Samstag, 29. Dezember 2012

Thementage: Favoriten 2012

Gestern habe ich euch meine kosmetischen Highlights aus 2012 gezeigt. Heute sind meine Favoriten dran. Dabei beschränke ich mich mal nicht nur auf Kosmetik, sondern auch zweige euch auch, was ich dieses Jahr gern gesehen, gehört und gelesen habe.

Fangen wir aber trotzdem mit der Kosmetik an. Ich muss sagen, hier Sachen auszusuchen fiel mir sehr viel schwerer als bei den Highlights. Ich wollte wirklich Produkte nehmen, die ich eigentlich durchgängig 2012 benutzt habe.


1. Alterra Blush aus der Kirschzauber LE
2. Manhattan Beige Ballerina Palette
3. Eyeliner Produkte, also den essence gel eyeliner, den cake eyeliner von catrice und den Alterra Pinsel
4. Augen-Make-Up Entferner von Maybelline New York und Augencreme von Dr. Pierre Ricaud
5. essence Nagellack - "My little Kimono" aus der cherry blossom girl LE

Wie gestern schon geschrieben, das ganze Jahr über habe ich immer wieder zum Alterra Blush gegriffen. Damit gehört er auf Platz eins. 
Dicht gefolgt von der Manhattan Palette. Zwei Lidschatten sind schon verbraucht und bei den anderen beiden ist nicht mehr viel Produkt enthalten und dass, obwohl ich sie mir erst im Januar 2012 gekauft habe. 
Wie auch schon gestern erwähnt haben sich diese Eyeliner Produkte für mich zu Favoriten gemausert.
Bei dem Augen-Make-Up-Entferner und bei der Augencreme werde ich keine anderen Produkte mehr verwenden und beide sind eigentlich täglich im Einsatz.
Nur die Auswahl des Nagellackes fiel ein bisschen schwer. Ich lackiere mir ja nicht täglich die Nägel, daher kam dieser Lack nicht so oft zum Einsatz. Aber ich habe ihn auch erst seit Ende September und dafür wurde er doch oft benutzt.

Meine Favoriten aus Film und Fernsehen:

1. The Walking Dead
2. Burlesque
3. Breaking Dawn part 2
4. New Girl
5. How I met your mother
6. The Big Bang Theory

The Walking Dead, die beste Serie des Jahres für mich. :)
Burlesque habe ich dieses Jahr bestimmt 3 oder 4 mal gesehen...
Wer hat Breaking Dawn part 2 nicht gesehen? Gleich am ersten Wochenende im Kino gesehen und sogar mein Freund fand ihn gut. ^^
Dann gibt es da noch ein paar Serien im TV, die ich mir regelmäßig anschaue/ anschauen muss. New Girl ist einfach eine tolle Serie, wo ich immer lachen muss. Zu How I met your mother muss ich wohl nicht viel schreiben. Den Anfang der "aktuellen" Staffel fand ich ein bisschen schleppend, aber jetzt ist es so wie vorher. Und obwohl ich The Big Bang Theory am Anfang gar nicht mochte, vor allem wegen Sheldon, möchte ich auch diese Serien nicht mehr missen.

Im Jahr 2012 habe ich 34 Bücher gelesen bzw. ich bin gerade beim 34. Buch. Dabei komme ich wirklich nur auf 6 Bücher, die mir so gut gefallen haben, dass ich sie auch weiterempfehlen würde. Wobei ich "Der Mann, der kein Mörder war" grad noch lese. Aber es fehlen nur noch knapp 100 Seiten und die werde ich wohl dieses Jahr noch schaffen und obwohl ich das Ende noch nicht kenne, gefällt es mir schon wahnsinnig gut. Der Schreibstil ist einfach nur toll.


1. Im Koma von Joy Fielding (Thriller)
2. Unter Haien von Nele Neuhaus (Thriller)
3. Das Mädchen auf den Klippen von Lucinda Riley (Liebesroman/ Jahrhundertwende)
4. Gestohlene Träume von Nora Roberts (Liebesroman/ Abenteuer)
5. Das Haus der vergessenen Träume von Katherine Webb ( Jahrhundertwende/ Liebesroman)
6. Der Mann, der kein Mörder war von Hjorth&Rosenfeldt (Krimi)


Zum Schluss, noch die Musik, die mich dieses Jahr begleitet hat

1. Gotye - Somebody that I used to know (höre ich seit Oktober 2011 ständig)
2. Adele - Rumour has it (habe ich ständig während meiner Endlernphase zum Examen gehört)
3. Silbermond - Himmel auf (war auch ein Begleiter in meiner Endlernphase)
4. Materia - Lila Wolken (einfach ein Gute-Laune-Lied)
5. Alex Clare - Too Close


Was waren eure Favoriten 2012?
Irgendwas, was Ihr gern gesehen, gehört oder gelesen habt?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Schwierig, sich auf Favoriten festzulegen. Meistens höre oder lese ich Dinge immer wieder, gerade bei Musik kommen kaum noch Songs auf den markt, die ich mehrere Jahre mag. Da stehe ich eher auf Älteres zeugs :D
    Bücher, die ich die letzten tage noch gelesen habe waren Schiffbruch mit Tigger und Er ist wieder da, die fand ich sehr gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es auch schwierig, Favoriten festzulegen.
      Bei Musik habe ich mich leiten lassen, welche doch ne "Bedeutung" hatten. Aber Gotye kann ich immer noch hören. :)
      "Er ist wieder da" klingt ganz interessant...

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...