Samstag, 1. März 2014

Verbraucht im Februar 2014


Es ist wieder soweit, der Monat ist zu ende und da schaue ich gleich mal, was ich letzten Monat so verbraucht habe. Eigentlich bin ich ganz zufrieden, obwohl ich ehrlich gesagt, gedacht hätte es wäre mehr gewesen. Das mag aber auch daran liegen, dass ich hier noch ca. 10 Produkte habe, die fast aufgebraucht sind. Naja, dann sind die bestimmt jetzt im März dran. 
Wieder sind viele Fullsize-Größen leer geworden und sogar einige dekorative Kosmetik Produkte.


  
Zunächst drei Produkte, die ich immer wieder nachkaufe. Praktisch jeden Monat leer werden und ich glaube, deshalb muss ich dazu auch nicht mehr viel schreiben.

1. Listerine Zero

2. Herbal Essences - Shampoo

3. Nivea Deo - Stress Protect


4. treaclemoon - the raspberry kiss

Lange hat es gedauert, aber sie ist leer. Eine Flasche habe ich noch im Schrank, deshalb werde ich erstmal keine Duschcreme nachkaufen. Und obwohl ich sie toll finde, braucht man echt ewig sie leer zu bekommen, also nichts für jemanden, der gerne wechselt.
Eine Review gab es mal *hier*.

5. Sensea - Duschbad

Der Duft war ok, aber insgesamt hat mich dieses Duschbad nicht so begeistert, dass ich es nachkaufen würde.

6. Pantene Pro-V - intensiv repair 2 Minuten Intensiv Kur für normales - dickes Haar

Fand ich gut. Schöner Duft und meine Erwartungen für die Pflege der Haare wurde erfüllt. Ein Nachkauf ist nicht ausgeschlossen, doch jetzt habe ich erstmal noch genug Haarprodukte hier, die ich testen und benutzen will.


7. bebe more - schäumendes Reinigungsmousse

Hat mir sehr gut gefallen. Ich kam super zurecht, hat gut die Haut gereinigt und meine Haut hat nicht reagiert. Würde ich mir auch nachkaufen, aber in meinem Kopf ist die essence Reinigungswaschcreme einfach noch einen Platz höher.

8. Weleda - Schwangerschaftspflegeöl

An und für sich finde ich das Öl immer noch gut. Wie schon mal geschrieben, der Duft dürfte nicht für jede etwas sein. Inzwischen habe ich auch ein paar andere Öle benutzt und die gefallen mir jedoch besser. Daher würde ich dieses nicht nochmal kaufen, obwohl es nicht schlecht ist.
Eine Review gab es *hier*.

9. Decleor - Gesichtsmaske

Hat mir nicht so gefallen. Der Duft war schön. Aber die Maske ist eher ein Gel und daher sehr flüssig. Auch war es durch die durchsichtige Gelkonsistenz schwer für mich einzuschätzen, wo sich schon genug Gel im Gesicht befindet und wo nicht.
Kein Nachkaufprodukt

10. Luvos - Gesichtsmasken

Auch ein Standard bei mir. Ich vertrage sie, sie reinigen bei mir mein Gesicht und liegen in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.


11. ArtDeco - Nr. 551

Mein erster leerer Lidschatten in diesem Jahr. Ich liebe ihn. Der beste Lidschatten zum Verblenden. Er verblendet super, ist matt und daher sehr alltagstauglich. 
Wurde schon nachgekauft und auch meine jetzige Nr. 551 wird fleißig jeden Tag benutzt.

12. essence Mascara - get big lashes

Eigentlich bin ich kein Fan von essence Mascara, aber diese war echt gut. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, wo wir miteinander warm werden mussten, hat sie mir immer mehr gefallen. Dennoch greife ich ungern zu Mascaras aus dem Drogerie-Bereich...


So, das waren die paar Produkte, die ich im Februar aufgeraucht habe.


Was habt ihr so letzten Monat leer gemacht?

Eure Kali 

Kommentare:

  1. Das Reinigungsmousse von bebe mag ich auch richtig gerne, momentan benutz ich allerdings ja das Reinigungspeeling von Essence und das muss erstmal leer gemacht werden :).

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Produkte.
    Ich habe jetzt gestern auch ein Duschgel von treaclemoon endlich aufgebraucht. Es dauert wirklich lange. Ich habe zwischendurch trotzdem mal ein anderes Duschgel benutzt, sonst geht einem der Geruch auf die Nerven.

    Liebste Grüße, Anne <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe immer 2-3 Duschgels an der Badewanne stehen. Da kann man dann je nach Lust und Laune wechseln. :)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...