Sonntag, 8. Februar 2015

AMU # 5: 7 Tage - 1 AMU


Im letzten Post habe ich euch die Pulp Fiction Palette von UD vorgestellt. Auf eure Kommentare (über die ich mich jedesmal immer riesig freue) will ich mal gleich zu Beginn hier eingehen, anstatt etwas zu jedem Einzelnen zu schreiben. Denn eigentlich war in jedem Kommentar zu lesen oder herauszulesen, dass die Farben nichts Besonderes seien und daher der Preis doch zu hoch. Ok, 34 Euro für "5" Lidschatten finde ich eindeutig zu hoch. 25 Euro dagegen gehen eigentlich schon. Aber worüber ich nachdenken musste, was macht ein Lidschatten eigentlich zu etwas Besonderem? Ab wann ist er gewöhnlich? Ab wann ungewöhnlich? Denn irgendwie gibt es die Farben ja sowieso alle schon. Natürlich gibt es sie günstiger, aber gerade auch bei UD erwarte ich ja auch noch eine gewisse Qualität. Also ist es doch recht schwierig meiner Meinung nach, so einfach zu sagen, die Farben sind gewöhnlich. Obwohl sie es ohne Frage sind. ;) 
Das waren jetzt aber nur mal so Randüberlegungen.

Kommen wir zum eigentlichen Post.
Ein Grund warum ich mir diese Palette gekauft habe war, das ich gerade diese kleinen Paletten liebe. Klar, von einer Naked hätte man mehr, vor allem mehr Farbauswahl. Aber genau das ist mein Problem. Dann steht Frau morgens wieder ewig Bad und kann sich nicht entscheiden, welche Farben aufs Lid kommen sollen. Ich bin ein Gewohnheitstier und es muss schnell gehen. Also am liebsten, Palette greifen, diese Komplett benutzen und ein schönes AMU schminken, in dem ich mich den ganzen Tag über wohlfühle. Genauso finde ich diese kleinen Paletten super praktisch, wenn man mal ein paar Tage woanders ist und nicht seine ganze Schminksammlung (ok, oder auch nur einen winzigen Teil) mitnehmen muss. Und hier erwarte ich auch, das der Pinsel so gut ist, dass ich ihn mitbenutzen kann.

Heute vor zwei Wochen habe ich dann gleich mal ein AMU geschminkt. Es hat mir schon gefallen, aber wie ihr im letzten Post auch lesen konntet, habe mir die Lidschatten sehr unterschiedlich gut gefallen. Daher kam mir die Idee, dieses AMU eine Woche lang jeden Tag zu schminken und zu schauen, kommt man mit den Lidschatten nach einiger Zeit besser zurecht und was für mich auch sehr interessant war, wird das AMU immer gleich aussehen?

Ich hoffe, für euch wird es genauso interessant sein und nicht langweilig, sich jetzt gefühlt hunderttausend mal, das gleiche AMU anzuschauen:

Sonntag:


Hier habe ich noch alle 5 Lidschatten benutzt. Das Ergebnis ist ok. Mich hat eben Vengeance in den Wahnsinn getrieben. Das war ein ewiges Auftragen und wieder wegverblenden. 
Ich habe bewusst einen Lidstrich weggelassen, weil ich einfach nur die Lidschatten auf dem Auge haben wollte.

Montag:


Ab jetzt habe ich wieder meine normale Base verwendet. Eben ein Gewohnheitstier. Damit fühle ich mich wohler. Zum Verblenden habe ich auf Anger verzichtet, weil er mir zu viele Schimmerpartikel enthält und habe nun meinen Liebling von ArtDeco Nr. 551 benutzt. Man merkt jetzt Vengeance kommt deutlicher hervor.

Dienstag:


So langsam werde ich warm mit ihm. Es fällt mir jetzt schon deutlich leichter das AMU zu schminken und der Fall Out ist nicht mehr so groß, aber immer noch vorhanden.

Mittwoch:

Oh Schande! Ich habs geschminkt und das eine Auge hat mir richtig gut gefallen. So muss das Ergebnis für mich sein. Am Abend fiel mir dann vor Schreck ein, ich habe vergessen Fotos zu machen. Wir waren am Nachmittag auf einem Geburtstag und haben alles pünktlich geschafft. Wow! Nur leider müssen dabei die Fotos irgendwie untergegangen sein.

Donnerstag:  



Donnerstag ging es ganz früh los. Aber irgendwie war an diesem Tag wohl auch das Licht anders. An diesem Tag habe ich Vengeance mal "doller" geschminkt. Gefällt mir eigentlich auch ganz gut. War aber eigentlich auch nur ein Resultat, weil es schnell gehen musste.

Freitag: 


Auch dieses AMU musste ich sehr schnell schminken, weil es am Morgen los ging. Aber das muss eben die Palette leisten. Ich muss in 5 Minuten fertig sein und das klappt inzwischen ganz gut.

Samstag - äh Montag:


Am Wochenende hatte ich ein Seminar und das sind die Tage, wo ich die Wahl habe. Morgens noch kurz ein paar Minuten mit meiner Maus kuscheln oder sich zu schminken. Da dieses AMU vom Montag danach war, könnt ihr euch denken, worauf meine Wahl fiel. 
Am Montag hatte ich dann keine Lust mehr auf Vengeance. Also habe ich ihn weggelassen. Aber auch so ist es eine Variante, die man gut tragen kann. Hier vielleicht doch lieber wieder einen Lidstrich, sonst schaut es zu langweilig aus.


Insgesamt ist das nun eine Palette, zu der ich wirklich jeden Tag greifen würde. Leider ist es genau ihr Preis, der mich davor zurückschrecken lässt. Eigentlich dumm, denn obwohl sie so schnell leer wird, hätte sich der Kauf doch gelohnt, weil sie dann auch benutzt worden wäre.



Man kann sehen, die Palette wurde nun schon ordentlich benutzt. Ein bisschen ärgerlich, dass von Vengeance nun auch schon so viel weg ist. Naja...


Wie gefällt euch die Darstellung des AMU's über 7 Tage?

Eure Kali

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...