Montag, 26. Mai 2014

Kartoffeln und Nudeln


Es ist doch tatsächlich über ein Jahr her, dass ich das letzte Mal hier auf dem Blog ein Rezept vorgestellt habe. Und welchen Grund gibt es mal wieder dafür? Richtig, die Schwangerschaft. Ich hatte schon im Oktober/ November einige Gerichte gekocht, die ich euch zeigen wollte, allerdings konnte ich dann die Bilder nicht mehr sehen und das ist ja schlecht zum bearbeiten der Fotos und schreiben eines Posts. 

So versuche ich das jetzt noch nachzuholen. Beginnen möchte ich mit einem Gericht aus Kartoffeln und Nudeln. Klingt irgendwie komisch und das dachte ich zuerst auch, zumal das die Hauptzutaten sind und nicht mehr groß etwas anderes dazukommt. Aber es ist wirklich lecker!



Als Zutaten werden benötigt:


4 Kartoffeln
300 - 400 g Nudeln
ca. 200 ml Gemüsebrühe
ein Klecks saure Sahne
ordentlich Parmesankäse
eine Knoblauchzehe
Salz

Zur Vorbereitung:

  • Nudeln kochen
  • Kartoffeln in kleine Würfel schneiden
  • Parmesankäse reiben, wenn das noch nötig ist


Dann kann es los gehen:


1. Kartoffelwürfel zusammen mit dem Knoblauch und etwas Öl in der Pfanne knusprig braten. 


2. Die Gemüsebrühe und die saure Sahne hinzugeben und aufkochen lassen. Dann das ganze ca. 5 Minuten köcheln lassen.


3. Zum Schluss die Nudeln und den Parmesankäse hinzugeben und alles (eventuell nochmal) salzen. 


Es können natürlich noch weitere Gewürze bzw. Kräuter dazugeben werden, aber ich muss sagen, mir haben die wenigen gereicht.

Ein wirklich schnelles Rezept, dass mir sehr gut schmeckt und mal etwas anderes ist.


Wie findet ihr es Kartoffeln mit Nudeln zu kombinieren?

Eure Kali

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...