Samstag, 4. August 2012

Aufgebraucht im Juli Teil 1

Ein schönes Wochenende euch,

ich werde heute weiter Kisten packen und somit nichts von dem schönen Wetter mitbekommen. Ich hoffe Ihr könnt es genießen. Auf Grund des Umzuges hatte ich mir im Juli auch vorgenommen, möglichst viele halbleere Produkte aufzubrauchen. Ich glaube, das ist mir ganz gut gelungen, weil es ist soviel, dass ich 2 Teile daraus machen muss. ^^ Allerdings weiß ich jetzt auch wieso manche Produkte sonst nie aufgebraucht werden. Aber seht selbst...



Ich habe mir diesmal überlegt, ich nehme euch in meinen Tagesablauf mit. 
Als erstes: Morgens unter der Dusche


1. Isabel Derroisne - Eclat d'Orient

Dieses Duschgel habe ich mal von Yves Rocher als Geburtstagsgeschenk bekommen. Der Geruch hat mich irgendwie an meine Oma erinnert. War jetzt auch nicht so schlimm, jedenfalls für mich. Mein Freund fand es ganz schrecklich und hat nachdem Duschen erstmal von mir Abstand gehalten. :(
Kein Nachkaufprodukt!

2. Spitzner - Duschschaumcreme

Der Schaum war in meiner ersten Wohlfühlbox drin. Super pflegendes Gefühl und hat echt ewig gehalten. Es wollte einfach nicht leer gehen, obwohl es nur ein kleinere Probe ist. Mein Problem war nur, ich mag kein Sandelholz. Wen es aber nicht stört oder mit einem anderen Duft, wäre es ein Nachkaufprodukt.

3. Lancôme - Ô de L'Orangerie

War glaube ich ein Goodie von Douglas. Der Geruch war ok, aber nicht so berauschend. Deshalb kein Nachkaufprodukt!

4. Neutrogena - visibly clear 2-in-1

Vorsicht! Davon kann ich nur abraten. Ich hatte zuerst dieses SOS-Reinigungszeug. Schon nach ein paar Minuten hatte dies meine Haut angegriffen und verätzt (?). Es hat geprickelt und gebrannt, beim Abnehmen war dann mein Gesicht knallrot und das hielt ein paar Stunden mit brennen auf der Haut an. (Ich war kurz davor zum Arzt zu gehen.) Leider hatte ich zugleich, dieses Produkt gekauft. Irgendwann war ich so mutig und habe es mal getestet. Unter der Dusche aufgetragen und wieder abgewaschen, also wirklich nur als Reinigungscreme benutzt. Da ist jetzt nichts passiert. Habe mich aber nicht getraut es länger drauf zu lassen und dann eigentlich auch nur noch im Dekollete-Bereich benutzt. Kein Nachkaufprodukt!

4. Guhl - Shampoo Goji-Beere

Der Geruch super. Leider hat es nicht so lange gehalten. Normalerweise wasche ich meine Haare alle 3 Tage. Bei diesem musste eine neue Wäsche nach 2 Tagen sein. Aus diesem Grund: Kein Nachkaufprodukt.

5. Guhl - Aktiv Farbschutz Willdrosenöl

Die Probe hat jetzt 3 mal gereicht. Geruch war gut. Würde ich mir eventuell "nachkaufen".

6. Gliss Kur - Color Shampoo Glanz&Schutz

Hatte ich unterwegs mit. Ist ok, würde ich mir aber nicht in groß kaufen.

Das war der Verbrauch morgens unter der Dusche, weiter geht es mit der Pflege nach der Dusche:


7. Balea - Cellulite Gel-Creme

Eine Review gab es hier schonmal. Ich mag diese Gel-Creme. Wird auch im nächsten Frühjahr wieder gekauft. Also ein Nachkaufprodukt.

8. Avène- Feuchtigkeitsspendende Körpermilch

Eigentlich mag ich Avène nicht so sehr, aber diese Creme fand ich gut. Sie war reichhaltig und hat meine Haut gut gepflegt. Würde ich mir eventuell nachkaufen.

9. Balea - Schrundensalbe

Ich müsste meine Füße viel öfter eincremen, aber dazu bin ich leider zu faul. Creme ich mal ein - zwei Tage nicht ein habe ich sofort trockene Stelle. Diese Creme hilft schon nach kurzer Zeit und wurde schon oft nachgekauft und wird es auch weiterhin.

10. essence pure skin - Nasenstreifen

Von Zeit zur Zeit habe ich das Gefühl, dass die Haut auf und um meiner Nase unrein ist. Dagegen helfen diese Streifen. Mal mehr, mal weniger gut. Aber immerhin soviel, das ich auch weiterhin kaufen werde.


So das war der erste Teil, im zweiten geht es weiter mit dem täglichen Schminken und der Abendpflege.

Wie findet Ihr diese Aufteilung? Kennt Ihr eins dieser Produkte? Wie findet Ihr sie?

Eure Kali

Kommentare:

  1. Finde diese Aufteilung echt gut :) ich kenne von diesen Produkten nur die essence Nasenstreifen, die ich auch ganz okey finde
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da hast du ja richtig viele Sachen leer gemacht :)
    Ich hab das diesen Monat iwie gar nicht geschafft /:

    :D Ich freu mich ja eig immer wenn meine Sachen leer werden.

    Die essence Nasenstreifen kenn ich noch gar nicht, die werd ich mir mal ansehen gehen wenn die gut sind :)

    ja das mit dem knausrig sein (ich nenns jetz mal so :D ) das kenn ich auch, nur is es bei mir momentan leider gar nicht so :/ ich kauf jeeeeden Schei** xD

    :*
    Melli

    AntwortenLöschen
  3. oje, das mit dem neutrogena produkt klingt ja gruselig .. ich wollte die sachen eigentlich schon immer mal testen, weil die ganzen britischen youtuber da so von schwärmen und es so reinigend sein soll, aber dann ist es wohl ein wenig zu reinigend und auf solche nebenwirkungen habe ich keine lust.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht was da los war. Dachte immer Neutrogena sei eine sehr gute Marke. Anscheinend nicht für mich. Generell vertrete ich ja auch die Ansicht immer lieber mal selber ausprobieren, aber hier? Das Erlebnis wünsche ich keinem. ;)
      Aber schön, wenn es andere vertragen und es ihnen hilft. :)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...