Freitag, 11. Oktober 2013

Reisen: kleiner Ostsee-Trip


Den Feiertag letzte Woche habe ich genutzt, um mit zwei meiner Mädels für ein paar Tage wegzufahren. Es ging an die Ostsee, zu einer von den beiden nach Hause. Donnerstag ging es los mit der Bahn und was für die Bahn ja doch eher selten ist, die Verbindung hat super geklappt. Abends hieß es dann auch nur schnell was beim Imbiss holen, was einkaufen und dann "zu Hause" essen und ab aufs Sofa vor dem Ofen und TV. 
Es waren sowieso ein paar sehr entspannte Tage, die viel auf dem Sofa vor dem Feuer verbracht wurden, aber mit Freundinnen gibt es ja auch immer genug zu erzählen, mit ein paar ganz besonderen, immer gleichen Themen. ;)
Freitag ging es dann Vormittags zum Strand. Jaaaaaaa, der Strand!!!!! Ich liebe es am Strand und Meer zu sein und könnte dort Stunden verbringen. Einfach nur laufen und den Gedanken nachhängen. Herrlich!!! Es war zwar sehr windig, aber dafür noch sehr schönes Wetter.
Nach einem sehr ausgiebigen Spaziergang ging es in die "Stadt", wo wir in ein Café zum Kaffee und Kuchen eingekehrt sind. Ehrlich, ich weiß nicht wie ich das geschafft habe, besonders der Kaffee war so süß, mit der ganzen Sahne, aber auch sehr lecker! Abends haben wir dann zusammen gekocht. Meine Erfahrung des Abends war, ein Glas Wein verträgt sich nicht mit Antibiotika. Hätte ich auch irgendwie vorher wissen können. Und dann wieder einfach nur den Tag auf dem Sofa ausklingen lassen.
Am Samstag ging es Mittags wieder zum Strand. Diesmal war es zwar wärmer, aber dafür auch trüber, was trotzdem für mich seinen Reiz hat. Zum Ende des Spaziergangs fing es auch an zu regnen, was uns aber nicht abhielt noch schnell ein Eis zu kaufen. Eis geht irgendwie immer...
Zu Hause wieder das Übliche, den letzten gemeinsamen letzten Abend ausklingen lassen, mit kochen, Sofa und Feuer. ;)
Sonntag ging es dann leider auch schon wieder zurück, aber es waren sehr schöne, lustige und entspannende Tage.
Und wenn du das liest Süße, ich freue mich schon darauf, wenn wir das nächste Mal oben sind. ;)

Und jetzt zeige ich euch noch ein paar Bilder. :)




der Hansa-Park ^^

sehr lecker, aber auch extrem süß

Kartoffel-Hackfleisch-Schafskäse-Auflauf mit Spinat



der Blick vom Sofa zum Ofen :)

So, heute geht es für mich nach Dresden. 
Deshalb wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende. :)

Eure Kali 

Kommentare:

  1. Das klingt nach einem sehr schönen Wochenende. Das würde mir auch gefallen, einfach mal die Seele baumeln lassen. Und Du hast Recht: Eis geht wirklich immer :).
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...