Freitag, 7. September 2012

Nudeln mit einer Brokkoli - Käse - Sauce

Heute gibt es mal wieder ein Rezept von mir. Ich bin gerade dabei verschiedene Nudelgerichte zu probieren und selber zu kreieren. Als erstes hatte ich mich an eine Sauce mit Mascarpone versucht. Mascarpone ist eine Zutat, die in meiner Küche sehr selten vorkommt. Zum größten Teil, auf Grund der Kalorien. Aber darauf wird heute mal nicht geschaut. ;)



Als Zutaten werden benötigt:

Nudeln
1 Brokkolikopf
250g Mascarpone
1/2 Beutel geriebenen Gouda
Zwiebel
eventuell Knoblauch
Fleisch (nicht mit auf dem Foto)
Milch

Gewürze:

Salz
Cayennepfeffer
Curry
Sojasoße








Als erstes den Brokkoli in kleine Röschen teilen und diese dann in Salzwasser blanchieren.



Während ihr die Zwiebel, Knoblauch und das Fleisch klein schneidet und anschließend in einer Pfanne knusperig bratet, könnt Ihr schonmal anfangen die Nudeln zu kochen.


Dann die Mascarpone und den Gouda bei geringer Hitze in die Pfanne hinzugeben und alles schmelzen lassen. Da das "Gemisch" so noch recht fest ist, habe ich zum verdünnen Milch hinzugegeben. Ihr musst einfach schauen, wie ihr es am liebsten mögt.

Sorry, meine Kamera hat auf einmal so einen gelb-stich entwickelt
Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, das ganze mit Salz, Cayennepfeffer (wenig), Curry und ein paar Spritzer Sojasoße würzen. Danach Portionsweise den Brokkoli unterheben.


Alles zusammen nochmal erwärmen und schon kann die Sauce zusammen mit den Nudeln serviert werden.


War unglaublich lecker und ich glaube ich werde jetzt mal öfter etwas mit Mascarpone kochen. :)

Mögt Ihr Nudelgerichte? Und speziell Mascarpone oder eine andere Käsesauce?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Ich LIEBE Mascarpone über alles! ^^ Das Zeug ist so teuflisch gut!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super lecker aus :)
    Ist aber auch bestimmt eine Kalorienbombe :D

    Liebe Grüße
    http://missbeautyy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja leider, aber das muss zwischendurch auch mal sein ^^

      Löschen
  3. Habe ich direkt gespeichert, klingt nämlich total lecker :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :)
      War auch total lecker ;)

      Löschen
  4. oh yummy!
    Dein Blog und deine Bilder sind echt schön!:)
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen,da läuft noch einige Tage ein Gewinnspiel mit einem Gesamtwert von 50 Euro: http://kimheartit.blogspot.de
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. schaut echt lecker aus, ich liebe käsesoßen^^

    AntwortenLöschen
  6. oh gott wie lecker! :D

    Du bekommst jetzt ein Lesezeichen von mir, und jedes Mal wenn ich nicht weiss was ich kochen soll schau ich bei dir ein bisschen rein, deine Rezepte sehen immer SOOO lecker aus!! :D
    *yumyum*

    :*
    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, ich hoffe sie werden dir auch schmecken, falls du sie mal nachkochst. Ich habe mir jetzt auch vorgenommen wieder mehr Rezepte zu zeigen, sofern ich es zeitlich schaffe ;)

      Löschen
  7. ooooooh, das sieht wirklich köstlich aus *_*

    AntwortenLöschen
  8. OMG das sieht echt super lecker aus!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...