Montag, 12. Oktober 2015

Herbstfavoriten


Schon vor einiger Zeit habe ich meine Herbstfavoriten zusammengestellt, also Produkte, die für mich zum Herbst passen und von denen ich mir vorgenommen hatte, sie im Herbst mehr zu benutzen. Diese wollte ich euch vorstellen. Nun gut, jetzt ist der Herbst schon ein paar Tage da, aber noch nicht vorbei und ich kann gleich mal auswerten, ob ich die Produkte schon benutzt habe. 

Insgesamt finde ich immer noch das sie super zum Herbst passen, ein paar weitere Produkte habe ich schon für mich entdeckt, wozu es allerdings keine Fotos gibt.



Fangen wir mit den Lidschatten und dem Blush an.

Den Herbst verbinde ich mit erdigen/ nudigen-braun Tönen. Also ganz so wie ich es liebe. Daher kann ich mich dort eigentlich auch gar nicht entscheiden, was ich benutze. Hier habe ich mal drei Paletten rausgekramt, die ich unbedingt mehr benutzen will. Die Naked von Urban Decay, Absolute Matt von catrice und Hello Autumn von essence. Die Naked habe ich jetzt so ein bis zweimal benutzt. Wirklich schön, doch irgendwie bin ich im Alltag zu geizig sie zu benutzen. Absolute Matt habe ich jetzt noch gar nicht benutzt, dafür sind zwei Lidschatten der Hello Autumn im Moment täglich im Einsatz.

Das Blush ist aus einer Alterra LE, die so 3,5 Jahre alt ist. Wie ihr sehen könnt mag/ mochte ich es sehr und es ist fast aufgebraucht. Ein kräftiger Ton, der für mich zur kälteren Zwischenzeit passt. Ich will versuchen ihn aufzubrauchen, das wäre mein erstes Blush. Und er war jetzt auch schon oft im Einsatz, obwohl es mittlerweile schwerer fällt Farbe mit einem Pinsel aufzunehmen.

Hier könnt ihr euch die Produkte nochmal in einzelnen Beiträgen genauer anschauen:

Naked
Absolut Matt
Hello Autumn
Blush



Die Nagellacke

Auch hier soll es im Herbst nudig werden. Rot geht doch eigentlich immer, dafür gibt es einfach zu viele Nuancen. Neu entdeckt für mich, habe ich grau und ich habe noch einen dunklen blauen Nagellack mit grünem Schimmer entdeckt. Die trend it up Nagellacke werde ich auch noch genauer vorstellen.

grau
ANNY



Lippenstifte

Auch hier wird es dezenter. Im Alltag ruhig nude. Aber zu einem dezenten AMU passt auch mal ein knalliges Rot. Der von catrice wirkt nur auf den ersten Blick knallig, ist auf den Lippen aber fast unscheinbar. Ein neuer Liebling kam auch dazu, die 020 von trend it up. Sonst benutze ich zur Zeit praktisch keinen Lippenstift, weil ich meine Kleine in der Kita begrüße oder verabschiede mit einem Wangenkuss und dann hat sie immer den Abdruck.

p2


Parfüm

Im Sommer mag ich fruchtig-leichte Parfüm. Auch hier darf es jetzt etwas schwerer und "herber" werden. Allerdings nicht zu sehr, da ich doch irgendwie die "süßlichen" Düfte bevorzuge.
Diese drei habe ich jetzt noch nicht benutzt, weil ich gerade noch ein anderes Parfüm teste. Der Mercedes Duft ist aus meinem Douglas Adventskalender vom letzten Jahr und ich will ihn noch aufbrauchen. Rihanna Rebl' Fleur und Lady Gaga Fame will ich über die kalte Zeit auch mal aufbrauchen. Beides tolle Düfte, sowohl für den Alltag, als auch für den Abend. 

Rihanna



Was sind eure Favoriten für den Herbst?

Eure Kali

Kommentare:

  1. schöner Post, tolle Favoriten =) vor allem die Lacke gefallen mir =)
    lg

    http://freaky-like-gnui.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke.
      Ich bin gerade so richtig im Nagellack-Fieber :)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...