Samstag, 17. November 2012

AMU - Alice had a vision - again

Ich zeige euch heute mein AMU von gestern Abend. Es ging auf ein Konzert. Zuerst war ich mir nicht so sicher wie es werden würde und mir war es auch komplett egal, dass ich falsch gekleidet und geschminkt bin. ;) Das Konzert bestand aus zwei Auftritten von doch sehr unterschiedlichen Bands in so einer kleinen Metal-Kneipe. Die erste Band war richtig gut und dieser hätte ich auch noch gern weiter zu gehört (leider haben sie sich eigentlich auch  schon aufgelöst und das sind jetzt die letzten Konzerte von ihr). Die zweite Band dagegen fand ich grottig schlecht. Schon der Sänger war mir unsympathisch und sonderlich gut waren die auch nicht. Die Musik war so laut, dass man nichts vom "Gesang" verstanden hat. Und die haben dann auch ewig nicht aufgehört zu spielen.
Naja, wie schon geschrieben für eine Metal-Kneipe war ich vollkommen falsch angezogen (koralliges Top mit heller Jacke), war mir aber egal. Und ich wollte endlich mal meine "Alice had a vision - again" aus der essence breaking dawn part 2 schminken.

Die Bilder sind unter der Tageslichtlampe entstanden:



Benutzt habe ich meine Base von NYX und dann auf dem gesamten Lid die Farbe "Taupe" aus meiner Au Natruel Sleek Palette. Ich liebe diese Farbe, weil man so gut mit ihr arbeiten kann.
In die Lidfalte und auf das hintere Lid habe ich dann das essence Pigment "Alice had a vision - again" aufgetragen. Dieses dann auf dem beweglichen Lid noch mal mit "Taupe" gemischt und mit dem ArtDeco Nr. 551 verblendet.
Mit dem Glitter Eyeliner aus der essence breaking dawn part 2 LE "Alice had a vision - again" wollte ich dann einen Lidstrich ziehen und habe diesmal festgestellt, dass er ganz schön zickig sein kann. Im Innenlid habe ich ihn dann noch mit meinem p2 Kajalstift aus der into lace LE verstärkt. Den Kajal habe ich dann auch noch auf der Wasserlinie aufgetragen.
Und zum Schluss noch die Wimpern mit der MaxFactor 2000 calorie Mascara getuscht.


Für das restliche Gesicht habe ich mein Tages-Make-Up darauf gelassen. Ich glaube das war meine Rosengarten getönte Tagescreme mit dem L'Oreal Make-Up Stick und dem essence pure skin Puder in 02 "sand". Abends habe ich mich nur nochmal mit dem Puder abgepudert und das Blush aus der essence Home Sweet Home LE "Wool-D you cuddle me?" aufgetragen. Für die Lippen kam der Lancôme 302 "L'absolu Nu" zum Einsatz.


Wie gefällt euch das AMU? 
Findet Ihr den Look zu schlicht für abends und für ein "Konzert"?

Eure Kali

Kommentare:

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...