Donnerstag, 24. April 2014

Review: Penaten Mama - Massage-Öl


Dieses Öl habe ich zu Weihnachten von einer Freundin geschenkt bekommen. Und ich muss mich jetzt schon bei ihr entschuldigen, denn diese Review hat nichts damit zu tun, dass ich mich über ihr Päckchen nicht gefreut habe. Dennoch gibt es einiges an diesem Produkt, was mich stört und andere Öle haben mir da eindeutig besser gefallen.


Das schreibt der Hersteller:


"Reichhaltige Pflege für die beanspruchte Haut während der Schwangerschaft
  • enthält Nachtkerzenöl und Vitamin E
  • spendet trockener Haut intensiv Feuchtigkeit und bewahrt so ihre Elastizität und Geschmeidigkeit
  • hilft bei täglicher Massage Dehnungsstreifen an Bauch, Brust, Po und Oberschenkeln vorzubeugen"


Meine Meinung und Erfahrungen:

Ich benutze das Öl jetzt auch schon seit einigen Wochen täglich mit wenigen Ausnahmen, auf die noch kommen werde. Allerdings benutze ich es jetzt seit ca. 1-2 Wochen nur noch an den Oberschenkeln und am Po, vorher am Bauch und Brust. 
Zunächst muss ich auch mal loswerden, was mich mit am Öl am Meisten stört, aber nichts mit dem Produkt an sich zu tun hat. Dieser Sicherheitsverschluss! Wieso ist der nötig? Wie oft habe ich diese Flasche schon nicht aufbekommen und wollte die ganze Flasche einfach in die Ecke werfen? Ich habe mit der Zeit ein kleines Eincrem-Ritual am Abend nach dem Duschen, wo die verschiedenen Körperstellen mit den verschiedenen Produkten "behandelt" werden und da ist es total nervig, wenn man ein Produkt einfach nicht aufbekommt bzw. diesen Verschluss ewig immer nur im Kreis dreht, weil es nicht klappt. 
Nun aber zum Öl: Auf den ersten Blick gibt es keine großen Unterschiede zu den anderen Ölen. Der Duft ist ok. Er hat nicht diesen herben Duft, aber riecht auch nicht so natürlich, biologisch wie die anderen. Und mittlerweile lege ich darauf doch großen Wert. Beim einölen und einmassieren habe ich jetzt auch keinen großen Unterschied festgestellt. Dafür habe ich das Gefühl es zieht schneller ein. Aber ob das gut ist? 
Nun zu meinen Problemen. Inzwischen habe ich ein/ zwei Dehnungsstreifen und ich weiß nicht inwiefern das mit diesem Öl zu tun hat. Die können natürlich auch gekommen sein, weil es einfach meine Veranlagung ist. Aber als ich das Öl einige Zeit benutzt habe, habe ich gemerkt, wie meine Haut immer weicher wurde. Ist zunächst nicht schlimm, sondern sogar gewünscht. Allerdings hatte ich das Gefühl das mein Haut dadurch auch sehr viel empfindlicher und anfälliger geworden ist. Und dann hatte ich so etwas wie einen Ausschlag auf dem Bauch. Also das war nicht wirklich ein Ausschlag, sondern sah so aus, als ob viele Äderchen unter der Haut geplatzt seien. Das war nicht schön und es war auch sehr großflächig. So habe ich mit dem Öl ein paar Tage ausgesetzt (vielleicht ist das auch der Grund für die Dehnungsstreifen?). Ich habe mich nicht getraut weiter einzuölen. Dann hab ich es wieder benutzt und an anderer Stelle fing es auch an. Inzwischen ist alles wieder weg und hat auch keine Spuren hinterlassen. Aber das Öl benutze ich es nun nur noch an den Oberschenkeln und am Bauch kommt ein anderes Öl zum Einsatz. 

Fazit:

Ich würde es mir jetzt nicht selber kaufen und auch nicht nachkaufen. Da gibt es Öle, die mir besser gefallen bzw. gefallen haben. Zum Beispiel die kleine Probe von Hipp oder im Moment benutze ich Bi-Oil, wozu ich auch noch was schreiben werde. In den letzten Tagen habe ich auch so einiges negatives über Penaten gelesen, was mich ehrlich gesagt, sehr überrascht hat. Weil ich den Namen immer mit guten Produkten in Verbindung gebracht habe.


Was denkt ihr über Penaten?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Hm, das ist echt ärgerlich. Hatte das Öl letztens auch in der Hand, hab mich aber dann für ein anderes entschieden. Aber generell mag ich Öl nicht. Es dauert mir zu lange mit dem Einziehen und ich veranstalte immer ne Sauerei damit. Leider bin ich ja generell nicht der Typ, der sich viel eincremt, weil meine Haut fast immer zickig reagiert, wenn ich woanders als im Gesicht eincreme. Aber so langsam muss ich echt was finden, womit ich zurecht komme, denn auf Hautrisse hab ich mal so gar keine Lust.

    Leider scheint es die Bodybutter von der du mir erzählt hattest echt nicht mehr zu geben -,-

    Lg devilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen hat das ja auch immer mit der Veranlagung zu tun. Aber glaub mir, ich bin grad gar nicht glücklich und ich hoffe, es entstehen nicht noch mehr Risse...

      Ich hab mal geschaut, auf der Seite von Bübchen, gibt es noch die Körperbutter und da steht in Deutschland erhält, kann man aber auch über Internet bestellen...

      Löschen
  2. Das Öl hatte ich auch. Bis vor der Geburt hatte ich nur 3 Dehnungsstreifen und nach der Geburt habe ich jetzt ganz viele. Ich hoffe das die mit der Zeit verblasen. Das mit Penaten macht mich neugierig. Verwende einige Produkte bei meiner Maus und das macht mich jetzt doch etwas nervös.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohoh, ich dachte nach der Geburt ist man dann "sicher". Letztendlich kann ich ja sowieso nichts ändern und ich hoffe das wird alles nicht ganz so schlimm. Oder ich muss mir tausendmal am Tag sagen, du hast ein Kind bekommen... ;)
      Solange deine Kleine die Produkte gut verträgt ist doch gut! Ich hatte was von Hautreizungen gelesen, was wohl auch daher kommen soll, dass sie mit alkoholfreien Produkten werben und letztendlich sind doch Alkohole drin. Ich hab auch ein paar Penatenprodukte schon hier, weil ich die als Kind auch hatte und ich bis jetzt ausgegangen bin, dass ist eine sehr gute Marke. Ich werde sie halt vorsichtig testen und schauen, wie die Kleine reagiert. Wie gesagt, dass habe ich bei einen Kommentaren gelesen, aber viele waren auch dabei, wo gar nichts war mit den Babies. Und wenn bei euch jetzt nichts auffällig war, glaube ich auch nicht, dass noch was passiert. :)

      Löschen
    2. Das sage ich mir auch jeden Tag. Ah okay. Bis jetzt veträgt sie es gut. Sie wird ja auch nicht jeden Tag eingecremt oder so. Nur nach dem Baden und wenn der Po mal wund ist. Wir benutzen auch Penaten und bis jetzt haben wir keine Hautreizungen. I

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...