Sonntag, 7. Dezember 2014

Adventskalender 2014 Tag 4-6 und Geschenke von dm


Es geht weiter mit den Sachen aus den Adventskalendern und Sachen, die es noch so bei dm in den letzten Tagen geschenkt gab.

Bis jetzt hat mich der Douglaskalender nicht wirklich enttäuscht.

Meine Kleine liebt inzwischen das Ritual, den Kalender aufzuschieben. Sie freut sich, wenn sie ihn sieht - wahrscheinlich auch wegen den bunten Farben. Das Türchen wird ein bisschen nach vorne geschoben und es komplett rausziehen macht sie eigentlich allein. Dann soll es nach ihrem Willen eigentlich in den Mund wandern, aber es wird ihr schnell gezeigt da ist ein Zettel drin, den sie dann auch rausholt und in den Mund schiebt (Papier ist zur Zeit ihr großes Ding). Es wird vorgelesen, was auf dem Zettel steht und schwupp hat sie ihr Geschenk. 



4. Dezember

Venus - Reinigungsmilch (50 ml): Eigentlich mag ich Venus und ich muss/ will noch eine Review zu einer Tagescreme tippen. Der Geruch ist der typische Venus Geruch. Benutzt habe ich sie aber noch nicht.

5. Dezember

I love... Raspberry & Backberry - Duschgel (30ml): Ich liebe diese Düfte und dieser ist auch wieder ganz toll. Vielleicht sollte ich mir doch mal was davon zulegen. 

6. Dezember


IsaDora - Precision Mascara: Hier war ich ein klein wenig enttäuscht. Zu Nikolaus "nur" eine Mini-Mascara. Mag daran liegen, dass man einfach übersättigt ist mit dieses ganzen Mascaras, die man so bekommt. Oder geht das nur mir so?


4. Dezember

Das Traumstern-Orchester: Eine zweite CD im Spieluhrenklang. Diese gefällt mir auch ein bisschen besser, als die andere. Ist irgendwie harmonischer und lief jetzt auch schon öfter im Hintergrund.

5. Dezember

Mini-Buch: Die Weihnachtsgeschichte: Ich habe es geschafft ihr zweimal diese Geschichte vorzulesen, aber vorlesen mag sie immer noch nicht. Dafür liebt sie es dieses Büchlein zu erkunden. Seiten sind eingerissen, abgeknickt und alles ist angesabbert. Ich muss mich noch ein bisschen daran gewöhnen, dass die Sachen wohl alle so aussehen werden. Aber sie soll ja auch alles erkunden und entdecken.

6. Dezember + Nikolaus

Wasserspritzspielzeug: Zuerst ging es zu ihrem Stiefel, in dem sich Spritzfiguren für die Badewanne befanden. Natürlich sind sie gleich in den Mund gewandert. Richtig ausprobiert werden sie aber erst heute Abend.
Badespritzbuch: Dann gab es im Kalender ein Badebuch. Wurde auch begutachtet, aber das kann sie noch nicht lange halten. 
Badespielzeug hatte sie noch keines und ich fand den Nikolaus-Tag dafür passend, um dies zu ändern.


Am 5. Dezember gab es in meinem dm ganz überraschend Geschenke. ich war auch nur durch Zufall da. Und so gab es für die Kleine einen Brei, und dieses Guckspielzeug (na, wer kann sich noch erinnern?) und für mich Make-Up und ein Naomi Cambell Parfüm (?).
Für andere gab es noch Tee und für die Kleinen Waffeln.


Am 6. Dezember gab es dann an der Kasse ein Nikolaus-Geschenk (ja, manchmal bin ich fast täglich bei dm). Eine schöne Idee und ich will auch nicht zu viel meckern, weil es gab es ja geschenkt. Nur schade, dass es den catrice Lidschatten zweimal gab, da hätte man besser drauf achten sollen, zwei verschiedene Nuancen reinzupacken und der p2 Lidschatten ist komplett zerbrochen. Auf dem Maybelline Lipstick steht Tester drauf, also ist meine Vermutung, die haben sowieso nur alle alten Sachen aussortiert.
Insgesamt aber keine schlechte Idee, denn so machen sie Kunden eine Freude und es ist ja geschenkt, da will ich nicht so viel meckern.


Hab ihr von irgendwo beim Einkaufen was zum Nikolaus bekommen?

Eure Kali


Kommentare:

  1. Ich bin auch nach wie vor von dem Douglas Kalender begeistert :). Die Mascara hab ich auch schon ausprobiert und sie fasziniert mich total *_*.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wirklich? Dann muss ich sie auch mal probieren. :)

      Löschen
  2. Ui da hat sich DM ja echt etwas einfallen lassen.

    AntwortenLöschen
  3. Die Sachen für deine Kleine gefallen mir wieder besonders gut.

    Eine nette Geste von dm.
    Es spricht m.M. nach auch gar nichts dagegen, unbenutzte, originalverpackte Sachen zu verschenken, die meinetwegen aus alten LE´s nicht verkauft oder aus dem Sortiment gegangen sind. Aber Tester???? Ich glaube, ich hätte ihnen den um die Ohren gehauen. Das ist eklig - auch wenn es geschenkt ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke .)

      Hab ich zuerst auch beim Tester gedacht. Aber er sieht zu aus und auf jeden Fall unbenutzt. Daher geht es.
      Bei dem Lidschattenstick bin ich mir da nicht ganz so sicher. Sieht nicht neu aus, aber auch nicht wirklich unbenutzt.
      Naja, wie gesagt war ja geschenkt!

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...