den Kritikpunkt, dass man die Proben auch mal bei Douglas bekommt verstehe ich. Aber bei Biotherm habe ich nichts zu meckern und freue mich über weitere Maxi-Proben. 


Die beiden Produkte kommen für mich eher als Highlight in Betracht. Von beidem habe ich noch nichts gehört und bin gespannt sie zu benutzen.

Lierac - Liftissime Creme Soyeuse

Diese 30ml sollen 41 Euro kosten. Ich bin ja eigentlich mit Tagescremes übersättigt. Dennoch freue ich mich auch hier immer wieder neue zu testen.

DMC - Falten Repair Serum

Mein Serum Vorrat geht zu neige. Ich habe doch nur noch 1-2 Produkte im Schrank vorrätig. Auch dieses werde ich gerne mal benutzen. Gerade beim Serum habe ich mich noch nicht entschieden, welches ich perfekt für mich finde. Hier sollen die 30 ml 29,75 Euro kosten. 


Kommen wir zur Kategorie Hui oder Pfui:

Barbara Hofmann - Pinsel

Ich habe ich unterschiedliches gehört. Von der Pinsel ist voll schlecht, die Haare zu hart bis hin zu gut. Ich werde es noch selber rausfinden. Der erste Blick lässt mich nicht meckern. Ihr bekommt ihn für 9,95 Euro.

Lord & Berry - Lidschattenstift

Hier habe ich mich zuerst gefreut. Yeah, Lidschatten. Lidschattenstift - warum nicht. Aber dann... Warum in schwarz??? Dazu fällt mir nur ein ihn als schwarze Base zu benutzen. Mache nur so gut wie nie, weil das Ergebnis immer sehr missfällt. Ich kann das einfach nicht. Daher weiß ich nicht. Behalte ich ihn? Was mache ich damit überhaupt? Wie viele benutzen schon einen schwarzen Lidschattenstift?

Klotz Labs Kosmetikmanufaktur - Lippenserum

Diese 10 ml kosten 15,00 Euro. Puh, obwohl Burt's Bee kostet ja auch um die 10 Euro. Wenn die Pflege gut ist, freue ich mich riesig.


Dann die aus meiner Sicht Zugaben. Hier gab es auch Gemecker, wieso denn Nahrungsmittel in der Box sind. Ich finde beides gut. Pure Raw - Trinkschokolade. Die Dose kostet 6,95 Euro. Ich kann mir gut vorstellen sie mal zu genießen jetzt in der kalten Zeit, wenn ich vielleicht doch mal ein halbes Stündchen Ruhe finde und dabei zu lesen. Bellini di Canella für 2,79 Euro. Auch die werde ich bestimmt demnächst leeren. Hier wäre mein Kritikpunkt Alkohol in einer Box - die Jugend. Aber die Luxuary Box ist ja eher für die "reife" Frau ab 30. 


Dann gab es nochmal ein paar Proben und die Luxuary Mag.

Also ich weiß nicht, warum diese Box nicht so gut angekommen ist. Ich habe gar nicht so viel zu meckern. Man hätte vielleicht eine bessere Farbe beim Lidschatten wählen können, besonders zum kennen lernen, aber sonst? Auch beim Wert lässt sich ja wohl nicht beschweren, für ihre 49,95 Euro, hat die Box einen Wert von 151,94 Euro, also das dreifache. Ich bin wiedermal zufrieden.


Was meint ihr zum Inhalt?

Eure Kali 

Kommentare:

  1. Ups, ich bin da gar nicht mehr uptodate bei den ganzen Boxen, die noch so herumschwirren, habe alle abbestellt vor längerer Zeit. Wichtig ist ja, dass Dir persönlich der Inhalt gut gefällt und es wird immer jemanden geben, der dies oder das nicht so gut findet. Bis auf die Getränke wäre der Inhalt der Box für mich ganz persönlich nicht von Wert. Ich experimentiere nicht mehr gern mit Reisegrößen herum und bleibe auch gerne immer bei einer Gesichtspflege, wenn sie mir gut tut bzw. wechsele nicht so schnell, aus dem Grund fliegen hier auch immer noch etliche Probiergrößen herum :) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du echt es gut. Ich benutze erst seit ca. 2 Jahren eine Gesichtscreme und habe leider noch nicht die richtige für mich gefunden. Daher bin ich dieser Box auch dankbar neue Dinge ausprobieren zu können. Ansonsten gebe ich dir recht, wenn ich von etwas überzeugt bin, benutze ich auch nur noch das und will nichts anderes probieren. Also irgendwann werden die Box für mich auch uninteressant werden.
      Leider stimmt es, dass immer welche meckern und manchmal wird es eben zu viel und es muss raus. Wenn das alles so schlimm ist, sollte man einfach die Finger davon lassen. ;)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...