Mittwoch, 29. Mai 2013

Review: Dr. Pierre Ricaud - Glättendes Pflege-Öl


Bei einer meiner letzten Bestellungen habe ich dieses Körper-Öl mit in den Einkaufskorb gelegt. Im Winter versuche ich vermehrt Öle zu benutzen, weil diese besser für die Haut sind. Und da ich sowieso unter zu trockener Haut leide, sind diese bei mir nie verkehrt.
Normalerweise kostet die 125 ml Flasche 15 Euro, reduziert gibt es sie für 7,50 Euro. 


Das schreibt der Hersteller auf seiner Seite:

"Je mehr Zeit vergeht, desto eher besteht Gefahr, dass die Haut austrocknet, und faltig wird.Dies ist hauptsächlich bedingt durch die Verlangsamung der Zellerneuerung sowie durch die tagtägliche Reibung der Kleidung auf der dünner werdenden Haut.Das Glättende Pflege-Öl für mehr Ausstrahlung kann Ihre Haut im Nu verschönern und glätten.Diese Pflege besteht aus verschiedenen pflanzlichen Ölen, die die Haut optimal mit Nährstoffen versorgen, und aus Pro-Silanol, einem Aktivstoff, der aufbauend wirkt."



Meine Meinung:

Dieses Körperöl benutze ich seit Anfang des Jahres und massiere damit immer nach dem Duschen meine Oberschenkel damit ein. Speziell nur dort, weil es ja eine hautstraffende Wirkung haben soll und ich der Meinung bin dort kann es nicht schaden. ;)
Den Geruch würde ich als weitestgehend neutral beschreiben. Also es jetzt geht nicht in eine bestimmte Duftrichtung, sondern das Öl riecht ölig, kosmetisch. Könnt ihr mit der Beschreibung was anfangen?
Die Entnahme des Produktes empfinde ich als sehr angenehm. Durch die kleine Öffnung kann man die gewünschte Menge, die man haben möchte perfekt bestimmen. Vom Produkt braucht man generell nur wenig, aber ich glaube das ist bei den meisten Ölen so. Auch das Verteilen bzw. einmassieren geht schnell und leicht von der Hand. Allerdings braucht dieses Öl schon eine ganze Weile bis es nicht mehr so schmierig auf der Haut ist. Die Pflegewirkung ist aber wieder top. Meine Haut ist nicht ausgetrocknet und geschmeidig. 
Ob die hautstraffende Wirkung wirklich da ist, kann ich leider nicht so gut beurteilen, da ich seit Anfang des Jahres einige Kilo verloren habe. Aber ich glaube es war eine ganz gute Ergänzung zum Gewichtsverlust.

Fazit:

Die Dosierung und der Auftrag gefallen mir. Leider dagegen weniger, dass so lange ein Film auf der Haut bleibt. Der Geruch dagegen ist eher neutral. 
Also wer eine gute Pflegewirkung will kann ruhig zu diesem Öl greifen. Wer aber ein Produkte haben will, dass auch vom Duft überzeugt oder dem die Warterei bis man wieder was anziehen kann zu lange dauert, sollte lieber zu einem anderen Öl greifen.


Kennt ihr dieses Produkt oder benutzt ihr überhaupt Körperöle?

Eure Kali

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...