Freitag, 24. Mai 2013

Sleek - Bad Girl *swatches*


Ok, diese Palette ist schon älter, aber trotzdem will ich sie mal genauer zeigen. Ich hatte sie ja mitbestellt, als ich die Sachen aus der Aqua Collection bestellt habe. Ich dachte mir mit diesen dunklen Farben kann man tolle AMU's für den Abend schminken. Und wenn ich die Wahl habe zwischen knalligen und dunklen Farben, greife ich ja doch eher zu den dunklen...


Auch sie hat 9,99 Euro bei Kosmetik Kosmo gekostet. Auf den ersten Blick ist auch hier alles so wie ich es von Sleek kenne. 12 Farben, gleiche Verpackung mit einem Doppelapplikator und dem großen Spiegel.


Die Swatches habe ich ohne Base gemacht und man kann gleich sehen, dass die Lidschatten auch bei dieser Palette wieder gut pigmentiert sind.


von links nach rechts:
Innocence; Gullible, Blade
Gun Metal, Underground, Noir


hier kann man den schönen metallischen Glanz besser sehen
von links nach rechts:
Intoxicated, Envy, Obnoxious
Abyss, Twilight, Rebel

Es ist das erste Mal, das ich keinen so positiven Eindruck von Sleek habe. Ein Teil der Lidschatten krümelt schon extrem. Das Schwarz hat man irgendwie überall und bekomme es auch nicht mehr weg.
Die Farben sind allesamt schön, keine Frage. Aber ich bin gespannt wie sie so auf dem Auge verhalten werden. 
Ein bisschen enttäuscht war ich auch, dass man bei underground und noir nicht wirklich einen farblichen Unterschied erkennt. Da muss man schon mit der Lupe ran. ;)
Insgesamt gefällt mir die untere Reihe deutlich besser, besonders die Lila-Töne...


Habt ihr auch diese Palette?
Was sagt ihr zu den Lidschatten?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Hübsche Farben, tolle Palette - gefällt mir =)!

    AntwortenLöschen
  2. hey :)
    hab auch erst über die Palette gebloggt... ich finde, dass Underground viel metallischer ist als Noir und die Beiden schon gut zu unterscheiden sind. Wennst magst, kannst dir ja mal meinen Beitrag dazu ansehen.
    http://www.claire-tastic.de/2013/05/review-sleek-bad-girl-palette.html?m=1

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schminke mich grad mit mit der Bad Girl und hab gleich nochmal Swatches gemacht. Aber nein, bei mir da nur ein minimaler Unterschied zu sehen. Bei deinem Post habe ich aber auch gesehen, dass du die geriffelten Lidschatten hast, bei mir sind sie glatt. Könnte es vielleicht daran liegen?
      Bei mir krümelt das auch extrem, besonders bei noir. Wenn ich da einmal kurz reingehe ist die ganze Umgebung schwarz...
      Total seltsam...

      Liebe Grüße
      Kali

      Löschen
    2. Das ist echt seltsam... vielleicht liegt's wirklich daran, dass ich noch ne alte Palette habe? Bei mir krümeln die Farben auch nur leicht und nicht so extrem wie du schreibst...

      Löschen
  3. Ich finde die Palette sehr hübsch und sie stand eigentlich auch sehr lange auf meinem imaginären Einkaufszettel. Bei dem letzten Einkauf hatte ich mich dann aber aufgrund der vielen Blautöne doch gegen sie entschieden. Ich finde die untere Reihe auch wesentlich überzeugender als die Obere. Aber ich glaube, ich muss sie mir doch kaufen - schon alleine wegen Twilight und Rebel ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus den beiden bestand auch gleich das erste AMU, das ich mit der Palette geschminkt habe. Wirklich sehr schöne Farben. :)

      Löschen
  4. Danke für die Swatches! Rebel ist definitiv Favorit! :)

    <3

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...