Mittwoch, 3. Dezember 2014

MAC Blush - New Romance


Mein erstes Blush von MAC. Ich weiß gar nicht mehr bei welcher Bestellung es dabei war - sollte mir wohl Sorgen machen. Und ich weiß auch gar nicht so genau, warum meine Wahl auf New Romance fiel. Ich wollte endlich mal ein Blush von MAC haben und dachte mir, versuchst du mal dein Glück. Ohje, klingt ja auch schon wieder irgendwie so verrückt, denn günstig sind die Blushes mit 27 Euro nicht gerade. Aber hier habe ich zum Glück kein so ungeschicktes Händchen wie bei den Lippenstiften und ich weiß schon so ungefähr, welche Farben zu mir passen.

Für die ca. 27 Euro habe ich 3,2 g Produkt erhalten. 



Ich wollte ein Blush jetzt für den Winter. Wenn die Haut wieder blasser ist und am Besten nur ein Hauch Farbe auf die Wangen kommt. So ein angedeuteter Schimmer. Dafür schien mir dieser leichte Apricot-Ton genau richtig. Denn generell wechsel ich meine Produkte nicht alle paar Tage/ Wochen, sondern eher Jahreszeiten abhängig. und für den Winter mag ich dann entweder einen hellen zarten Ton oder ein etwas kräftigeres dunkleres Rot - das aber zugegeben eher selten. 


Der Swatch gefiel mir schon mal gut und auch der Schimmer ist für mich im Winter perfekt.


Meine Erfahrungen:

Wenn ich mir schon ein High-End-Produkt kaufe, dann sind meine Erwartungen auch dementsprechend hoch. Und ich muss zugeben, zuerst war ich richtig enttäuscht von New Romance. Das ist also ein MAC-Blush - naja! Der Auftrag gelang nicht so, wie ich es wollte und ich musste das Blush gefühlte tausendmal schichten. Vielleicht muss das Blush auch erstmal in Gang kommen, weil als ich dann wieder mal geschichtet habe, war auf einmal zu viel auf meinen Wangen. Nun habe ich aber einen guten Mittelweg gefunden und ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Es kommt schon deutlich Farbe auf das Gesicht, aber dennoch ist es eher ein Hauch, so wie ich es wollte. Auf dem Bild erkennt man daher irgendwie auch nicht so viel. 
Was mich immer noch ein bisschen enttäuscht, ist dass es für meinen Geschmack zu sehr staubt. Ich denke dann immer, das ganze Geld für die Luft. Es heißt zwar man schafft es eh nie ein Blush in seinem Leben zu leeren, aber mein Lieblingsblush von Alterra ist praktisch leer. Also es ist schon möglich.

Nun gut, wenn ich über diese Tatsache hinwegsehe, bereue ich den Kauf nicht. Die Farbe ist schon so, wie ich es mir gewünscht habe. Das Tragegefühl ist toll und das Blush bleibt auch den Tag über auf den Wangen. Und was mich auch positiv erfreut und auch ein bisschen wundern lässt, das Blush macht meine eine Gesichtshälfte schmaler, aber auch nur die eine.

Ein weiteres Blush habe schon gekauft und dann kann ich schauen, ob mir die Blushes von MAC liegen oder nicht.


Besitzt ihr Blushes von MAC?
Könnt ihr welche empfehlen?

Eure Kali

1 Kommentar:

  1. Ich finde das Blush wunderschön. Ich besitze nur “Mocha“.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...