Mittwoch, 22. Mai 2013

Ich packe meine Tasche...


... und nehme mit:

Über Pfingsten ging es für mich für drei Tage nach Tschechien. Einen ausführlichen Bericht über diesen Trip will ich noch tippen. Jetzt zeige ich aber erstmal was ich alles an kosmetischen Zeug mitgenommen und was ich davon dann auch wirklich gebraucht habe.
Ich versuche immer bei solchen Kurztrips so viele Proben wie möglich mitzunehmen, die sparen Platz und wenn ich sie vor Ort aufbrauche, können sie gleich dort in den Müll und das Gepäck für die Rückreise sollte dann auch weniger sein. ;)

Also fangen wir an:


Gleich beim ersten Bild, habe ich nicht wirklich viele Produkte benutzt.
Vor Ort habe ich doch glatt vergessen, dass ich die Shiseido Augencreme mitgenommen habe. Tja, Pech gehabt und so ist sie mir erst wieder beim Auspacken in die Hände gefallen.
Autan Mückenschutz und S-quito Spray bei Mückenstichen habe ich im Sommer eigentlich immer bei. Diesmal gab es keine Mücken und so blieben auch diese Produkte unbenutzt, aber es ist nicht schlecht sie dabei zu haben.
Fa - Deo wurde natürlich benutzt, dafür aber nicht die Fuß-Produkte, weder die Creme, noch das Fuss Deo von Scholl. Ich hatte sie aus dem Real Adventskalender und wir haben dort viel Tennis gespielt, so dass mein Gedanke war, dass man diese Produkte vielleicht gebrauchen könnte. 
Die Rasiercreme habe ich auch nicht benutzt, hätte aber ja gut sein können. Dagegen fanden sowohl die Sonnenmilch, als auch das Shampoo Anwendung.


Hiervon habe ich alle Produkte benutzt. Die Sante Duschgel Proben sind leer. Die bebe Abschminktücher wurden genauso benutzt, wie der Rasierer. Und die Tagescreme von Clairns kam auch zur Anwendung.


Auch hier habe ich eigentlich nichts umsonst mitgenommen. Mein kleines Schminktäschchen steht immer im Bad rum, wo das Nötigste drin ist. Das ist jetzt nicht alles benutzt habe, was sich im Täschchen befindet, finde ich nicht schlimm, weil es doch aufwendiger wäre, sie jedes Mal auszusortieren. 
Soll ich euch das kleine Täschchen mal gesondert vorstellen?
Ansonsten benutzte ich bei solchen Trips nicht viel Make-Up. Ein Lidschatten Quattro reicht, dazu Puder, Blush, Mascara und was für die Lippen...


Bevor ich die großen Parfümflaschen mit rumschleppe, kommen immer ein paar Parfümproben mit.
Das Escada ist dort leer geworden, genauso wie die Chopard Probe, das habe ich aber erst zu Hause gemerkt. So konnte ich noch die Armani Probe benutzen, nur Christina Aguilera wurde nicht angerührt.


So viel finde ich das jetzt gar nicht, obwohl ich zugeben muss, ich habe jetzt gesehen, dass ich einiges mit hatte, was doch hätte zu Hause bleiben können.


Wie schaut es bei euch aus?
Was muss bei euch auf Kurzreisen mit?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich witzig, dass sie bei dir nach nichts gerochen hat. Bei mir war der Geruch echt total intensiv. Hmm .. komisch :D.

    Bei mir muss auf Kurzreisen eigentlich nur das Nötigste mit. Auf jeden Fall mein Kajal, meine Mascara, meine BB- oder CC-Cream (je nachdem auf welche ich mehr Lust hab), ein Lipgloss, ein Lippenstift und mein Labello und auf jeden Fall noch mein Concealer :). Das sind eigentlich so die wichtigsten Dinge, die ich immer dabei haben muss.

    So einen gesonderten Post über dein Schminktäschen würde mich total interessieren :). Und das mit den Parfümproben find ich super, dass du die mitnimmst. Ich hab auch ein paar hier bei mir herumliegen, allerdings schlepp ich jedes Mal nen großen Flakon mit -.- !!

    Ansonsten bin ich schon sehr gespannt auf den Post über deinen Tschechienaufenthalt :).

    Liebste Grüße :*

    AntwortenLöschen
  2. Du hast ja ordentlich eingepackt. Ich beschränke mich ja iiiimmer nur auf das absolut nötigste - was dann meist eine kleine Sporttasche voll wäre :)

    AntwortenLöschen
  3. Das mit den Parfümproben ist echt eine gute Idee. Dann schleppt man nicht so viel rum.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...