Mittwoch, 14. Mai 2014

Zwischenbericht, Ankündigung (Blogpause), also ein Bla bla bla...


Eigentlich wollte ich diesen Post schon letzte Woche veröffentlichen, aber dazu muss man ihn ja erstmal schreiben. Das Problem für mich war, was schreibe ich nun genau. So ungefähr habe ich ja eine Ahnung, was ich euch mitteilen will, aber im Detail? Mir fällt grad auch auf, ich glaube, ich habe hier noch nie so einen "Gedanken"-Post verfasst. 

Aber ich fange wohl mal am Besten mit der "Ankündigung" (1.Teil) an:

Das ist noch relativ einfach. Ich bin jetzt schon im Mutterschutz. Und eigentlich ist es sehr simple, worauf ich jetzt hinaus will. Irgendwann demnächst, so praktisch jederzeit könnte die Kleine kommen. Vielleicht heute schon, in ein paar Tagen, in einer Woche oder zwei oder eben erst in fünf. Das kann man ja nie so genau planen und deshalb werde ich wohl irgendwann einfach weg sein. Ich glaube, das kann jede verstehen, dass ich dann erstmal anderes im Kopf haben werde, als den Blog. Natürlich zuerst die paar Tage in der Klinik und dann hier zu Hause. Wie lange die Pause gehen wird, das weiß ich noch nicht. Aber eines ist für mich sicher, das Bloggen will ich nicht aufgeben!

Foto von heute Vormittag

Dann wollte ich euch mal einen kleinen Zwischenbericht geben, wie es so bei mir in der Schwangerschaft aussieht:

Ich bin jetzt genau in der 35. Woche angekommen. Also theoretisch noch gute 5 Wochen. Theoretisch! Leider haben vor 2 Wochen bei mir schon die Senkwehen eingesetzt (das war gar nicht schön) und die Kleine hat sich auch ein Stück gesenkt, aber der Muttermund war letzte Woche noch geschlossen. Dennoch muss ich deshalb jetzt jede Woche zur Kontrolle zum Arzt. Da es meine erste Schwangerschaft ist, kann ich es schlecht einschätzen, wie "dramatisch" das jetzt wirklich ist. Ich weiß es kann passieren und auch dass das Kind dann trotzdem noch nach dem errechneten Termin erst kommen kann. Meine Ärztin meinte aber, wir sollten uns darauf einrichten, dass sie früher kommt. Dennoch soll sie natürlich noch nicht jetzt kommen! Ihr seht ein bisschen nervös, macht mich das schon und ich will jetzt auch alles noch erledigen, damit wir dann wirklich gut vorbereitet sind.

Aber ansonsten geht es mir gut. Eigentlich sogar sehr gut. Ich "leide" nicht unter den typischen Beschwerden in den letzten Wochen. Ich habe nicht wirklich Atembeschwerden, meine Bewegungsfreiheit ist noch relativ gut da, in den meisten Nächten kann ich auch gut schlafen.
Was habe ich dann? Einen Bauch. :) Und leider auch nun Dehnungsstreifen unter denen ich sehr leide. Und irgendwie ist insgesamt mein Nervenkostüm angegriffen. Ich fange sehr schnell an zu weinen und fühle mich auch so komisch, so leicht angreifbar, kann ich schwer beschreiben. Hängt wahrscheinlich mit der Nervosität zusammen und der unbekannten/ ungewissen Situation.


Und so komme ich nun zur 2. Ankündigung:

Nach der Blogpause wird es hier zwar weitergehen, aber wie genau weiß ich noch nicht. Natürlich will ich der Kosmetik treu bleiben, aber ich gehe mal davon aus, ich werde dieses Hobby einschränken. An erster Stelle wird die Kleine stehen. Deshalb wird sie wohl auch noch ein bisschen mehr hier in den Mittelpunkt rücken. Wie genau das aussehen wird, weiß ich noch nicht. Ich hatte kurzzeitig überlegt einen zweiten Blog zu machen, aber das fand ich auch blöd. So kommt, alles wozu ich Lust habe zu bloggen hierher. Dabei werde ich allerdings keine Bilder der Kleinen zeigen oder so, das wäre mir dann doch zu persönlich. Vielleicht Ausflüge, Erfahrungen, auch Pflegeprodukte rund um Babies. Mal sehen, was sich so alles anbieten wird. 


Falls euch noch irgendwas interessiert, was ihr gerne wissen wollt, schreibt es mir in die Kommentare. Ich will noch eine Übersicht über die verschiedenen Schwangerschaftsprogramme machen, die verschiedenen Kurse, vielleicht was man so in eine Kliniktasche alles packt (daran verzweifel ich grad) und und und...


Ich hoffe ich bleibe euch zunächst noch für ein paar Wochen erhalten. ;)

Eure Kali

Kommentare:

  1. Ach Süße, ich drück dir die Daumen, dass die Kleine es noch etwas länger gemütlich in dir findet und nicht allzu früh kommt. Und ich freu mich für dich, dass du endlich im Mutterschutz bist :)

    lg devilly

    AntwortenLöschen
  2. Ich drück dir ganz fest die Daumen, dass alles so klappt wie du es dir vorstellst, bzw. sich die Kleine noch ein wenig Zeit lässt, ehe sie das Licht der Welt erblickt. Und auch danach, wüsche ich dir/euch alles, alles Liebe und Gute !! Nimm dir die (Aus)Zeit die du brauchst, denn in diesem Moment gibt es weitaus wichtigeres als das www.

    Fühl dich gedrückt und bis bald

    AntwortenLöschen
  3. Hey, Dein Bauch ist ja sooo toll... wachse Dir ja hinterher (bin erst in der 27. SSW) ;)
    Ich glaube, dass alle Verständnis für Deine "Auszeit" haben - wobei ich ja zugeben muss, dass ich total gespannt auf Deine Berichte nach der Geburt bin!!! Vielleicht liegts ja daran, dass ich in der gleichen Situation bin, aber ein paar Berichte über "Mamakram" finde ich echt super ;)
    Hast Du denn inzwischen alles beisamen? Wir sind noch am "sammeln"... Suche z.Z. noch eine schöne Wickeltasche... Habt ihr schon das Kinderzimmer fertig? Ach, was für eine spannende Zeit!
    Wünsche Dir und Deiner kleinen Familie weiterhin alles Gute!
    LG Elly

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Foto :) Finde solche Bilder ganz toll :)
    Ich wünsche dir noch eine schöne Schwangerschaft und eine "angenehme" Geburt! Ich würde auch erst einmal eine Pause einlegen :) Alles richtig gemacht!

    Also, bis bald und alles Gute :*

    AntwortenLöschen
  5. Wünsche Dir alles Gute zur bevorstehenden Geburt und dass Du erst mal eine Pause machen möchtest, ist ja wohl sehr verständlich, da hat man genug anderes zu tun und sicher ist es auch ganz spannend, wenn das Baby erst mal da ist :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche euch auch alles gute für die Zukunft, vor allem beste Gesundheit und dass alles so klappt wie du es dir wünscht.

    AntwortenLöschen
  7. Schöner Bauch. :) Ich wünsche dir alles Gute zur bevorstehende Geburt und es ist überhaupt nicht schlimm, wenn hier erstmal Ruhe herrscht. Ist ja bei mir nicht anders. ^^
    Bei mir haben sie auch alle gesagt das sie eher kommt, vorallem das sie noch vor dem Mutterschutz kommt. Im Endeffekt ist sie einen Tag vor dem ET gekommen. Was total im Rahmen ist. Man sagt ja sie kommen so 10 vor dem ET oder 10 Tage nach dem ET. :) Mach dich bitte nicht zu nervös, die kleine Maus wird schon wissen wann sie kommen wird.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Ich hoffe, dass alles gut und ohne Komplikationen verläuft und die Kleine gesund und munter auf die Welt kommt :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...