Dienstag, 11. März 2014

Sponsoring: essence Testpäckchen der bloom me up! LE - erste Swatches und Eindrücke


Letzte Woche erreichte mich wieder ein Päckchen von cosnova. Diesmal mit Produkten der bloom me up! LE. Ich habe mich sehr gefreut, weil mir insgesamt die LE ganz gut gefällt und ich auch schon vor dem Aufsteller stand und kurz davor war etwas mitzunehmen. Aber zu der Zeit hat noch mein Kopf gesiegt und ich habe überlegt, wie oft ich die Sachen wirklich benutzen werde und ob sich daher ein Kauf lohnen würde. Meine Entscheidung: nein, da gebe ich das Geld im Moment lieber für die Kleine aus. Umso mehr habe ich mich gefreut, jetzt doch noch ein paar der Produkte zu besitzen.



Für heute habe ich nur ein paar Sachen rausgesucht, geswatcht und mir einen ersten Eindruck verschafft. Obwohl ich auch ein paar Sachen schon ein - zweimal benutzt habe, will ich noch ein bisschen warten um mir ein endgültiges Urteil bilden zu können. 

Bis jetzt ist mein Fazit von tollen Produkten bis hin zu geht gar nicht. Was mich bis jetzt begeistert hat ist, der Pinsel. Ich hoffe das bleibt auch so. Zu den anderen Produkten komme ich jetzt.

"Blooming Tender"


Ich fange gleich mal mit dem Nagellack an, der mir so gar nicht gefallen hat. Zum einen der Pinsel. Das habe ich so bei essence noch nicht erlebt und ich hatte mich schon gefragt, wie der Auftrag damit so wird. Ich werde den Lack auch noch mal ausführlicher zeigen, weil ich am Sonntag einiges mit ihm erlebt habe...
Die Farbe an sich gefällt mir ganz gut, vor allem für das Frühjahr/ Sommer (ja das werdet ihr jetzt wohl wieder öfter von mir hören). Die restlichen Eigenschaften haben mich aber bis jetzt nicht überzeugt und ich hoffe, ich hatte nur ein Montagsprodukt und die anderen Lacke sind besser.

links: "Bloomylicious" rechts: "Rose it up!"


Die beiden Lidschatten. Zu denen kann ich noch nicht viel sagen. Der Auftrag hat mir gut gefallen, beide Swatches ohne Base und "Bloomylcious" erinnert mich an meinen "Have you seen my unicorn" aus der Fantasia LE (und den liebe ich ja). Allerdings konnte ich wirklich nur einen geringen Unterschied bei den Farbnuancen feststellen, so dass sich ein Kauf beider für mich nicht gelohnt hätte. "Rose it up!" hat schon einen leichten Rosé Schimmer, aber wirklich nur leicht und mit bloßem Augen kaum erkennbar. Mal sehen, ob sie sich beim Schminken noch anders verhalten werden.  

"Bloomylicious"


Hier dachte ich zuerst an einen Lidschattenstift und hatte mich gewundert, Lidschatten hat die LE doch schon. Doch dann sah ich, dass ist ja eine duo eyepencil, mit einer Seite für das Innenlid und die andere Seite ist ein Augenbrauen-Lifting-Stift. Ich bin gespannt. Auch ob sich bestätigt, dass ich die Farbe für das Innenlid zu dunkel finden werden.

"Chaising Lacy"


Mit solchen Blushsticks komme ich irgendwie immer nicht zurecht und deshalb bleiben sie auch meist von mir unbeachtet stehen. Auch hier fand ich den Auftrag wieder schwierig, aber das kann auch nur mein persönliches Empfinden sein. Wenn man damit umgehen kann, ist die Farbe eigentlich ganz schön und kann einem eine schöne, leichte Röte ins Gesicht zaubern.


Fazit:

Insgesamt eigentlich eine schöne LE. Aber ihr seht schon auf den ersten Blick hat sie einige Macken und man sollte/ hätte mit bedacht zuschlagen sollen.


Habt ihr euch was aus dieser LE gekauft?

Eure Kali



Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

Kommentare:

  1. Ja man freut sich doch immer über Testpäckchen ;) Ich habe mir den Blush Stick gekauft, weil ich so einen noch nie ausprobiert hatte und ich muss auch sagen, dass der Auftrag gewöhnungsbedürftig ist, aber ich freue mich, dass ich ihn jetzt habe. Weil die Farbe ja doch ziemlich schön ist und weil es einfach mal etwas anderes ist!
    Liebst Maidenly ♥
    stayfoorever.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, dann bin ich schon mal nicht die Einzige, die den Auftrag gewöhnungsbedürftig findet. Vielleicht braucht es ja wirklich nur ein bisschen Übung. ;)

      Löschen
  2. Schön, dass du ein Testpäckchen erhalten hast :)
    Die LE ist zuckersüß, der Pinsel sieht toll aus. Den wollte ich auch haben, allerdings war er überall ausverkauft. Ich habe zwei andere Pinsel aus der LE gekauft :) Mal sehen, wie die so sind :)

    Toller Post!

    <,3 Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :)
      Bis jetzt gefällt mir der Pinsel immer noch. Die LE habe ich hier noch nicht gesehen. Ich hoffe ja, dass sie da noch kommt und ich so noch ein paar der anderen Pinsel bekomme...

      Löschen
  3. Die Pinsel hätte ich total gern aus der LE gehabt, aber da bin ich ja sowieso nicht die einzige :D
    Das mit dem Nagellack ist ja ärgerlich, hatte ich zum Glück bisher noch nicht bei einem meiner essence Lacke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beim Nagellack sage ich mir, dass ja mal passieren, ist aber dennoch sehr ärgerlich. Umso mehr, wenn man dafür ja bezahlt...
      Ja, die Pinsel sind schon so ein Thema... ;)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...