Montag, 14. April 2014

Outfit der letzten Woche oder auch Outfit Nummer 5 in der Schwangerschaft


Dieses Outfit habe ich letzte Woche so getragen. Mittlerweile sieht man meinen Schwangerschaftsbauch auch mehr als deutlich, aber immerhin bin ich jetzt auch Ende des 8.Monats, wo das völlig ok ist. 
Nachdem ich von dem schwarzen Umstandsrock von Otto so begeistert war, habe ich mir noch einen weiteren in dunkelblau für 19,95 Euro von neun9Monate in 36/38 gekauft. Ich muss sagen, der schwarze gefällt mir immer noch besser, aber auch der blaue ist ok und ich glaube ich könnte ihn auch nach der Schwangerschaft noch tragen. Dazu ein schwarzes Top von H&M, dass mir erstaunlicherweise immer noch passt, es ist halt nur kürzer geworden. Auch die Jacke ist von H&M und man sieht an den Armen ist sie eindeutig zu groß, aber ich finde noch tragbar und zu bekomme ich sie schon lange nicht mehr. Sonst wieder nur flache Ballerinas und ne schwarze Strumpfhose.




Jedes Mal wenn ich die Foto zuschneide, merke ich, ich könnte mal wieder die Spiegel putzen. Das wird dann heute mal noch erledigt. Sonst bin ich mit diesem schlichten Outfit eigentlich ganz zufrieden. Mich stört nur, dass man durch das Top, sowohl den Bund der Strumpfhose, als auch den Bund des Rockes sehen kann. Aber ich habe mich ja schon daran gewöhnt, dass man in der Schwangerschaft zu viele Luxusprobleme hat. Und irgendwann wird einem das alles wirklich egal...


Um das Ganze ein bisschen aufzupeppen und noch ein bisschen Farbe ins Spiel zu bringen, habe ich mir ein Tuch von s.Oliver umgebunden. Zur Zeit mein Lieblingstuch. Die Farbe passt zum Frühling und durch den Druck auf dem Tuch hat man auch noch einen Blickfang.



Das Gesicht habe ich auch wieder sehr dezent gehalten, um nicht zu sagen, praktisch ungeschminkt. Ein bisschen Puder, Blush und Mascara und einen farbigen Lippenstift. Mit meinen Haaren bin ich zur Zeit auch wieder sehr unzufrieden und die letzte "Wunder-Kur" hat gar nichts gebracht, sie sind mir einfach zu strohig und kaputt. Mal sehen, ob ich noch was gutes finde, bin aber auch am Überlegen sie einfach abzuschneiden...


Wie gefällt euch dieses Outfit?
Und habt ihr ein gutes Mittel gegen angegriffene Haare?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Süß siehst Du aus und Dein Bauch…hach! Seufz!
    Gegen oder besser für Deine Haare hab ich Dir zwei Tipps. Ich kämpfe ja auch mit trockenen Haaren. Abends Kokosöl in die Spitzen/Längen geben, morgen normal die Haare waschen und/oder eine Maske aus Avocado, Honig, Olivenöl und Ei eine Stunde einwirken lassen und danach nicht zu heiss auswaschen, sonst flockt das Ei ;-)

    Lg Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Öl ist ein guter Hinweis. Eigentlich habe ich ja meine Finger von Ölen gelassen, weil vor der Schwangerschaft meine Haare davon schwer und eher fettig wurden. Vielleicht ist es aber genau das, was sie jetzt wiederum brauchen. ;)
      Danke!

      Löschen
  2. Süßes Outfit und generell find ich ja, dass du ne total hübsche Schwangere bist :) Und ich muss sagen, dass mir zwar die Farbe des Rocks an und für sich ganz gut gefällt, dass ich aber komischerweise finde, dass der Schwarze aussieht, als würde er besser sitzen.

    lg devilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Kompliment!

      Der schwarze Rock gefällt mir auch besser und er sitzt auch besser, weil der noch richtig diesen Schwangerschaftsbauchbereich hat. Beim blauen ist der Stoff einfach nur doppelt genäht. Deshalb verrutscht das auch immer so und er sitzt nicht immer perfekt. Dafür habe ich bei dem die Hoffnung, ihn auch noch danach tragen zu können, wenn man den Bund umklappt ist er vielleicht ein ganz normaler Rock. ;)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...