Samstag, 8. Februar 2014

Was ist eigentlich mit...?


Ja was ist aus meinem Projekt: "Für die Tonne" geworden?
Gestartet hatte ich das Projekt am 4.1.2013... Ich wollte versuchen, eigentlich so schnell wie möglich 20 Produkte aufzubrauchen. Jetzt über ein Jahr später muss ich sagen, ich bin kläglich gescheitert und ich werde das Projekt auch abbrechen.



Der letzte Stand war vom Juli 2013, und so sah da die Liste aus:


1. Herbal essences - Anti-Spliss Shampoo

2. Herbal essences - Anti-Spliss Intensivmaske


3. Isana - Hand & Nagel Balm

4. s.Oliver - Bodylotion

5. Rosengarten - getönte Tagescreme


6. origins - Nachtmaske

7. Schwarzkopf - Haarspray

8. Korres - Reinigungsseife


9. Moroccanoil

10. Dr. Pierre Ricaud - Augencreme

11. Dr. Pierre Ricaud - Lippenstift


12. Misslyn - Lipgloss

13. Manhattan - Lipgloss 35 T

14. NYX - Lipgloss Bronze

15. Lippenpflege

16. Lippenpflege


17. Rival de Loop - Überlack


18. Rival de Loop- Caramel brown

19. essence pro white Nagelhärter


20. Selbst gemischter Lack von Kati

Ich hatte zu dem Zeitpunkt ganze 12 von 20 Produkten aufgebraucht. 

Mittlerweile ist auch nicht Nachtmaske leer geworden. Die Augencreme habe ich mich nicht mehr getraut zu benutzen, weil sie schon so alt war und Moroccanoil haben meine Haare nicht vertragen, so dass ich es weitergereicht habe. Da wären wir dann bei 15 von 20 Produkten. 

Eigentlich gab es für mich gar keinen Zweifel, dass ich es schaffen würde und nun breche ich diesen Versuch sogar ab. Handcreme, Lipglosse und Nagellacke sind einfach zu schwer für mich zum aufbrauchen...

So das Projekt ist jetzt offiziell gescheitert und wird abgebrochen. Ich werde auch oben den Link dazu entfernen...
Ob ich so etwas nochmal probieren werde, weiß ich noch nicht. Im Moment ist mir jedenfalls nicht danach.

Habt ihr Produkte, wo ihr wisst, ihr werdet es nie schaffen sie aufzubrauchen?

Eure Kali

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...