Montag, 6. Oktober 2014

Geleert im September 2014


Und wieder ist es Zeit zu zeigen, was ich letzten Monat so alles verbraucht habe. Es waren Unmengen. Es lohnt sich wirklich mal alle Produkte durchzugehen und fast leere endlich aufzubrauchen. Dennoch wird der Schrank irgendwie nicht leerer, sondern ich weiß immer noch nicht wohin mit dem ganzen Zeug. So wird es wohl noch die nächsten Monate weitergehen mit einem großen Verbrauch bei mir.



Zunächst wieder die Produkte, die ich ständig nachkaufe:

1. Parodontax

2. Balea Einweg Rasierer


3. Nivea Deo - stress protect



4. Balea Dusche - Melon Tango

Meine zweite Melon Tango Dusche ist leer. Schöner Duft und für meine Zwecke wunderbar. Diese Duftrichtung könnte Balea ruhig öfter auf den Markt bringen.

5. Balea - Repair + Pflege Spülung

In der Schwangerschaft war ich begeistert kurz nach der Geburt nicht mehr. Ich habe keine Ahnung, inwiefern meine Hormone sich geändert haben, aber nun bin ich dazu gekommen wieder keine Spülung zu benutzen bzw. wenn hier die Spülungen aufgebraucht sind. Ich werde mir zumindest keine neue kaufen.

6. Dove - Hair Repair Shampoo

War ok, fand ich aber nicht so toll, dass ich es mir kaufen würde.

7. Nivea Shampoo - long repair

Früher habe ich einen weiten Bogen um Nivea-Shampoo gemacht, weil schon nach einem Tag meine Haare wieder fettig waren. Heute ist das anscheinend nicht mehr so und daher war ich positiv überrascht.

8. The Body Shop - Duschgel

Ich bin kein The Body Shop Fan und dieses Duschgel war in meiner Pink Box drin. War auch ok, der Duft war vorhanden, nur kann es sein, dass man ein bisschen mehr Produkt braucht?

9. Lavera - Apfelshampoo

Eines meiner Flop-Produkte. Ich brauchte sehr viel Produkt. Die Probe war nach zweimal aufgebraucht und vom Duft war auch nicht viel zu erriechen. Zudem sind die Haare schnell nachgefettet.

10. Weleda - Hafershampoo

Ein weiteres Flop-Produkt. Habe ich eben von schnell nachfetten geschrieben? Hier habe ich nach einer Wirkung vergeblich gesucht. Es ist mir sogar passiert, dass ich einen Tag später wieder meine Haare gewaschen habe, sonst wasche ich sie alle zwei Tage. Und auch hier brauchte ich für meinen Geschmack zu viel Produkt.


11. Bübchen Mama - Verwöhn-Butter

Ich finde sie eigentlich immer noch gut. Ich dachte die Dose wäre voll, doch oh Schreck, der Inhalt hatte nur noch für zweimal gereicht. Eine Review gab es *hier*.

12. Balea Q10 - Serum

Ich war auf der Suche nach einem günstigen Serum und ich bin fündig geworden. Dieses hat mich begeistert. Es ist günstig, ich habe es gut vertragen und es hat wirklich ewig gehalten.

13. Dr. Pierre Ricaud - Anti-Cellulite Gel

Schon meine zweite oder sogar dritte Dose? Ich finde dieses Gel gut und mein Beinumfang hat sich jedes Mal verringert, obwohl dies ja jetzt auch eventuell wieder von alleine geschehen wäre.

14. Bi-Oil

Finde ich auch immer noch gut, obwohl ich mir mehr Wirkung jetzt bezüglich der Dehnungsstreifen gewünscht hätte. Eine ausführliche Review findet ihr dennoch nochmal *hier*.

15. Alverde - Creme

Ist eigentlich gut. Schöner Duft; lässt sich gut verteilen; gute Pflegewirkung. Nur hat mich gestört, dass schon nach dem zweiten Mal, es ein Kampf war das Produkt aus der Tube zu bekommen.


16. essence pur skin Streifen

Eigentlich war ich mal ein großer Fan von diesen Streifen, aber nun bin ich ein bisschen enttäuscht. Das die angefangene Packung nach ein paar Monaten eingetrocknet ist ok, aber das ich auch die anderen Streifen nicht mehr wirklich benutzen konnte... schade!

17. BeeBeauty - Fußbad Konzentrat Latschenkiefer & Papaya

Fand ich richtig gut und toller Duft. Man hat sich da richtig entspannt gefühlt. 


18. Isana - Bodyspray

Hatte ich mir mal reduziert in Dresden gekauft. Zu Beginn ok, doch sehr sehr schnell konnte ich den Duft nicht mehr ab und ich habe es als Raumspray im Bad benutzt.

19. serum (hoch 7)

Ich bin immer gespannt, ob ich ein neues gutes Serum für mich entdecke. Dieses gehört nicht dazu. War zwar sehr ergiebig, aber der Duft ging gar nicht. Das möchte ich nicht im Gesicht haben.


20. catrice - Puder in transparent

Ich mag einfach die transparenten Puder von catrice und werde sie weiterhin im Sommer benutzen.

21. Dr. med. Christine Schrammek - Abdeckcreme

War in einer der ersten Glossy Boxen und hat bis jetzt gehalten. Gute Abdreckcreme und es gibt nichts zu meckern. 


Wo lagert ihr eure ganzen Produkte?
Reicht der Schrank/ das Regal im Bad?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Mmh, meinst Du wirklich, dass man von den Bodyshop Duschgelen mehr benötigt? Ich habe ja einige und verwende sie regelmäßig, ich finde immer, dass die ewig halten. Allerdings verwende ich beim Duschen ja auch einen "Duschpuschel", also so einen Nylonshwamm und darauf gebe ich das Duschgel und schäume nochmal mit Wasser gut auf...seit ich das mache, halten alle meine Duschgele deutlich länger, was einerseits natürlich schön ist, aber, wenn man so viel Zeugs besitzt, wie wir, würde man sich manchmal trotz wünschen, die Sachen gehen schneller leer ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte zumindest das Gefühl, dass ich das Duschgel nicht so gut auf meiner Haut verteilen konnte, da finde ich das bei anderen besser. Ich benutze aber zur Zeit die duftenden Varianten nur am Bauch und abwärts und massiere das Zeug in meinen Bauch ein, in der Hoffnung es bringt irgendwas. ;)

      Löschen
  2. Mensch, ist schon wieder ein Monat rum ...
    Von der Balea-Melonen-Dusche habe ich auch noch eine hier. Das Lavera und Weleda-Shampoo war ebenfalls nicht so meins :(
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Zeit vergeht schnell. Letzten Monat kam mein Aufgebraucht-Post aber auch eher mittig. ;)
      Mit dem Shampoos freut mich zumindest in der Hinsicht, dass es nicht an mir lag. Weil das für mein Empfinden gute Marken sind, war ich schon überrascht.

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...