Freitag, 18. Juli 2014

Pink Box Juli - Jolie Edition


Schon letzte Woche kam die Pink Box an. Ich glaube es war letzte Woche. Wie bei der Wohlfühlbox will ich euch den Inhalt nur kurz zeigen. Diesmal war ich auch richtig enttäuscht. Ich hatte mich auf ein paar tolle Produkte gefreut und dann das... 
Die Box hätte eindeutig besser zusammengestellt sein können. Und ein Duschgel für eines der drei Haarprodukte wäre nicht schlecht gewesen. 

Im Juli gab es die "Jolie-Pink Box". Und daher war die Jolie auch die Zeitung in dieser Box.




Die drei Haarprodukte. Die Aussie Intensivkur ist ja noch ok. Aber das aufhellende Gelee kann ich schon gar nicht benutzen, weil ich dunkle Haare habe und das Lavera Shampoo als Originalgröße aus zuschreiben ist schon fast wieder eine Frechheit.


Dann mal wieder die Standardzahncreme. Ok, benutzt man täglich, dennoch müssen diese Boxen davon doch nicht so voll sein.


Irgendwie das Highlight der Box, ein p2 Nagellack. Schöner Glitzer/ Glitter...

So wirklich gebrauchen bzw. gefreut habe ich mich über den Lack und noch die Haarkur. Aber alles andere ist doch irgendwie ein Flop.

Schade und ich hoffe die nächste Box wird wieder besser.

Eure Kali

1 Kommentar:

  1. Hach, ich kanns nicht oft genug sagen, bin ich froh, dass ich diese Box abbestellt habe..nach monatelangem Hin und Her und ständigen Hoffen, ob wieder mal was Besseres für mich drin ist, bin ich endlich erlöst..ich kann hier auch nur den Kopf schütteln...so gut wie alle Boxen waren anfangs richtig gut und haben permanent nachgelassen und immer diese Schwerpunkte, zu viel Haarzeugs, zu viel Cremes und dann immer noch für ganz spezielle Bedürfnisse..so kann das nicht funktionieren, schade.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...