Sonntag, 10. Mai 2015

Haul: Drogerie vom April


Diesen Post habe ich ja ganz vergessen. Natürlich habe ich mir auch im April in der Drogerie etwas gekauft. Allerdings muss ich zugeben, es wird immer weniger. Zum Teil will ich ja eher meine Vorräte aufbrauchen und dann landen doch immer mehr höherpreisige Produkte bei mir. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass ich einfach keine Spontankäufe à la das kostet jetzt ja nicht viel, sieht aber interessant aus tätige. Wenn ich bei dm bin, ist mein Körbchen immer so voll, mit Breien, Milchpulver, Saft, Windeln, Feuchttücher und und und. Da ist einfach kein Platz mehr für etwas anderes...

Dennoch ein paar Sachen wurden es auch letzten Monat:


Die Mascara mit dem Augen-Make-Up-Entferner hab ich euch schon als Tipp vorgestellt. Auch die Pinsel sind einfach nur ein Back-Up, weil ich mit meinem ersten so zufrieden war und irgendwie habe ich nie saubere Eyeliner Pinsel da. Das Blush fand ich interessant, weil ich der Meinung war, so einen Umbre-Verlauf habe ich noch nicht in meiner Sammlung. Aber wer weiß das schon. Werde ich noch genauer mal vorstellen. 


Mein Shampoo war leer, daher musste ein neues her. Da ich das Gefühl hatte meine Haare werden wieder strohig, wollte ich es nochmal mit der Balea Spülung versuchen.
Und ein Mützchen für meine Kleine. Aber ich habe es aufgegeben. Mein Baby ist das Einzige, das keine Mütze trägt. Sie reißt sie sich immer vom Kopf. Auch wenn sie unten festgebunden sind. Auf den Kampf habe ich keine Lust mehr...



Und dann durfte noch dieser Lippenstift mit, den ich auch noch genauer vorstellen werde. Vor dem Aufsteller wollte ich eigentlich noch mehr mitnehmen. Bin jetzt aber froh, dass es nur bei diesem einem Lippenstift geblieben ist.


Wie ist das bei euch? 
Habt ihr auch mal ein Kauftief oder kontrolliert ihr da generell strenger was im Körbchen landet?

Eure Kali 

1 Kommentar:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...