Mittwoch, 23. April 2014

Sponsoring: Yves Rocher - Limitierte Sommer-Edition Collection été


Einen Tag, nachdem ich bei Yves Rocher bestellt hatte (*hier* kommt ihr noch mal zum Haul), erhielt ich von Yves Rocher eine Mail, mit der Mitteilung, dass mir ein paar Produkte der limitierten Sommer-Edition Collection été zugeschickt werden. Natürlich habe ich mich sehr gefreut, auch wenn ich grad eine Bestellung selber getätigt habe. Denn es würden ja bestimmt ganz andere Produkte werden, als die die ich selber ausgesucht habe.


So kündigt Yves Rocher die Collection an:


"Der Sommer ist da und mit ihm leuchtende Farben, strahlender Sonnenschein und die verlockenden Düfte des Südens. Passend zur wärmsten Zeit des Jahres hat Yves Rocher jetzt einen Sommer-Look voller Frische und intensiver Farben kreiert: Die limitierte Sommer-Edition Collection été."


"Edle, natürliche Essenzen aus dem sonnigen Italien haben den Parfumeur Francis Kurkdjian zu dieser neuen Duft-Kreation inspiriert. Natürlich Essenzen von Bergamotte, Zitrone und Mandarine verschmelzen darin zu einem Duftakkord, die sich in der sonnendurchfluteten Herznote aus zarten Zitrusblüten von entfalten. Als Basisnote verleihen holzige Aromen diesem Sommer-Trend-Duft ausgeprägte Sinnlichkeit."

Der Preis liegt bei 30 Euro bzw. 49 SFR für 75 ml.

Bei meiner Bestellung war das Flower Party Summer dabei, das vom Duft her ja sehr süß ist. Dieses Parfüm ist das genaue Gegenteil. Sehr erfrischend, aber dennoch nicht zu herb. 


Die Collection enthält 5 verschiedene Nagellacke.
Pink-rosé, kupfer-braun, königsblau und gelb. Sowie einen (angeblichen) transparenten Nagellack mit intensiven Goldschimmer.
Wieso das angeblich in Klammern? Ich gehe jetzt davon aus, dass mir pink-rosé und der goldschimmer Lack zugeschickt wurden, nur leider ist der bei mir nicht transparent. 
Beide habe ich schon lackiert und ein gesonderter Post folgt demnächst.

Der Preis für einen Nagellack mit 3 ml Inhalt liegt bei 1,95 Euro bzw. 3,50 SFR.



Dieses Puder-Lidschatten-Trio kann solo aufgetragen oder bunt gemischt kreiert werden (logisch irgendwie). Die feine, seidige Textur des Puder-Lidschatten-Trios lässt sich einfach mit der Fingerspitze auftragen (ich werde dafür dennoch lieber einen Pinsel nehmen). Unter ophthalmologischer Aufsicht getestet. Ohne Parabene.

Der Preis für das Trio liegt bei 8,95 Euro bzw. 14,95 SFR.

Die Swatches sind ohne Base entstanden und ich war nur kurz mit dem Finger drin. Also so überzeugt mich das Farbergebnis schon mal. Obwohl ich sagen muss, ich erkenne zwischen den beiden Nuancen bronze und gold-beige keinen großen Unterschied.



"Die Fluidtextur mit Himbeeröl duftet verführerisch und hinterlässt einen unwiderstehlichen Glanz auf den Lippen. Pink-rosé verleiht den Lippen einen intensiven, weiblichen Look. Die anderen Nuancen sind kupfer-gold und gold-beige. Der weiche Applikator der Lipglosse passt sich der Lippenform ganz natürlich an. Ohne Parabene."

Der Preis für 4,5 ml liegt bei 3,95 Euro bzw. 6,95 SFR.

Der Gloss riecht wirklich nach Himbeere und der Applikator sieht sehr interessant aus. Der Swatch hat mich begeistert, so farbintensiv! Nun folgt noch der Test auf den Lippen...


Das waren die Produkte, die ich bekommen habe. Wie schon geschrieben, habe ich mich sehr gefreut und nochmal ein recht herzliches Dankeschön an Yves Rocher!


Ist etwas in der Collection für euch dabei?

Eure Kali



Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. Wirklich tolle Sachen :)
    Schön, dass die LE zugeschickt bekommen hast :)

    <3, Anne

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...