Sonntag, 1. September 2013

Sonntagsfüller (21)


Heute ist schon wieder der 1. September und schon seit einiger Zeit bin ich so ein wenig in Herbststimmung, dabei soll der Sommer ja nochmal kommen. Worüber ich mich natürlich auch freue. ;)
Bevor es für mich frühstücken und arbeiten heißt, schreibe ich noch "schnell" den wöchentlichen Sonntagsfüller.


Gehört: Massive Attack - "Dissolved Girl"
Gelesen: "Das weite Land" von Linda Lael Miller; "The Racketeer" von John Grisham
Gesehen: HIMYM; New Girl; TBBT; Two Broke Girls; Suits; Beverly Hills 90210; Der Hobbit; Freundschaft Plus
Getan: Man bei dieser Liste habe ich das Gefühl, ich habe die ganze Woche nur vor dem Fernseher verbracht. Dem war aber nicht so. Ich war frühstücken mit einer Freundin, die mich dann anschließend in den Zalando Outlet Store geschleppt hat - wollt ihr dazu einen Bericht haben? - ich blieb aber soweit standhaft. Musste wieder viel pendeln, aber diesmal nur mit kleineren Verspätungen, die aber genauso nerven. Dafür konnte ich in "meiner" Kleinstadt die essence Oktoberfest LE entdecken. An zwei Tagen hatte ich die Handwerker in der Wohnung und jedesmal wurde wieder was neues festgestellt, so dass dieses Thema noch nicht abgeschlossen ist. Am Samstag war ich dann mit einer anderen Freundin in einem weiteren netten Café Kaffee trinken. Also rückblickend gesehen, eigentlich eine ganz entspannte Woche.
Getrunken: Tee, Kaffee, Wasser
Gegessen: Pizza; Nudeln; Asia-Pfanne
Gedacht: ahhhhh, das kann doch nicht sein...
Gefreut: die Station neigt sich dem Ende zu *yeah*
Gewünscht: so einiges, was ja doch nicht erfüllt werden kann. Tja, sind eben Wünsche ,)
Geärgert: über so manche Ungerechtigkeiten im Leben; wenn ich grad so drüber nachdenke, gibt es davon ganz schön viele...
Geklickt: FB, Blogs
Gekauft: Tasche von desingual; Bücher


Euch allen dann schon mal einen schönen sonnigen Sonntag!

Eure Kali

1 Kommentar:

  1. Irgendwie kann ich mich noch gar nicht damit anfreunden, dass es wieder auf den Herbst zugeht. Irgendwie war mir der Sommer einfach viel zu kurz. Er war zwar mega heiß, aber trotzdem zu kurz :D. Jetzt beginnt wieder die Zeit zum Frieren, wobei ich mich auf meine kuscheligen Pullis schon sehr freue <3.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...