Freitag, 10. August 2012

Review: Milford - kühl & lecker

Schon vor sehr langer Zeit hatte ich im Supermarkt den Tee von Milford kühl & lecker gesehen. Das Besondere bei diesem Tee, man gießt ihn mit kaltem Wasser auf. Also ideal für den Sommer. Allerdings war mir der Tee zu teuer und blieb erstmal im Regal. Vor ein paar Wochen war er dann bei Real reduziert und ich habe zugeschlagen. Mitkommen durften die Sorten Erdbeere - Rhabarber und Apfel. Dann gibt es noch eine mit Limette, aber das ist nicht so meines. 


Das sagt der Hersteller:

Milford kühl & lecker ist der volle Geschmack von Milford Früchtetee, erfrischend kalt. Durch die besondere Herstellung des Produktes kann dieses mit kaltem Wasser zubereitet werden. Nur noch kurz ziehen lassen - fertig ist die leckere Erfrischung ohne Zuckerzusatz!

Man soll einen Teebeutel mit ca. 200ml frischem stillem Wasser aufgießen und 8 Minuten ziehen lassen. Dabei gelegentlich den Teebeutel schwenken.

Meine Meinung:

Kommen wir zuerst zum Erdbeere - Rhabarber:


Ich war ein bisschen skeptisch, ob ein Teebeutel auch seinen Zweck mit kaltem Wasser erfüllen kann. Für ein großen Glas habe ich zwei Beutel genommen und mit Wasser aufgegossen. Schon nach kurzer Zeit sah das Glas so aus:


Nach ein paar Minuten dann so:


Die "Anwendung" hat schonmal geklappt. Aber nun zum wichtigsten bei einem Tee; dem Geschmack. Man schmeckt eindeutig die Erdbeere - Rhabarber heraus. Allerdings wirkt es auf mich auf der einen Seite zu süß und dann auch wieder gar nicht. Insgesamt schmeckt mir der Tee zu künstlich

Das war schonmal nichts, aber vielleicht ist die Sorte Apfel besser?


Hier der gleiche Anwendungsvorgang mit folgenden Ergebnis:


Sieht irgendwie nur trüb aus und nicht sehr lecker.
Der Geschmack ist mir auch hier zu künstlich, obwohl man das bei Apfel - Tee ja häufiger hat, stört er mich hier. Und VORSICHT für alle Allergiker!!! Ich habe eine Apfelallergie, kann aber normalerweise alle Weiterverarbeiteten Apfelprodukte zu mir nehmen, also Apfelsaft, -tee, -kuchen usw. Aber hier habe ich leicht drauf reagiert. Vielleicht liegt es daran, das die anderen Produkte irgendwann einmal erhitzt wurden, was hier nicht der Fall ist. Auf jedenfall sollten Allergiker bei diesem Produkt vorsichtig sein.

Auf Grund dessen, dass mir der Geschmack zu künstlich ist und ich auf die eine Sorte allergisch reagiert habe, kann ich keine Empfehlung geben!!!
Da mache ich mir lieber normalen Tee und lasse ihn dann abkühlen.

Hat eine von euch diese Tees schon probiert? Wie fandet Ihr sie? Oder wollt Ihr sie noch probieren?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Schade, dass die Tees nichts taugen. Weil im Grunde ist das ja eine gute Idee!

    Lg Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee fand ich auch gut, wirklich schade.

      Löschen
  2. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit kaltem Wasser schmecken soll. Am liebsten trinke ich im Sommer lauwarmen Pfefferminztee.
    Ich habe übrigens etwas für dich :) http://emilia-van-elkan.blogspot.de/2012/08/blog-award.html LG, emilia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte mir das auch nicht vorstellen, wollte es aber unbedingt mal probieren. Ich trinke sonst gern einen lauwarmen oder auch kalt gewordenen Holunder-Kirsch-Tee. Den habe ich auch schonmal in irgendeinem Post erwähnt.

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...