Dienstag, 27. Mai 2014

Anny - "bubble party" aus der Hollywoods Super Moms Kollektion


Als zweiten Lack aus der Hollywoods Super Moms Kollektion von Anny hatte ich mich für "bubble party" entschieden. Auch hier kosten die 6 ml 4,95 Euro. Die Farbe passt auch hier für mich wunderbar zum Sommer und zum Thema der Kollektion.


 Lackiert habe ich:

1 Schicht p2 - Base + Care Coat
2 Schichten bubble party
1 Schicht Anny - high gloss top coat





Wenn ihr euch die Bilder ganz genau anschaut, könnt ihr die unglaublich vielen Bläschen erkennen, die sich gebildet haben. Das finde ich immer unschön und fühle mich damit eigentlich auch nicht wohl. Ich kann hier auch nicht mir Sicherheit sagen, ob es am Lack liegt oder an der Hitze. Irgendwie bilden sich vermehrt im Sommer bei mir immer Bläschen im Lack und das ist auch ein Grund wieso ich im Sommer seltener Lacke trage bzw. immer nur die gleichen, wo ich weiß es passiert nichts. Um das wirklich auszuschließen, dass es am Lack liegt muss ich ihn wohl noch mal später lackieren.
Der Auftrag sonst war wieder sehr gut. Die Trockenzeit naja, irgendwie wollte er nicht so schnell trocknen, wie "hopefully pink". Ob das jetzt auch wieder an der Hitze liegt?
Bei der Haltbarkeit gibt es aber nichts zu meckern. Nach vier Tagen hatte ich die ersten leichten (wirklich nur leichte) Tip Wears und die erste Absplitterung kam an Tag sechs. 

Fazit:
Eigentlich auch ein schöner Lack, aber eventuell mit einigen Macken.


Habt ihr den Lack auch und hattet die gleichen Probleme?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Die Farbe vom Lack sieht wirklich schön aus. Das mit den Bläschen kann wirklich an der Wärme liegen, ich habe mal gelesen, dass Lack auch besser trocknet wenn es kühl ist, kann also alles mit der Wärme zusammen liegen, muss aber nicht. Wäre echt schade drum!

    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der dritte Lack ließ sich praktisch auch wieder ohne Bläschen lackieren und es ist ja jetzt kühler. Wird wirklich an der Wärme liegen...

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...