Montag, 26. Oktober 2015

Tom Tailor - Urban Life Woman


Vor kurzem habe ich das Tom Tailor Parfüm "Urban Life Woman" von Rossmann zugeschickt bekommen. Ich teste ja gerne Produkte, wieso also nicht mal ein Parfüm? Benutze ich schließlich täglich. Preislich liegt es im Bereich von 15-20 Euro.
Bei Parfüms unterscheide ich in "Alltagsparfüms" und Parfüms für  den besonderen Anlass. Täglich kommen bei mir die Parfüms zum Einsatz, die man auch in der Drogerie kaufen kann. Wenn ich einen Termin habe oder eine Verabredung greife ich doch eher zu den Düften, die ein bisschen mehr kosten. Geht es aber nur zur Kita oder sonstige Erlediungen, sind sie mir irgendwie zu schade.

Urban Life Woman setzt sich folgend zusammen: 

Kopfnote: Mandarine, Orange und schwarze Johannisbeere
Herznote: Jasmin, Orangenblüten und Pfirsich
Basisnote: Zedernholz, Gaiac, Karamell und Patschuli



Meine Meinung:

Das erste Testen verlief leider mit einer verschnupften Nase. Da dachte ich mir, joa könnte für den Alltag passen, muss aber noch nicht. Also gewartet bis meine Nase wieder frei war bzw. gewartet das dieser Zustand mal ein paar Tage anhielt. 
Dann zwei Wochen lang jeden Tag fleißig benutzt. Und es eignet sich meiner Meinung nach wirklich gut für den Alltag. Ich benutze es einmal morgens und dann nochmal am Nachmittag. Ist also durchschnittlich in der Haltbarkeit auf der Haut, aber für diese Preiskategorie völlig ok und ausreichend. Der Duft ist angenehm. Man nimmt ihn wahr, aber nicht zu dominant. Wo ich zuerst noch dachte, nee der wäre nichts für mich, muss ich nun sagen, doch toller Duft für den täglichen Gebrauch. 
Er duftet fruchtig, nicht zu süß, aber schon in diese Richtung, eben nicht komplett herb, obwohl man auch solche Nuancen wahrnehmen kann. Jetzt, wo ich es weiß, rieche ich die Orange, Mandarine und Pfirsich heraus. 
Ein Kritikpunkt, obwohl der Flakon schön anzusehen ist, gefallen mir diese Ecken beim Aufsprühen gar nicht. Diese tun mir dabei ganz schön weh. Irgendwie muss ich die Flasche ja halten und dafür finde ich die Ecken zu doll ausgebildet. Ich hatte danach sogar Abdrücke auf der Hand und es tut weh, auch wenn nur für ein paar Sekunden. 
Also ein kleiner Minuspunkt, wenn auch die Handhabung schon eine Menge ausmacht.


Fazit:

Insgesamt hat mir dieser Duft sehr gut gefallen. Ich kann euch empfehlen ihn mal im Geschäft schnuppern zu gehen.

Ich persönlich muss gestehen, hätte ihn mir vermutlich nicht gekauft. Aber umso schöner ist es, dass ich ihn testen durfte und ein herzliches Dankeschön an das Rossmann-Team.


Benutzt ihr Parfüms ausschließlich für den Alltag?

Eure Kali



Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...