Donnerstag, 4. Dezember 2014

Adventskalender 2014 - Tag 1-3


Auch dieses Jahr habe ich mir einen Adventskalender gegönnt. Diesmal von Douglas und gekauft habe ich ihn schon im Oktober. *Hier* kommt ihr nochmal zum Beitrag. Ich hatte da schon bemängelt, dass hinten aufgelistet ist, was alles enthalten ist. Naja, letztes Wochenende beim Auspacken hatte ich dank meines Gehirns in Form eines Siebes vergessen, was so enthalten ist. Meine Freude war auch groß als ich sah, dass ist nur ein großes Stück Papier, was in den Müll landen kann. Doch bevor es soweit kam, fiel natürlich noch ein Blick auf die Produkte. Tja, Pech gehabt!

Die ersten drei Produkte, waren jedoch auch auch für mich eine Überraschung.


1. Dezember

Toni Gard - my honey (30ml): dieses Duschgel riecht sehr erfrischend, schöner Duft. Werde ich aber erst im Januar benutzen.

2. Dezember

Mercedes-Benz Parfüm (7ml): Auch dieser Duft gefällt mir erstaunlicherweise gut. Ein bisschen herber, aber passt zu der kalten Zeit. Ich hatte ihn jetzt schon einmal aufgetragen und er hat gut gehalten. Der Flacon ist echt süß und oben ist auch der Mercedesstern drauf. Einziger Kritikpunkt, es ist echt schwer das Parfüm aufzutragen.

3. Dezember

Engel-Plätzchen-Form und Hilfiger Woman (1,5ml): Zuerst hatte ich nur die Probe gesehen und dachte ne Parfümprobe... na toll und dann schon wieder Parfüm, durch das Förmchen ist man aber finde ich entschädigt. Auch dieser Duft gefällt mir und ist ein bisschen was erfrischendes.


Neben dem Douglas Kalender zeige ich auch noch, was ich an den einzelnen Tagen in den Adventskalender meiner Kleinen gesteckt habe. Vielleicht bringt das noch einige Anregungen zu Weihnachten. Einen ausführlicheren Bericht gab es schon mal *hier* 


1. Dezember

Eine CD mit Weihnachtsliedern im Spieluhren-Sound. Zu Weihnachten gehören für mich Weihnachtslieder und bei dieser Variante dachte ich mir, kann sie täglich mal im Hintergrund laufen. Meine Kleine hat jetzt weder darauf besonders positiv, noch negativ reagiert.

2. Dezember

Fühlbilderbuch - Weihnachten. Ja, es kommt zum Vorschein, mein Weihnachts-Freak-Sein. Natürlich muss sie auch ein Fühlbuch zum Thema Weihnachten haben. Es wanderte gleich in ihre Hände und wurde von außen abgeleckt. Die Bilder sind groß und farbenfroh und ihre Augen leuchten. Allerdings klappt sie das Buch immer sofort zu und steckt sich die Außenkante in den Mund. Was ich zu bemängeln hätte, die Fühlflächen im Buch sind teilweise zu klein und sogar ich hatte bei einem Bild ein Problem zu erkennen, was gefühlt werden soll.

3. Dezember

Socken: einfach nur Socken. Wir hatten einen extremen Sockenverschleiß und sie braucht dringend neue.     



Was für Adventskalender könnt ihr zur Zeit Öffnen?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Gar keinen :) Mein Freund hat mir sonst immer einen von Hello Kitty geschenkt, die gabs nimmer oder er war zu spät dran :) Bei den Beautykalendern ist mir immer die Wahrscheinlichkeit zu groß, dass mir vieles nicht gefällt, von daher hatte ich so einen noch nie - der, der mir gefallen würde (von Benefit, wem nicht:) wäre mir aber viel zu teuer :) Aber schön, dass Du Freude an Deinem Kalender hast, die Sachen hätten mir auch gefallen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mich auch total über die ersten drei Produkte gefreut und find sie total super :). Bin schon gespannt, wie es so weitergeht.

    AntwortenLöschen
  3. Vorab: Ein hübsches neues Outfit hast du hier :D
    Ich habe auf der Arbeit nur einen kleinen Lindt-Tischkalender mit Schokokugeln. Diesen habe ich reduziert für mich und meine Arbeitskolleginnen aus dem Lindt-Outlet mitgebraucht, sonst hätte ich gar keinen.
    Beauty-Kalender reizen mich allgemein nicht weil ich sie aller total überteuert finde.

    Deine Sachen aus dem Douglas-Kalender finde ich okay, für mich wäre er allerdings nichts.
    Die Idee mit dem Kalender für die Kleine finde ich aber wahnsinnig süß.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...