Donnerstag, 20. Dezember 2012

Review: Balea Young Lippenpflege - Never Ending Story

Ich will/ werde diesen Winter einige Lippenpflege-Produkte testen. Nachdem ich dieses Jahr mit entsetzen feststellen musste, dass Labello-Stifte meine Lippen austrocknen und ich ansonsten nur gute Lippenpflege um die 10 Euro habe, dachte ich mir die Drogerie muss doch auch was zu bieten haben. Bei meiner ersten Einkaufs-Tour kamen auch ein paar Balea-Lippenpflegestifte mit in den Korb. Eigentlich wollte ich eins von der "Zuckerschnute" oder dieses "Sweet Wonderland" haben. Aber die gab es in meinem DM nicht, dafür der "Never Ending Story" (mit dem zauberhaften Duft der Drachenfrucht).

Kostenpunkt: 0,85€

Das sagt der Hersteller:


"Balea Young Lippenpflegestifte - deine Lippen werden geschmeidig weich und vor dem Austrocknen geschützt. Never Ending Story: für immer schön, mit fantastisch zarten Lippen. Die besondere Formel mit Vitamin E und Drachenfrucht-Extrakt pflegt deine Lippen intensiv. Sei happy, ohne Ende!"


Meine Erfahrungen:

Das erste was ich bei so einem Stift mache, ist ihn aufdrehen und daran riechen. Also gedacht, getan. Und wow, was für ein Duft!!! Er erinnert mich auch an irgendein Produkt, nur komme ich nicht auf welches. Vielleicht mag ich den Duft nur allgemein in Produkten? Egal, der Duft ist toll. Erfrischend und zuckersüß. Bei zuckersüß, mag jetzt die ein oder andere aufschreien. Und das auf den Lippen? Keine Sorge auf den Lippen ist das dann nicht mehr so süß, das der Duft einem ständig in der Nase weht. 
Der Auftrag ist schon butterweich. Das habe ich selten bei einem Pflegestift erlebt. Nur wenig Druck und der Stift gleitet so über die Lippen. Ein weiterer Pluspunkt, ich muss auch nicht ständig "nachpflegen". Er hält also schon eine gewisse Zeit auf den Lippen. Und nun zum wichtigsten: er trocknet auch nicht die Lippen aus. Jedenfalls ist das bei mir bis jetzt nicht passiert.

Fazit:

Ich bin begeistert!!! Für 0,85€ bekommt ein richtig gutes Produkt.
Absolute Kaufempfehlung!

Kennt eine von euch diesen Pflegestift?
Und wie ist eure Meinung allgemein zu den Balea Young Lippenpflege-Produkten?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Von Balea Young hatte ich noch keine Lippenpflege sondern nur die normalen. Ich liebe den "UREA Lippenbalasam". Meine Lippen werden ausreichend versorgt, was ein normaler Lippenpflegestift kaum schafft außer die Lip Smacker. :)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Lip Smacker hatte ich bis jetzt echt zum Teil sehr gute Stifte, aber auch richtig schlechte mal dabei...

      Löschen
  2. Ich habe ihn auch und finde ich sooooo lecker - also vom Geruch, essen tu ich ihn natürlich nicht :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber das würde man am Liebsten, oder? ^^

      Löschen
    2. :D - Er erinnert mich an irgendeine Süßigkeit aus meiner Kindheit. Leider bin ich noch nicht darauf gekommen welche.

      Löschen
    3. Geht mir genauso, aber ich hatte grad so ne Eingebung. Kennst du noch diese kleinen Kirsch-Lollis? Könnten die das sein?

      Löschen
    4. Neee, die Kirschlollis sind es nicht, da hatte ich erst kürzlich ein Kilo von bei Amazon gekauft :) Ich tippe auf die TicTac´s in der orangefarbenen Verpackung :D

      Löschen
    5. Es gibt noch die Kirsch-Lollies zu kaufen? Die muss ich auch haben. :)
      TicTac's sind auch ne Idee. Bei Gelegenheit muss ich mal ne Packung kaufen und vergleichen ^^
      Aber anscheinend haben wir ja die gleichen Süßigkeiten gemocht. :D

      Löschen
  3. Uh das hört sich gut an, ich glaube ich hol mir die Lippenpflege auch :D

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...