Samstag, 4. Januar 2014

Was verbraucht Frau pro Jahr? Part II


Vor einem Jahr habe ich euch das erste Mal eine Statistik gezeigt, was ich alles so im Jahr 2012 an Produkten verbraucht habe. Für mich selber war es ganz interessant und ich glaube, einige von euch hat dies auch interessiert. Aus diesem Grund habe ich mich rangesetzt und mal zusammengezählt, was ich alles im Jahr 2013 verbraucht habe. Irgendwie bin ich diesmal aber durcheinander gekommen und ich bin alles dreimal durchgegangen. Ich hoffe, jetzt stimmt es.
Zum Vergleich stehen die Zahlen vom Vorjahr immer in Klammern und *hier* kommt ihr nochmal zum Post vom letzten Mal.

Im Jahr 2012 habe ich noch ganze 209 Produkte verbraucht. 2013 waren es mit 199 Produkten, ganze 10 Produkte weniger. Immer noch eine Menge, aber die 200 wurden nicht erreicht. Der durchschnittliche Verbrauch lag dabei bei 16,6 Produkte im Monat.

Allerdings habe ich mit 108 Originalgrößen mehr verbraucht als mit den 87 aus dem Vorjahr. Geringer fiel die Zahl dabei bei den kleineren (50-100ml) Größen aus, 51 Produkte zu 65 Produkten aus dem Vorjahr und 40 verbrauchte Pröbchen im Gegensatz zu 2012 mit 56.
Auch letztes Jahr wurden bei mir Pröbchen meisten in den Monaten aufgebraucht, wo ich mein Probenbestand minimieren wollte. Und auch wieder macht ein Großteil der Pröbchen der Parfüm- und Gesichtscremebereich aus.

Vorletztes Jahr hatte ich noch 37 dekorative Kosmetikprodukte verbraucht. Jetzt waren es nur 18. ein ganz schöner Rückgang. Dafür aber ein Lidschatten mehr, also 4 anstatt 3. Aber diesmal war z.B. kein richtiger Nagellack dabei, nur ein Klarlack.

Wieder ist mein Spitzenreiter an verbrauchten Produkten der Creme-Bereich. Ganze 62 Cremes habe ich verbraucht (davor 63). Davon allein 27 Stück für den Körper, 29 für das Gesicht und die Augen (ok hier meist Pröbchen) und 2 für die Hand (auch alle kleinere Größen). Dabei haben die Gesichts- und Augencreme, die Körperlotionen von Platz 1 abgelöst.
Am wenigstens verbraucht habe ich bei meinen Nägeln, nur 1 Produkt.
Dafür habe ich auch zwei neue Kategorien eingeführt. Ganze 5 Mascaras und 4 Fußcremes habe ich verbraucht.

Hier kommt mal noch eine Auflistung der einzelnen Produktkategorien:

Gesichtscreme: 29  (24)
Körperlotionen: 27 (34)
Shampoo/ Haarprodukte: 20  (18)
Reinigung: 19  (21)
Parfüm: 19  (12)
Deo: 18  (14)
Duschgel: 17  (15)
Sonstiges: 12  (15)
Peeling/ Masken: 8  (8)
Augenprodukte: 6 (10)
Lippenprodukte: 6  (11)
Mascara: 5
Mundhygiene: 4  (6)
Füße: 4
Make-Up-Produkte: 2  (12)
Handcreme: 2  (5)
Nägel: 1  (4)

Also wieder eine ganze Menge und es ist wieder erschreckend das ganze Ausmaß auf einmal zu sehen. ;)
Aber jetzt weiß ich wohl, dass ich so um die 200 Produkte im Jahr verbrauche. Obwohl es diesmal weniger waren, dürfte mein Verbrauch gestiegen sein, weil ich deutlich mehr Originalgrößen verbraucht habe.


Würdet ihr sagen, bei euch liegt der Schnitt auch so bei 200 Produkten pro Jahr?

Eure Kali

1 Kommentar:

  1. Wow das ist eine super Aufzählung. Ich find sowas auch immer total interessant, einfach das man sich das Ganze mal vor Augen halten kann, was man eigentlich so verbraucht. Ich denke bei mir, würde es sich auch so um den Dreh handeln, von der Menge her.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...