Dienstag, 9. April 2013

Sonnenblumenkernbrot


Einige haben es vielleicht schon am Sonntag gesehen, letzte Woche bin ich mal wieder dazu gekommen, ein Brot zu backen. Ich liebe es! Es dauert zwar ein bisschen, aber ist super einfach und schmeckt immer noch am Besten. :)


Als Zutaten werden benötigt:

300g Mehl
200g Vollkornmehl
70g Sonnenblumenkerne
1 Päckchen Hefe
350ml warmes Wasser
2 EL Öl
1 EL Zucker
1 EL Salz








1. Alles zusammen in eine große Schüssel geben, von den Kernen aber nur so 50g! und zu einem Teig kneten.

2. Den Teig dann 30 Min. zugedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen.

3. Auf einem Blech in Brotform formen und mit den restlichen Sonnenblumenkernen bestreuen. Dann nochmal 20 Min. ruhen lassen.

4. Nun kommt das Blech (mit dem Brotteig) für ca. 1 Stunde bei 200° in den Ofen.


Und fertig ist das Brot!


Man muss wirklich nicht viel machen. Es dauert halt nur durch diese ganzen Ruhe- und Backzeiten etwas. Aber glaubt mir das lohnt sich und man kann super nebenbei ja noch was anderes machen. ;)

Habt ihr schon mal Brot selber gebacken?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Sieht auf jeden Fall lecker aus und das denk ich mir schon, dass es selbstgemacht einfach am allerbesten schmeckt :). Ich hab mich ja noch nie ans Brotbacken rangewagt, allerdings und wenn ich mir das jetzt so durchles, ist es ja wirklich nicht besonders schwer :D. Wäre mal eine Überlegung wert es mal auszuprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach es! Es ist soooo lecker... Und man kann es super nebenbei machen.
      Morgen arbeite ich wieder von zu Hause aus und da werde ich gleich wieder eins backen. ;)

      Löschen
  2. Sieht super lecker aus! Wir haben schon seit ewigen Zeiten einen Brotbackautomaten, den ich viel zu selten nutze, aber so ein "normales" Brot sieht noch mal eine Spur besser aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch mal überlegt so einen Automaten zu kaufen, aber es geht ja auch so. ;)

      Löschen
  3. hmmm... das sieht sooo lecker aus. Da bekommt man richtig hunger.
    Ich könnte eigentlich auch mal wieder Brot backen. Es schmeckt selbstgebacken wirklich einfach am Besten.

    AntwortenLöschen
  4. ich weiss nicht vieleich tmache ich auch was falsch, aber die Flüssigkeitszufuhr ist meines Erachtens zu wenig? oder liege ich eventuell falsch?
    Freundlichste Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmmm, das ist seltsam. Ich backe dieses Brot auf diese Art mindestens einmal pro Woche und es klappt jedesmal.
      Was geht denn bei dir schief? Wird der Teig generell nicht oder erst im Ofen? Wenn der Teig zu schnell im Ofen "anbrennt" eventuell kürze Backzeit und vielleicht hilft dann auch zwischendurch mal den Teig mit Wasser einpinseln?
      Ansonsten bin grad ein bisschen ratlos, weil es wie gesagt bei mir immer klappt...

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...