Sonntag, 13. April 2014

Sonntagsfüller 14/14


Die Woche war es wieder teilweise sehr ruhig hier auf dem Blog, aber nicht ganz so, wie die Woche davor. Es liegt auch nicht daran, dass ich keine Ideen haben. Eher im Gegenteil hier stapelt sich alles, was ich noch bloggen will und ich weiß gar nicht wann ich dazu kommen soll. Naja, spätestens im Mutterschutz werde ich vielleicht ja mehr Zeit finden und ich habe jetzt schon begonnen, dem Stress leb wohl zu sagen und alles ruhiger angehen zu lassen. Eine Schwangerschaft erlebt man nicht oft und ich habe auch nichts davon, wenn wirklich was passiert... In meinen Auszeiten lese ich ja momentan extrem viel und eigentlich war bloggen ja auch immer ein Hobby, das mich entspannt hat. Hoffen wir mal, das es so bleibt. ;)

Aber nun zur letzten Woche, was da so los war: 


Gehört:Miss Platnum - Glück und Benzin
Gelesen: Alice Peterson - Kein Mann für jeden Tag; Joy Fielding - Das Herz des Bösen
Gesehen: Beverly Hills 90210 (Folgen der 4. Staffel); HIMYM; New Girl; Let's Dance; Buffy
Getan: Ich war viel mit der Schwangerschaft beschäftigt: Besuch von der Hebamme, dreimal beim Arzt gewesen, Yoga... Da ist die Woche schon fast rum... Es treten vermehrt Schlafprobleme in der Nacht auf, so dass ich dementsprechend auch am Tage durchhänge; wieder ein nettes Treffen mit einer lieben Blogger-Kollegin/ Freundin gehabt und gestern versucht eine Klausur zu schreiben, also geschrieben habe ich sie, bin nur auf das Ergebnis gespannt und ob man alles versteht, was ich meine. 
Getrunken: Tee, Wasser, Magnesium-Brausetabletten, Kaffee, Eiskaffee, Eistee, Müllermilch die Leichte - Banane 
Gegessen: Eis, Asiatisches; Pizza und TK-Pizza; Weizenpfanne
Gedacht: Boah, sehen meine Haare kaputt aus und das Serum, das ich grad verwende hilft ja mal so gar nicht
Gefreut: dass ich die Schwangerschaft endlich mal genießen konnte, viel los ist mit mir aber auch nicht mehr
Gewünscht: dass alles die letzten zwei Monate noch gut verläuft und das ein Ergebnis bitte negativ ausfällt...
Geärgert: Wieso müssen einen die Leute auf der Straße schon anquatschen, nur weil man schwanger ist? Geben einen dann schlaue Tipps und sind dann auch noch entsetzt und regen sich auf, nur weil man selber davon genervt ist. Ich spreche doch auch nicht einfach wildfremde Menschen an und sage ihnen, was sie tun sollen!!!!
Geklickt: FB; Asterix & Friends; Twitter; Blogs
Gekauft: Sachen für die Kleine; Bücher für mich und die Kleine; eine Haarspülung von Balea

Hier bei mir scheint die Sonne und es geht heute auch nochmal raus.

Habt genauso einen schönen Sonntag!

Eure Kali

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...