Freitag, 31. Oktober 2014

Review: Gliss Kur - Million Gloss Express-Repair-Spülung


Diese Repair-Spülung war Anfang des Jahres in einer meiner dm-Lieblinge Boxen drin. Der Kostenpunkt liegt glaube ich bei 1,95 Euro. Ich bin bei Haarpflegemitteln immer sehr skeptisch und wählerisch. Eine Friseurin meinte mal zu mir, alles was man unter der Dusche nur 3 Minuten einwirken lassen soll bringt nicht wirklich was und das Geld könne man sich sparen. Aus diesem Grund benutze ich eigentlich keine Haarspülungen, außer ich will wirklich nur eine kurzzeitige oberflächliche Verbesserung. 
Daher finde ich diese Produkte nachher ins Haar ohne ausspülen ganz interessant. Ich hatte zuerst so eine Creme, die ist aber nichts für mich, die beschwert nur mein Haar und ich habe das Gefühl, es ist ganz fettig und dann müsste ich es wieder von neuem waschen. So war ich gespannt, wie sich das Spray verhält.


Das hatte ich von dm erhalten:


"Für perfekte Kämmbarkeit von stumpfen, glanzlosem Haar. Millionisierte Glanzreflexe sorgen für lang anhaltenden, atemberaubenden Gloss."


Meine Erfahrungen:

Das Foto ist schon eine Weile her und inzwischen ist die Flasche fast ganz aufgebraucht.

Ich finde das Spray besser als eine Creme. Ich sprühe es nach dem Haar waschen in die Haare und käme sie danach gleich durch. Eigentlich käme ich meine Haare nicht in nassem Zustand, aber so lässt es sich besser verteilen. Das wäre auch mein einziger Kritikpunkt, ich weiß nie, ob ich schon genug Produkt auf meinen Haaren verteilt habe. 
Ich besprühe immer nur das untere Haar, weil ich das Gefühl hatte, der Haaransatz wird sonst schneller fettig. Auch hatte ich mal gehört man solle solche Mittel nie auf die Kopfhaut geben, weil diese die Kopfhaut nur angreifen. 
Die Wirkung hat mich aber überzeugt. Ich kann die Haare gut durchkämmen und sie wirken danach gepflegter und gesünder. Dennoch mache ich mir nichts vor und auch hier wird nur eine oberflächliche Pflege erreicht. Aber was anderes gaukelt das Produkt auch nicht vor und die kurzfristige Pflegewirkung ist echt gut.

Ich werde mir dieses Spray auch zu gegebener Zeit nachkaufen. 


Was benutzt ihr zur Pflege eurer Haare?

Eure Kali

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Haul: Douglas - Es weihnachtet sehr


Letztes Jahr hatte eine Freundin von mir den Douglas Adventskalender und war begeistert. Da mir der Kalender von real nicht mehr so zusagt, dachte ich mir, probierste den mal aus.
Im Moment kann man zwischen drei Varianten für Frauen und einem für Männer wählen. Ich habe mich für den entschieden, wo ich glaube es ist auch dekorative Kosmetik drin und nicht nur Parfüm. Die Cremes hätten mich auch gereizt, aber ich hab überlegt wie viel ich noch aufbrauchen muss und da würde sich der im Moment nicht lohnen.  



Gekostet hat er rund 30 Euro und ist riesig. Was mir so gar nicht gefällt, hinten ist der Inhalt schön groß mit Bildern abgedruckt. Ich will mich ja doch irgendwie überraschen lassen.


Dann liebe ich Rituals. Das Sakura Set wollte ich schon im Sommer haben, aber da hatte die Bestellung irgendwie nicht geklappt. Kosten tut es 14,50 Euro. Den weißen Rituals Duschschaum liebe ich und habe ich auch schon mehrmals nachgekauft. Leider habe ich mich bis jetzt nicht an die anderen Düfte rangetraut, weil ich die Preise nicht gerade günstig finde. Daher ist dieses Mini-Set genau ideal für mich. Gekostet hat es 12 Euro. Was ich schade finde, die einzelnen Dosen waren im Paket verstreut.


Irgendwie bestelle ich in letzter Zeit immer für so eine Summe, dass sich sogar ein 10%-Rabatt Code lohnt.
Goodies gab es diesmal nicht so wirklich. Nur die zwei Proben (Cartier und Shiseido) und den Primer-Stick von benefit. 


Überlegt ihr euch schon, welchen Adventskalender ihr dieses Jahr haben wollt?

Eure Kali

Montag, 27. Oktober 2014

Kinderzeit: Der vierte Monat


Schon wieder ist ein Monat rum. Dieses Gefühl könnte aber daran liegen, dass ich den Post zum dritten Monat erst vor drei Wochen getippt habe. Und auch der 4-monatige Geburtstag ist schon wieder etwas her. Dennoch hat sich an den Tatsachen nichts geändert.




Das Stillen

Da gibt es im Moment nicht viel zu schreiben. Es klappt, ich nutze meistens die Zeit zum Lesen, alles ist gut. Ab Mitte des Monats hat sich nur die Stilldauer verlängert, dafür zum Ende des Monats hin die Stillhäufigkeit verkürzt, aber das liegt am Schlaf. Dazu komme ich gleich.

Der Schlaf

Im letzten Post schon großes Thema und es begleitet einen weiter. Am Tage ist es immer noch schwierig und kein Rhythmus ist zu erkennen. Meist nickt sie 3-5 mal am Tag für ne halbe Stunde bis Stunde ein. An ein paar Tagen gab es mal einen Mittagsschlaf von 2 Stunden.
Dafür klappt der Schlaf in der Nacht besser. Abends wird ohne Probleme eingeschlafen und an einigen Tagen schläft sie schon richtig durch bis um 6/ 7 Uhr morgens, an den anderen muss noch einmal in der Nacht gestillt werden, so zwischen 3-5 Uhr. Aber es geht meiner Meinung nach in die richtige Richtung.

Der Arzt und die Rückbildung

Es stand die U4 an und die erste Impfung mit Spritze. Ich finde die U-Untersuchungen an und für sich unspektakulär. Ok, für mich als Mutter sehr interessant die Größe (62 cm) und das Gewicht (5900g), aber sonst gehe ich davon aus, dass meine Kleine sich prächtig entwickelt und sie verwahrlost hier ja auch nicht.
Die erste Spritze dagegen war schrecklich. Spritze bekommen und das Geschrei ging los. Und wenn sie sich erstmal eingeschrien hat, beruhigt sie nichts mehr. Aber sobald wir aus der Praxis waren, wieder im Kinderwagen war alles gut. 

Der Rückbildungskurs lief weiter und ich kann es jeder nur empfehlen. Währenddessen merkt man schon wieder seinen Körper ganz anders und erst jetzt begreift man so wirklich, wie sehr dieser durch die Entbindung beansprucht wurde. 

Die Kleine

Das Greifen beherrscht sie nun und alles wandert in ihren Mund. Immer noch am Liebsten ihre Hände und meine. Inzwischen hat sie einige Lieblingsspielzeuge; immer dabei sind ihre Nuckeltücher. Sie fing an sich im Kreis zu drehen; vom Bauch auf dem Rücken klappt innerhalb von Sekunden und da sie die Bauchlage nicht mochte, blieb sie da auch nicht lange. Vom Rücken auf den Bauch waren einfach noch die Arme im Weg.

Es wurde mit der Windelgröße Nr. 3 begonnen, aber bei der Kleidergröße hat sich nichts verändert.

Die Mama

Die Mama wird irgendwie immer unzufriedener. In meinem Körper fühle ich mich zur Zeit nicht wohl. Das Gewicht geht nicht weiter runter und man sieht noch sehr deutlich die Schwangerschaftspfunde. Leider kann ich da auch im Moment nicht viel tun und weiß auch, dass dies nicht sooo schlimm ist, aber man fühlt sich dennoch unwohl. Auch habe ich das Bedürfnis mich wieder richtig zu schminken, aber dazu fehlt meistens die Zeit. Duschen läuft auch noch eingeschränkt ab. Also alles nicht so toll. Dazu kommt das meine Kleine ständig Aufmerksamkeit braucht, es reicht nicht, dass sie bei einem ist, sondern man muss sich immer mit ihr beschäftigen. Sehr anstrengend! 
Dennoch staune ich immer wieder, was für ein kleines Wunder ich erschaffen habe und nun mehr seit über einem Jahr großziehe. Nur ich mit meinem Körper! Zuerst in der Schwangerschaft und nun die vier Monate.  
Und es ist unbezahlbar, wenn sie z.b. mich morgens nach dem Aufwachen entdeckt und freudestrahlend lächelt und lacht.


Im fünften Monat geht es weiter mit neuen Impfungen, der erste Fieber-Anfall, eine neue Wachstumsphase und dem großen Thema, wie es mit der Ernährung weitergeht. Wird schon Brei gegeben oder doch nur abgestillt?


Die vorherigen Monate:

1. Monat
2. Monat
3. Monat  


Eure Kali

Sonntag, 26. Oktober 2014

Sonntagsfüller 34/14 + Haul dm und Kind


Der Sonntagsfüller fällt wieder etwas mau aus, die Woche wurde von einem kleinen Lebewesen hier eher kränklich verbracht. Dafür gibt es einen größeren Haul anbei. 
Ich bin schon sehr gespannt, ob wir hier die Zeitumstellung mitbekommen, sogar Erwachsene sollen ja ca. zwei Wochen brauchen bis ihr Körper sich drauf eingestellt hat. 


Gehört: Kinderlieder
Gelesen: Nora Roberts - Die letzte Zeugin, Susan Abulhawa - Während die Welt schlief
Gesehen: ein bisschen Voice of Germany, The Walking Dead, 
Getan: spazieren gehen, das letzte Mal bei der Rückbildung gewesen, die Kleine hat wieder eine Impfung bekommen, diese Woche war aber nicht so gut - gestresst - nervig mit ein bisschen Fieber und viel Geschrei, auf der Abschiedsparty einer Freundin gewesen, angefangen meine Kosmetiksammlung auszumisten
Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee
Gegessen: -
Gedacht: so viel Kosmetik, was man nie benutzt 
Gefreut: das Fieber ist weg
Gewünscht: mal wieder eine zeitlang nur für mich sein
Geärgert: über eine Frau, die mal wieder in den Kinderwagen geschaut hat und dann frecherweise bis ins Haus gekommen ist und auch noch meinte, ja so eine alte Frau ist schrecklich und das die Heizungen bei dieser Kälte nicht funktionieren
Geklickt: FB, Hearthstone, Siedler Online  
Gekauft: siehe unten

Geshoppt:




Einiges bei dm:

Endlich gab es wieder die Seife. Die kleine Creme Probe gab es gratis und nun fangen auch wieder die Geschenke-Sets zu Weihnachten an.
Profutura ist ein neues Milchgetränk für stillende Mütter. Meine ausführliche Meinung dazu werdet ihr bestimmt bald erfahren.


Ich gestalte immer so ein Monatsbuch für die Kleine und da soll nun ein Händeabdruck rein, deshalb das Set. Ärgerlich ein Bilderrahmen ist schon kaputt. Ein schöner kuscheliger Schlafanzug für den Winter gab es reduziert.
Und da es dm nun 10 Jahre in Berlin gibt, gab es gratis eine extra gestaltete Dusche von Balea.


Ich bin nun Pampers-Botschafterin und werde demnächst auch darüber noch berichten.


Dann ist mir doch tatsächlich aufgefallen, als ich die Sachen in Größe 68 durchgegangen bin, es sind nur 4 Bodies vorhanden. Also schnell noch aufgestockt. 
Fünf kurzärmlige für 7 Euro und 9 Euro für die zwei langärmeligen. 


Diese beiden haben jeweils 3,50 Euro gekostet. Der Vater beschwert sich immer, dass überall I love Mum oder so ähnlich drauf steht. Nun hat er auch seinen Body, allerdings in einer größeren Größe...


Das war es auch schon wieder heute von mir.
Habt einen schönen Sonntag!

Eure Kali

Freitag, 24. Oktober 2014

Balea - Purple Kisses


Ihr müsstet es schon mitbekommen haben - ich liebe die Seifen von Balea. Aktuell gibt es die limitierte Edition Purple Kisses bestehend aus der Duftrichtung aus schwarzen Himbeeren und Lilien. Wiedermal eine sehr gelungene Variante.

Gekauft habe ich die Seife vor ca. 2-3 Wochen und seitdem war sie auch immer in meinem dm ausverkauft. Wie ich euch beim letzten Haul gezeigt habe, gibt es davon auch ein Duschgel. Aber ich gehe davon aus, dass da der Duft nicht so schön auf der Haut haftet bleibt wie bei der Seife, was irgendwie immer der Fall ist.



Wenn die Flasche so eine "geschlossene" Aufmachung hat, finde es zwar schöner anzusehen, allerdings hat so eine durchsichtige Flasche den Vorteil, dass man immer sieht wie viel Seife noch vorhanden ist.
Als Lila-Fan gefällt mir die Optik sowieso und das Beeren/ Lilien Motiv ist auch sehr schön geworden. 


Irgendwie stelle ich mir immer eine Creme-Seife vor, also das die Seife weiß sein müsste. Hier ist es wieder gelig und in einem beerigen Ton gehalten.

Die Seife ist sonst so wie ich es von Balea gewöhnt bin und es auch erwarte. Gute Seifeigenschaften, die Hände werden sauber und der Duft gefällt mir sehr gut. Wobei ich sagen muss, ich denke immer an Brombeere. 


Habt ihr diese Seife schon entdeckt?
Wollt ihr euch sie noch kaufen?

Eure Kali

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Mal wieder so ein komisches AMU


Wieso ein komisches AMU? Einfach weil es wieder ein typisches AMU für mich ist und mir kein besserer Titel eingefallen ist. In letzter Zeit habe ich versucht vermehrt meinen catrice Lidschatten "New in Brown" zu benutzen, welchen ich mir Ende Mai/ Anfang Juni gekauft habe. Ein sehr schönes braun, was ich auch gerne solo im Alltag trage, wenn ich mir doch mal zwei Minuten zeit nehme, um mich ein wenig zu schminken.



Sonst entspricht dieses AMU eben meinem Standardschema. Braun aufs Lid, ein dunkleres braun in den Außenwinkel, Lidstrich und Mascara.



Nichts besonderes. Aber es geht schnell und gefällt mir.


Habt ihr im Moment einen Lieblingslidschatten?

Eure Kali

Dienstag, 21. Oktober 2014

Haul: dm - Geschenkkarte


Als "verspätetes" Geburtstagsgeschenk habe ich noch eine Geschenkkarte von dm erhalten.
Davon wollte ich mir nur Sachen für mich kaufen und eigentlich nur dekorative Kosmetik, aber irgendwie fiel es mir schwer, was zu finden, was mir gefiel und ich auch wollte. Und ich habe mehrmals gemerkt, dass ich überlegen musste, ob ich das schon habe. 

Letzte Woche kam ich dazu im dm shoppen zu gehen. Und nach einer gefühlten Ewigkeit hatte ich mich entschieden. An der Kasse merkte ich dann auf dem Gutschein war mehr drauf als ich dachte. Da es mir zu blöd war nochmal in den Laden zu gehen, um den Rest einzulösen und ich auch gar nicht wusste wofür, bin ich erstmal nach Hause. Da fiel mir dann auch ein, ich wollte ja noch die Augenstreifen von Balea testen. Also gestern diese noch geholt und nun ist der Gutschein auch aufgebraucht.



Als erstes wollte ich einen weiteren Color Tattoo haben. Ich liebe diese Teile, sie kosten aber schon einiges. Jetzt habe ich auch festgestellt, so viele Farben reizen mich gar nicht mehr.

Dann bin ich an der essence Rock out!! LE zu dem EMA Awards vorbeigekommen. Als Blush-Sammlerin habe ich einfach mal das Blush "Global Icon" mitgenommen. Aber auch hier weiß ich nicht, ob ich es jemals benutzen werden. Immerhin kann ich es mit meiner Sammlung rechtfertigen.

Es sollte noch ein Lidschatten sein, weil Nagellacke will ich nicht mehr kaufen. Da ich schon die nude Palette von catrice habe, habe ich mir nun die Absolute Bright Palette gegönnt. 

Und schon lief ich von einem Aufsteller zum anderen und wieder zurück. Es wollte mir einfach nichts dekoratives mehr gefallen. Also einfach mal durch die anderen Reihen... Mein Blick fiel auf die neuen Duschgels von Balea. Purple Kisses habe ich schon als Seife und finde den Duft sehr sehr toll. Also mal mitgenommen. An White Passion gerochen und der Duft gefällt mir auch. Obwohl ich mir immer keine Duschgels mehr kaufen will, mache ich jedesmal bei den Balea LE's eine Ausnahme.

Tja, und nachträglich habe ich mir dann noch die Balea Augen-Pads gekauft, weil eine Leserin meinte, die seien besser als die von Rossmann. Ich werde vergleichen und berichten! Sie kosten schonmal ca. 50 cent weniger.

Da ich weiß, dass zumindest zwei Mädels meinen Blog verfolgen, nochmal danke für den Gutschein!


Hättet ihr im Moment auch solche Schwierigkeiten bei dm etwas für euch zu finden?

Eure Kali

Montag, 20. Oktober 2014

Pink Box: Oktober mit *Swatches*


Vor schon wieder fast zwei Wochen kam die Pink Box für den Monat Oktober bei mir an. Irgendwie habe ich das Gefühl, jede Woche kommt eine neue Box an. Liegt aber wahrscheinlich daran, dass diese immer zwei Wochen hier rumliegt, bevor ich dazu komme über sie zu bloggen.

Ich kann mir vorstellen, dass diesmal einigen der Inhalt besser gefallen wird, weil er fast nur aus dekorativer Kosmetik besteht. Für mich war sie ok. Ich liebe es ja eine neue Creme zu probieren, habe zugegebenermaßen aber im Moment auch echt genug davon hier rumliegen.



Diesmal mal war meine Zeitschrift die Couch. Ist jetzt nicht so meine Zeitschrift, aber ist ok.



Bee Beauty - Gesichtscreme (7,99 Euro)

Hat mich gefreut und werde ich gerne testen. Was mich nur irritiert hat ist, dass die Dose nur 3 Monate hält nach dem Öffnen. Ich habe ja schon Probleme mit den 6 Monaten und verwende solche Cremes meistens länger.



Dove - Blitzkur (1,29 Euro)

Erinnert einen irgendwie an eine Probe. coloriertes Haar habe ich auch nicht, werde ich aber dennoch bestimmt irgendwann benutzen.

Maybelinne Color Drama Lippenstift in "Fuchsia Desire" (6,45 Euro)

Ich mag solche Stift Lippenstife. Maybelline ist auch eine gute Firma und die Farbe gefällt mir.
Gibt also auf den ersten Blick nichts zu meckern.


Cosart - Eyeliner (9,00 Euro)

Cosart mag ich, solche Eyeliner-Stifte eher weniger. Was ich gut finde, dass es ein braun ist und kein direktes schwarz.





NYC - Nagellack (1,99 Euro)

Ja, halt Nagellack. Also die Farbe ist gut und Nagellack ist auch ok. Nur habe ich eindeutig zu viele...
Werde ich aber dennoch demnächst mal lackieren.











Insgesamt hatte die Box einen Wert von ca. 29 Euro und ist damit in einem guten Bereich und der Einkaufspreis für die Box ist mehr als raus. Eigentlich kann ich auch nicht meckern und es ist schon eine gute Box, obwohl mir der wow-Effekt gefehlt hat.
Im Vergleich, was sonst noch in der Box hätte sein können, bin ich auch zufrieden.


Was würdet ihr lieber in der Box haben?
Dekorative Kosmetik oder Pflegeprodukte?

Eure Kali

Sonntag, 19. Oktober 2014

Sonntagsfüller 33/14


Diese Woche ist gefühlt so gar nichts passiert...
Aber schaut selbst:


Gehört: -
Gelesen: Nora Roberts - Die letzte Zeugin
Gesehen: das Ende von Tribute von Panem - Catching Fire, erste Hälfte Bauer sucht Frau, ein bisschen Voice of Germany, The Walking Dead
Getan: spazieren gehen, bei der Rückbildung gewesen, beim Geburtstag vom Opa gewesen, Besuch von der Oma bekommen, sonst nicht viel, die Kleine war sehr anstrengend und ich habe viel Zeit an ihrer Seite verbracht und ihre neue Lieblingsbeschäftigung ist es meine Hand zu erkunden und in den Mund zu stecken, mit der Beikost angefangen - die Frage ist für wen es aufregender war
Getrunken: Tee, Wasser, Kaffee
Gegessen: Backfisch, zu viel Schokolade, Tomate/ Mozarella
Gedacht: wahrscheinlich viel zu viel, so dass mir nichts einfällt 
Gefreut: -
Gewünscht: ne ruhigere Zeit zu haben
Gelacht: das Anfixen Anderer über den Blog funktioniert immer noch perfekt ;)
Geklickt: FB, Hearthstone 
Gekauft: nen neues Sofa - ich muss verrückt sein, aber das alte ist kaputt, Wintersachen für die Kleine

Auch bei den Bildern gibt es nur eines, vom Dessert vom Geburtstag:


Habt noch einen schönen Sonntag!

Eure Kali

Samstag, 18. Oktober 2014

Haul: Wintersachen für die Kleine


Einige hatten sich gewünscht, dass ich noch die Wintersachen zeige, die ich in den letzten beiden Wochen für die Kleine gekauft habe. Ich hatte noch eine Bestellung abgewartet, denn abgesehen davon, dass bei C&A gerade ganz viele Sachen reduziert sind, ist die Bestellung dort noch bis morgen versandkostenfrei. 

Obwohl sie jetzt noch Größe 56/62 trägt, kaufe ich die meisten Sachen nun in 74. Der Winter ist lang und lieber etwas zu groß als zu klein.

Zunächst ging es in die C&A-Filiale in meiner Nähe.

2 Mützen für zusammen 5 Euro

Jacke reduziert auf 15 Euro

Strickjacke reduziert auf 12 Euro

Set reduziert auf  3,50 Euro

Dann musste ich nochmal hin, weil ich mir bei manchen Größen (besonders bei Mützen und Schuhen) immer nicht so sicher bin und ich lieber zu Hause nochmal schauen wollte. Ich hoffe mit den Schuhen hat sie mal warme Füße. Socken helfen da nicht und werden teilweise auch nachts unter dem Schlafanzug getragen.

jeweils 6 Euro

jeweils 5 Euro, wobei die linken reduziert waren

Dann habe ich noch jeweils ein Teil bei Rossmann bzw. dm gefunden.

Strumpfhose für 4,99 Euro und Halstuch auf 2,95 reduziert

Vorgestern kam meine Bestellung an. Eigentlich hatte ich noch zwei Pullover rausgesucht, aber als ich die Bestellung tätigen wollte waren sie schon ausverkauft. Bei dem einen war es sogar richtig schade.

reduziert auf 7 Euro

reduziert auf 5 Euro

reduziert auf 15 Euro

Ich glaube im Großen und Ganzen sind wir gut ausgerüstet, obwohl wahrscheinlich das ein oder andere Teil noch fehlen wird.


Wie gefallen euch die Sachen?
Und was sollte man für den Winter unbedingt kaufen?

Eure Kali

Freitag, 17. Oktober 2014

Review: Balea - Cell Energy Tageselixier


Vor fünf Wochen erreichte mich diese Creme und nun habe ich sie vier Wochen lang benutzt. Ich finde vier Wochen reichen aus, um sich ein Urteil zu bilden. Meist habe ich sie solo benutzt, aber auch mal mit einer BB-Cream drüber, die für mich ja ein Make-Up ersetzt. Ich habe unterschiedlichstes zu dieser Creme gelesen, aber ich kann sagen, ich hätte meine Tagescreme gefunden. Wieso "hätte", einfach weil ich noch eine Menge andere Produkte hier habe, aber müsste ich mich entscheiden, würde ich sie mir kaufen. 
Ihr merkt schon, so schlecht wird die Review nicht ausfallen.


Das schreibt dm:

Balea Cell Energie Tageselixier

Die hocheffiziente Pflegeformel mit Resistem™ wirkt stimulierend und hilft Falten zu mildern und der Hautalterung vorzubeugen.
Die natürliche Zellerneuerung wird unterstützt. Der spezielle Vitamin-Komplex sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild und spendet der Haut einen belebenden Energiekick. Ein UV-Schutz-System mit LSF 15 beugt vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung vor.
  • Restistem™ unterstützt den Aufbau der Hautzellen und trägt zu einem sichtbaren Anti-Aging-Effekt bei
  • Verbessert die Hauterneuerung und sorgt für ein jugendlicheres Aussehen
  • Ein UV-Schutz-System mit LSF 15 beugt vorzeitiger, lichtbedingter Hautalterung vor
Das Produkt ist vegan.

50 ml: 6,95 €
100 ml: 13,90 €


Das Erscheinungsbild dieser Creme spricht mich schon mal an. Sieht edel aus, so edel, wie man es eben von einer Drogerie-Creme erwarten kann und dennoch ist die Dose aus Plastik. Bei einer anderen Tagescreme, die ich grad offen habe, ist die Dose aus Keramik und davon bin ich definitiv kein Fan. Das kann zu schnell kaputt gehen und als kleines Kind (im Alter von 4 Jahren) hatte ich mir an einer zerbrochenen Kosmetik-Keramik-Flasche von meiner Mutter den Fuß aufgeschnitten und seither dort zwei große Narben. An die Schmerzen kann ich mich noch erinnern. Nun könnte man ja sagen, als Mutter muss man aufpassen, aber es kann immer was passieren und seitdem hat meine Mutter nichts mehr mit Keramik verwendet.


Meine Erfahrungen:

Die Altersempfehlung ist mit 35- 50 Jahre angegeben. Nun gut, mit meinen 30 bin ich noch etwas drunter, aber eine Zellerneuerung, mit entgegenwirken einer Hautalterung und Hautmüdigkeit kann ich gut gebrauchen.
Benutzt habe ich sie jeden Morgen. 
Die Creme hat eine leichte gelige Konsistenz und man braucht wirklich nur sehr wenig Produkt für das ganze Gesicht. Sie lässt sich leicht und schnell verteilen und zieht sehr gut ein. Zumindest bei mir, ich habe gelesen bei anderen war es nicht so. Auch hat meine Haut diese Creme wunderbar vertragen - ich bin da aber auch nicht empfindlich. Das erste Mal, wo ich noch meine Garnier BB-Creme drüber aufgetragen habe, hatte ich so ne leichte rote Stelle und ein Jucken, aber beim zweiten Mal schon nicht mehr. Also gehe ich davon aus, es lag an etwas anderem. Sonst gab es keine Beschwerden. Keine Pickel, keine Hautreizungen.
Was mir zu Beginn aufgefallen ist, gleich wenn man die Creme aufträgt hat sich mein Gesicht erfrischt angefühlt.
Ich bin absolut zufrieden mit dieser Creme und würde sie weiterempfehlen.


Habt ihr diese Creme schon entdeckt?
Wäre sie etwas für euch?

Eure Kali



Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt 

Mittwoch, 15. Oktober 2014

essence - I hol di mit'm Traktor ab aus der o'zapft is LE


Diesen Nagellack hab ich mit der Windeltorte verspätet zu meinem Geburtstag bekommen. Es waren noch ganz viele andere Sachen in der Torte versteckt, die ich bestimmt auch mal nach und nach zeigen werde. Den Nagellack zu lackieren war jetzt erstmal am Einfachsten. Ich komme jetzt auch meistens dazu am Samstag meine Nägel zu lackieren und der Kleinen gefällt es auch meine Farbpracht zu bewundern und ich muss dann die ganze Zeit dasitzen und sie hat meine Hand in ihren Händen und staunt.

Die LE ist jetzt schon ein bisschen her und in LE-Zeit ja schon so was von alt (gefühlt sind die ja schon einen Tag später out, weil es schon wieder zehn neue LE's gibt). Aber bei meinem dm gibt es sie z.B. noch reduziert. 



Der Auftrag war gut. Ich vergesse immer wieder wie sehr mir der Pinsel und damit auch der Auftrag von essence gefällt. Die Farbe war für mich zugegeben gewöhnungsbedürftig. Ja, ich bin da sehr einfältig geworden mit meinem rot (hab ich grad auch wieder auf den Nägeln - wie langweilig). Aber es gibt Gelegenheiten da passt sie. Auch sonst habe ich an diesem Lack nichts zu meckern, gute Trockenzeit und die Haltbarkeit war ok.


Hattet ihr euch etwas aus der ö'zapft is LE gekauft?

Eure Kali

Montag, 13. Oktober 2014

Sponsoring: Balea - babylove - im neuen Design


Ihr konntet es gestern schon sehen, ich habe Produkte der dm-Marke babylove erhalten. Am Donnerstag erreichte mich dieses Paket von dem ich völlig überrascht war. Ein Paket voller Produkte der Linie babylove. Babylove hat ein neues Design erhalten, welches schon seit Anfang Oktober in den Filialen erhältlich ist.

Ich gebe zu, ich benutze nicht sehr viele Produkte von babylove aber einige sind dabei. So z.B. die Waschlappen, die ich täglich benutze um den Hals und die Achseln der Kleinen zu säubern. Der normale Waschlappen ist mir einfach zu dick, um wirklich in jede Fettfalte von ihr zu kommen. 



Ich mache heute auch etwas, was ich nur selten mache. Ich zeige euch die Pressebilder + Text. Ich hoffe das sind sie, ich blicke bei dem neuen dm-Marken Insider noch nicht so durch. So habt ihr aber schon mal einen Überblick, denn es wird einige Zeit dauern sich durch die Produkte zu testen bzw. benutze ich noch gar nicht alles für die Kleine. 


Calendula Wundschutzcreme

Schutz und Pflege für die Babyhaut im Windelbereich mit Calendula-Extrakt aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Wundschutzcreme fördert das Abklingen von Entzündungen und bildet einen zuverlässigen Schutzfilm gegen Nässe. Ideal auch für Erwachsene mit trockener oder rissiger Haut.
Die Calendula Wundschutzcreme ist vegan.
75 ml für 1,85 € (100 ml für 2,47 €)

feuchte Waschlappen

Besonders weich und reißfest durch rein pflanzliche Waschsubstanzen. Für eine sanfte und gründliche Reinigung zarter Babyhaut – unterwegs ebenso wie zuhause. Die Lotion mit Aloe vera und Kamillen-Extrakt spendet Feuchtigkeit und schützt die Haut vor dem Austrocknen. Ideal auch für die schnelle, schonende Körperpflege von Erwachsenen.
Die feuchten Waschlappen sind vegan.
15 Stück für 0,55 €

Reinigungs-Wattepads

Aus reiner Baumwolle zur sanften Reinigung von Kopf bis Fuß – insbesondere für den empfindlichen Windelbereich. Mit niedlicher Bärchen Prägung. Lässt sich gut kombinieren mit dem babylove schützenden Pflegeöl. Ideal auch für die natürliche, sanfte Körperpflege von Erwachsenen.
Die Reinigungs-Wattepads sind vegan.
60 Stück für 1,45 €

entspannendes Schlaf Gut Bad

Reinigt die zarte, anspruchsvolle Babyhaut besonders sanft mit seifenfreien Waschsubstanzen. Der angenehme Duft mit Lavendelöl entfaltet sich beim Baden und kann dabei helfen zur Ruhe zu kommen und entspannter einzuschlafen. Ideal auch für Erwachsene mit empfindlicher Haut.
Das Schlaf Gut Bad ist vegan.
500 ml für 1,95 € (1 l für 3,90 €)

schützendes Pflegeöl

Für die schonende Reinigung im Windelbereich und die nachhaltige Hautpflege nach dem Duschen oder Baden der Babys. Mit Mandelöl, Vitamin E und Kamillenextrakt für streichelzarte, geschmeidige Haut. Auch für empfindliche Erwachsenenhaut empfehlenswert - z. B. als Massageöl.
Das schützende Pflegeöl ist vegan.
250 ml für 1,55 € (100 ml für 0,63 €)

sensitive Feuchttücher + Box

Besonders sanfte und pflegende Reinigung für empfindliche Babyhaut – getestet und empfohlen vom Deutschen Allergie- und Asthmabund. Die milde Lotion mit rein pflanzlichen Waschsubstanzen hat eine rückfettende Wirkung und verbessert den Hautzustand.
Die Feuchttücher besitzen eine schützende und beruhigende Wirkung und fördern die Regeneration gereizter Hautpartien.
Die sensitive Feuchttücher sind vegan.
80 Stück für 1,95 €

ultra sensitive Waschlotion

Für die besonders schonende Reinigung für empfindliche, zu Allergien neigende Babyhaut. Die Waschlotion bewahrt den natürlichen Säureschutzmantel der Babyhaut und schützt vor Feuchtigkeitsverlust – getestet und empfohlen vom Deutschen Allergie- und Asthmabund.
Ideal auch für Erwachsene mit empfindlicher, zu Allergien neigender Haut.
Die ultra sensitive Waschlotion ist vegan.
200 ml für 1,95 € (100 ml für 0,98 €)

Wind & Wetter Gesichtscreme

Ein zuverlässiger Schutzfilm gegen Kälte, Wind und Nässe. Die Creme mit Panthenol schützt die Haut vor dem Austrocknen und hält sie in natürlichem Gleichgewicht. Vitaminreiches Mandelöl unterstützt die Schutzfunktionen der Haut und macht sie streichelzart und geschmeidig. Ideal auch für Erwachsene mit normaler und sensibler Haut.
Die Wind & Wetter Gesichtscreme ist vegan.
75 ml für 1,55 € (100 ml für 2,07 €)





Puh, das war eine Menge!
Vielen Dank an das dm-Marken Blog-Newsletter-Team, dass ich dieses Paket erhalten habe und die Produkte testen darf.

Interessiert euch eines der Produkte besonders? 
Soll ich eines genauer vorstellen?

Eure Kali

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...