Dienstag, 4. Dezember 2012

Aufgebraucht im November Teil 1

Letzten Monat war mein Verbrauch an Produkten echt viel, viel zu viel. Da es so viel ist, musste ich es diesmal auch in zwei Teile teilen, hier kommen die normalen Größen und kleinere Größen und in einem zweiten Teil kommen dann die ganzen Pröbchen, die ich verbraucht habe.
Weil es diesmal so viel ist fange ich auch gleich an, gewohnt in meiner "Tagesroutine-Aufteilung":


Unter der Dusche:


1. alverde Duschcreme aus dem Geschenkset Kardamom-Vanille

Hier hatte ich euch das Set vorgestellt. Mit der Zeit habe ich mich an den Duft gewöhnt. Es war ok, würde ich mir aber nicht nochmal kaufen. Und ich habe das Gefühl, dass ich vom alverde Duschgel mehr Produkt benötige.

2. Herbal essences - Farbglanz Shampoo für coloriertes/ getöntes Haar

Eigentlich mein Standard-Shampoo, mit welchem ich vollkommen zufrieden bin. Zur Zeit liegen hier aber noch viele andere rum, sodass ich diese zuerst mal leer mache. Dann entscheide ich, ob ich bei diesem Shampoo bleibe oder doch mal wechsle.

3. Balea Duschgel - Candy Love

Das Duschgel ist aus dem Geschenkset "Candy Love, welches ich euch auch schonmal vorgestellt habe (hier). Das Duschgel war ok, halt extrem süß. Aber da es nur 100ml enthielt, ging mir der Geruch auch nicht nach einiger Zeit auf die Nerven, weil es da schon aufgebraucht war. ^^

4. Gesichtspeeling

Das war dieses Gesichtspeeling aus der Glossy Box, wo die Marke nicht genannt wurde. Find ich immer noch eine scheiß Idee. Naja, später kam raus, es sei ein Clearasil-Peeling. Habe mich lange nicht rangetraut. Fand ich jetzt auch nicht soooo toll. Der Geruch war toll, aber von Wirkung habe ich nichts gespürt und das Zeug ging so verdammt schwer aus der Tube, sodass ich jetzt bei den Rest am Rand auch keine Lust mehr hatte den rauszukratzen. Würde ich mir nie kaufen.

5. Nivea - Reparatur Spülung

Nach dieser Spülung waren die Haar sowas von weich und der Duft war toll. Leider benutze ich ja sonst keine Haarspülungen, außer ich habe ne Probe rumliegen. Aber wenn ich welche benutzen würde, könnte ich mir vorstellen diese zu kaufen.


Weiter geht es mit den Produkten nach der Dusche:


6. greenland body butter - papaya-lemon

Ich hatte davon schon das Duschgel und der Duft ist toll. So schön fruchtig-frisch. Hier hatte ich aber das Gefühl, dass ich mehr Produkt benötige als sonst. Daher würde ich es mir auch nicht nachkaufen.

7. x-treme - Gesichtscreme

Diese Creme hatte ich auch mal in einer Glossy Box. Letztes Jahr fand ich sie gut, dieses Jahr schon nicht mehr so sehr. Ich glaube die Inhaltsstoffe sind auch nicht so toll und sie kostet an die 50€. Würde ich mir nie in groß kaufen.

8. fenjal - Creme

Einmal in "sensitive touch" und einmal in "vitality". Ich war überrascht. Mit fenjal habe ich sonst immer nur so ne Alt-Frauen Marke verbunden. Aber die Cremes waren gut. Der Duft von "Vitality" hat mir noch einen ticken besser gefallen, aber beide waren gut. Haben sich gut verteilen lassen, sind schnell eingezogen und haben meine Haut gepflegt. Da werde ich mich vielleicht mal genauer umsehen...

9. Dove - Men+Care

Nachdem diese Deo-Probe ein Jahr lang bei meinem Freund rumstand, dachte ich mir, dass das ja wohl nicht sein kann und habe sie selbst benutzt (ich hab mich da nicht so). Er rührt anscheinend kein Proben an, vielleicht nicht männlich genug? Na gut, der ganze "Beauty-Kram" ist nicht männlich genug und es wird auch nur ein Dusch-Shampoo und Deo benutzt. 
Ich mag den Geruch von männlichen Deos, würde mir aber natürlich nie selbst eins kaufen. ^^

Weiter zur Abendpflege:


10. Listerine - Zero

Mal wieder ein Produkt, was mich überrascht hat. Nicht zu scharf, angenehm im Geschmack und hat super nochmal eine extra Reinigung nach dem Zähneputzen verschafft. Will ich mir unbedingt nachkaufen, habe ich nur leider bis jetzt immer vergessen.

11. Balea - Reinigungstücher

Find ich ok und auch schon oft nachgekauft, aber da in letzter Zeit so viele von den Bebe-Reinigungstüchern schwärmen, will ich diese das nächste Mal mitnehmen.

12. DontoDent - Zahnpasta

Bis vor ein paar Monaten war dies tatsächlich unsere Zahncreme. Mir ist das eigentlich egal mit was ich mir die Zähne putze, jedenfalls morgens. Nur der Geschmack darf nicht ekelig sein.

13. seba med - Gesichtswasser

Dieses Gesichtswasser ist mir ein Rätsel. ich hatte es jetzt über ein Jahr, fast täglich benutzt. Es wurde einfach nicht leer. Eine Review dazu gab es auch mal hier. Bis jetzt das Beste, was ich in den letzten Jahren hatte, aber eben immer noch nicht perfekt. Meine Suche geht weiter, aber dies bleibt im Hinterkopf gespeichert.

Und nun noch Produkt,die ich nicht einsortieren konnte:


14. Balea - Nachfüllseife "sensitive"

Ich kann mich einfach nicht entscheiden, welche ich am Besten finde. Also wird einfach wahllos nachgekauft.^^

15. Lilibe - Kosmetiktücher

Werden ständig nachgekauft. 

16. ebelin - Nagellackentferner

So richtig zufrieden bin ich mit meinen Nägeln zur Zeit nicht mehr und es könnte am Nagellackentferner sein. Ich habe mir jetzt erstmal wieder den von Rossmann gekauft und wenn sich der Zustand meiner Nägel jetzt bessert liegt es eindeutig am Entferner und dieser wird nicht mehr gekauft.

17. agnes b. Lippenstiftprobe - "Beige métal rosé"

Eine sehr schöne Farbe, die ich zusammen mit einem NYX Lipgloss sehr gern getragen habe.


So, das war der erste Teil. Ganz schön viel, wie ich finde...

Was habt Ihr so letzten Monat verbraucht? Und ist das bei euch auch immer so viel?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Oh Wow und das ist bloß Teil 1? :D
    Wie schaffst du das? ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das frage ich mich auch immer. ^^
      Aber ich bin da auch sehr konsequent und benutze meist immer nur ein Produkt bis es halt leer ist.

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...