Freitag, 4. Juli 2014

Geleert im Juni 2014


Im Juni war ich so sehr beschäftigt, dass ich praktisch nichts aufgebraucht habe. 
Wenn es mir nicht gut geht, schminke ich mich sowieso nicht und an meinem Äußeren kann man daher eigentlich immer sehr gut sehen, wie es mir geht. Dann ist meine Pflege ja im Moment "eingeschränkt", d.h. ich sollte wegen der Kleinen allzu parfümierte Produkte vermeiden und im Moment benutze ich auch nur Duchgel, Shampoo, Deo und mittlerweile wieder ein bisschen Creme. Auch schminke ich mich nicht im Moment, außer die Mascara, die muss sein.

So sind es im Juni ganze 4 aufgebrauchte Produkte geworden, wovon eines ein Standard-Aufgebraucht-Produkt bei mir ist.



1. Yves Rocher Duschgel - Grapefruit

Anfangs dachte ich, puh wieder ein Fehlkauf. Aber ich habe mich an den Duft gewöhnt und bei den heißen Tagen, war er auch irgendwie erfrischend.
Nur leider finde ich brauchen sich die Duschgels von Yves Rocher so schnell auf.

2. Nivea Deo - stress protect

Mein Deo, wird praktisch jeden Monat leer. Obwohl ich nur Zeit nur einen Stick benutze.

3. Kiehls Shampoo

Ich hatte schon mal so eine Probe Größe und da fand ich das Shampoo gar nicht gut. Diesmal ging es. Ich würde es mir immer noch nicht selber kaufen. Aber es war ok.

4. Balea - Gesichtswasser

Wieso sollte man viel Geld für ein Gesichtswasser ausgeben?
Ich finde dieses reicht völlig aus. Es ist günstig, meine Haut verträgt es und es erfüllt seinen Zweck.
Zur Zeit habe ich aber ein Gesichtswasser hier, dass 16 Euro kostet. Vielleicht ändere ich ja noch meine Meinung. Aber bis jetzt finde ich das Gesichtswasser von Balea gut und ausreichend.


Das war es auch schon.

Wie sah euer Verbrauch im Juni aus?

Eure Kali

1 Kommentar:

  1. Ich verbrauche im Moment so gut wie kaum Produkte. Ich glaube 1 Mascara habe ich innerhalb von 3 Monaten aufgebraucht.
    LG Tina

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...