Donnerstag, 23. Januar 2014

Collistar Nagellack - Nr. 64


Zu Weihnachten habe ich von einer Freundin diesen Nagellack von Collistar geschenkt bekommen. Die Farbe entsprach schon mal meinem Beuteschema und versprach eigentlich oft getragen zu werden. Obwohl ich ja zugebe, dass ich seitdem Sommer ja praktisch nur Rot auf den Nägeln hatte, wenn ich nicht einen Lack für den Blog getragen habe. 


Leider sind nur die Bilder im Blitzlicht geworden. Im normalen Tageslicht wurden sie irgendwie verschwommen. Damit ihr aber mal eine ungefähre Ahnung habt, wie die Farbe im Tageslicht aussieht, hier nochmal ein verschwommenes im Tageslicht und dann noch mal im Blitzlicht.



Der Auftrag hat mir gefallen. Er ging besonders leicht von der Hand, weil der Deckel diese spitz zulaufende, große Form hat und daher gut in der Hand lag. Leider ist eine Schicht eindeutig zu dünn und man benötigt auf jeden Fall eine zweite Schicht. Was mir überhaupt nicht gefallen hat, war die Trockenzeit oder der Lack kann einfach nichts ab. Jedenfalls musste ich nach so ca. einer halben Stunde an meine Handtasche und schwupp gleich hatte ich die ersten Dellen im Lack (zu sehen am Zeigefinger beim unscharfen Bild). Ich hatte den Lack Sonntagmittag lackiert und abends war er schon voller Schrammen. So stelle ich mir das nicht vor, zumal dieser Lack, glaube ich, nicht ganz so günstig ist. Wirklich schade! Er blieb dann noch bis Mittwochmorgen auf den Nägeln und die Schrammen wurden nicht schlimmer, aber schon Dienstag hatte ich leichte Tip Wears, obwohl ich zugeben muss so nach einem Tag durchtrocknen hatte ich das Gefühl er hält eher was ab. 

Aber das sind wirklich ärgerliche Ergebnisse und halten mich davon ab einen weiteren Lack von Collistar haben zu wollen bzw. diesen Lack allzu oft zu lackieren.


Habt ihr Erfahrungen mit den Lacken von Collistar?

Eure Kali 

Kommentare:

  1. Also hübsch finde ich den Lack ja total. Aber ich hasse es auch, wenn die Farbe einfach nicht durchtrocknen möchte und man sich Dätscher reinmacht --- Baaah, ärgerlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist bei mir dann auch wirklich immer ein Grund, wieso ich ihn nicht mehr lackiere...

      Löschen
  2. Der Lack ist ja echt hübsch. Das ist aber lieb von deiner Freundin gewesen. Vlt trocknet er schneller wenn du deine Frisch lackierten Nägel kurz in kaltes Wasser tauchst. Das mache ich immer wenn ein Lack bei mir nicht ttrocken werden will.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An kaltes Wasser habe ich auch schon gedacht. Ich bin doch immer nur so faul... ;)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...