Dienstag, 31. Juli 2012

Favoriten im Juli

Schon wieder ist ein Monat vorbei und das bedeutet ich habe mich hier umgeschaut und überlegt, was ich diesen Monat oft und gerne benutzt habe. Irgendwie habe ich das Gefühl es sind immer die gleichen Produkte und dann doch auch wieder nicht. Diesen Monat habe ich mich irgendwie hauptsächlich (oder fast ausschließlich) im Drogeriebereich herum getrieben.


1. Nivea - reichhaltige Tagescreme

Eigentlich benutze ich keine Tagescreme, aber ich hatte vereinzelt leicht trockene Stellen und da habe ich zur Nivea-Creme gegriffen. Der typische Nivea-Geruch, der einfach nur toll ist und sehr gute Pflegewirkung. Wenn ich eine Tagescreme benutzen würde, würde ich sie mir auch in groß holen ;)

2. Balea Young - Bodylotion Funky Jungle

Vor ein paar Tagen erst hier vorgestellt. Die Creme ist einfach super. Benutze ich jeden Tag. Mehr gibt es dazu auch nicht mehr zu sagen. :)

3. Alterra Blush - 01 cherry blush bzw. BeYu - Nr.120

Seitdem ich das Alterra Blush habe, greife ich irgendwie ständig zu ihm. Und würde ich nicht mal meinen Kopf einschalten, käme es jeden Tag auf meine Wangen. Da es, glaube ich, langweilig wird, wenn ich immer nur dieses Blush zeige, noch das zu dem ich am zweitmeisten gegriffen habe und zwar mein Blush von BeYu.

Hier noch mal die Berichte zu den Blushes Alterra und BeYu.

4. essence - Puderpinsel

Den Pinsel habe ich mir eigentlich nur gekauft, weil mit meinem anderen Puderpinsel, das essence Puder so gestaubt hat. Und wirklich mit diesem Pinsel ist es sehr viel besser. Zudem habe ich festgestellt, dass dieser das Rouge auf den Wangen super verblendet.

5. essence pure skin - Gesichtswasser

Eine ausführliche Review will ich noch schreiben. Es ist ein Gesichtswasser, was zugleich Puder enthält und somit mattierend wirken soll. Benutze ich jeden Morgen nachdem Duschen. Zur Wirkung naja, aber der Geruch gefällt mir und deswegen greife ich gern zu ihm.

So das waren meine Favoriten. Welche waren eure im letzten Monat? War bei meinen eins dabei, welches ihr auch habt und liebt?

Eure Kali

Montag, 30. Juli 2012

So schön können Naturereignisse sein :)

Ich will euch heute noch schnell diese zwei Bilder zeigen. Ich war gerade dabei zu überlegen welche Posts ich für die nächsten Tage vorbereiten könnte, als ich aus dem Fenster sah. Und was erblickte ich da? Einen Regenbogen. Ich bin jedesmal wieder total begeistert wenn ich einen sehe und kann immer nur stauen, was die Natur so alles erschafft. Geht es euch genauso?



Habt einen schönen Abend!

Eure Kali

Review: Labello - Repair & Beauty

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch den Labello - Repair & Beauty Pflegestift für trockene, spröde Lippen vorstellen. Ich hatte ihn aus der DM-Lieblinge-Box vom Juni. Er verspricht spröde Lippen zu reparieren und soll dabei einen zarten Hauch von Farbe hinterlassen. Im Laden würde er 2,45€ kosten. Da meine Lippen auf Grund eines anderen Pflegestiftes leicht rissig waren, habe ich den Labello-Stift gleich mal ausprobiert.

innen der Pflegekern und außen der Farbmantel
Das sagt der Hersteller zum Stift:

Die feuchtigkeitsspende Formel des Labello Repair & Beauty repariert spröde Lippen, bietet sofortige Linderung bei Trockenheit und unterstützt die natürliche Regeneration der Lippen.
- Innovative 2 in 1 Technologie:
  • Depanthenol repariert und pflegt trockene, spröde Lippen
  • Hinterlässt einen Hauch von Farbe für einen gesunden, natürlichen Look
- Stellt die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Lippen wieder her

Meine Erfahrungen:

Gleich beim ersten Auftrag fiel mir dieser extreme Alkohol-Geruch auf. Der war echt unangenehm und blieb auch eine Weile auf den Lippen und stieg mir stetig in die Nase. Schon nach kurzer Zeit fängt es auch an, auf den Lippen zu prickeln. Das tut jetzt nicht weh, aber ich empfand es als unangenehm. Nach ein paar Mal benutzen verschwindet sowohl der Geruch, als auch das Prickeln auf den Lippen. Entweder habe ich mich daran gewöhnt oder die erste Schicht vom Labello enthält zu viel von diesem Depanthenol. Die leichten Risse auf meinen Lippen hat der Labello sehr schnell beseitigt, aber er hält einfach viel zu kurz auf den Lippen. Teilweise musste ich schon nach 15 Min. wieder zum Stift greifen. Das ist mir eindeutig zu oft. Zwar bekomme ich nicht sofort ein angespanntes Gefühl auf den Lippen (dies taucht dann auf, wenn ich mich konsequent weigere wieder zum Stift zu greifen) und sie trocknen auch nicht aus, aber dieses Pflege, weich- Gefühl ist nicht mehr da. Also irgendetwas stimmt da nicht. ;)
Dann kommen wir zu einem Punkt der mir besonders wichtig war, und zwar der Hauch von Farbe. Ich benutze selten richtige Lippenstift oder eher seltener, vorallem im Sommer. Da benutze ich lieber Lippenpflege, die leicht die Lippen "tönt". Nur leider gibt dieser Labello nicht im geringsten Farbe ab. Eher finde ich meine Lippen durch ihn richtig unschön. Der Lippenrand wird betont und sonst ist nur dieser Fettfilm auf den Lippen zu sehen und er macht meine Lippen blasser! Also die Wirkung geht bei mir daneben.

ohne Labello

mit Labello

So kann ich den Labello - Repair & Beauty nicht empfehlen!!!

Was meint Ihr? Habt Ihr ihn auch? Wie wirkt er bei euch? Was haltet Ihr allgemein von Labello-Pflegestiften?

Eure Kali

Sonntag, 29. Juli 2012

Review: STYX Rosengarten - getönte Tagescreme

Einen schönen regnerischen Sonntag euch allen,

immer wenn ich erkältet bin und fahl im Gesicht bin oder um im Winter mal frischer aussehen, benutze ich eine getönte Gesichtscreme. Letztes Jahr hatte ich in meiner Glossy Box die getönte Tagescreme von Rosengarten. Das besondere an dieser Creme, ist das es davon nur eine Farbnuance gibt, welche sich an jede Haut anpassen soll. Den Winter über und im Frühjahr kam sie einige Male zum Einsatz. Eine 30ml - Tube kostet 21,50€.


Das sagt der Hersteller:

Der bronzefarbende Farbton passt sich jeder Haut ganz natürlich an. Als Grundlage dient eine leichte Hydrocreme, um die Feuchtigkeit der Haut aufzubauen. Für eine schöne gleichmäßige Ausstrahlung, um Ihrem Teint eine natürliche und gleichmäßige Farbe zu geben.
Naturfarben beleben Ihre Haut, lassen Sie gepflegt erscheinen und decken auch kleinere Unebenheiten sowie Rötungen zuverlässig ab.

Dann betrachten wir die Creme mal genauer:

soviel benötige ich etwa für das ganze Gesicht
Die Menge, die man benötigt ist echt wenig. Schon ein kleiner Klecks reicht aus, was die Creme super ergiebig macht. Den Geruch der Creme finde ich dabei sehr angenehm und ich verteile sie gern auf meiner Haut. Beim Auftragen verschmilzt diese auch richtig mit der Haut. Ich muss dazu aber auch sagen, dass ich jegliche Cremeform, sei es getönte Tagescreme oder auch Make-Up immer mit den Händen auftrage. Auch hat sie sich gut meinem Hautton angepasst.


Wie Ihr seht deckt die Creme echt super. Man erkennt die Venen auf dem Handrücken, nur noch an den Hervorhebungen. Sonst sind sie farblich auf meinem Handrücken viel stärker zuerkennen. Auch sieht alles ebenmäßig aus. Das ist auch das Ergebnis im Gesicht. Trotz geringer Menge deckt sie super. Aber genau hier sehe ich auch das negative. Für mich ist das schon eher ein richtiges Make-UP, anstatt einer getönten Tagescreme. Zu viel der Creme und man ist überschminkt, was mir leider auch mal passiert ist. Deshalb muss man schon vorsichtig mit der Dosierung umgehen. Ich mag getönte Tagescremes gerade deshalb, weil ich diese einfach wie eine normale Creme anwenden kann ohne mir groß Gedanken machen zu müssen, ob ich mich überschminke und ich es auch nicht mag, wenn es Maskenhaft wirkt. Daher würde ich diese Creme gut als "Einsteiger-Make-UP" empfehlen. Wenn man diese kleine Falle aber beachtet ist die Creme sehr gut. Einmal aufs Gesicht aufgetragen hält sie auch den ganzen Tag, ohne zu verschmieren oder fleckig zu werden.

Durch die insgesamt fast nur positiven Erfahrungen mit der Tagescreme kann ich sie empfehlen.

Hat eine von euch auch diese Creme? Findet Ihr das sie eine richtige getönte Tagescreme ist oder doch eher eine Make-Up?

Eure Kali

Samstag, 28. Juli 2012

Leichte Sommerküche (3): Asia-Nudeln


Huhu Ihr Lieben,

bei dem ganzen Stress und dem schlechten Wetter fehlen mir einfach die Ideen für passende Gerichte zum Sommer (gab es bei euch auch letzte Nacht so ein Unwetter?). Aber heute kommt wieder ein Neues. Sehr oft kochen wir was, was asiatisch angehaucht ist und somit verhält es sich auch bei diesem Gericht, nämlich Asia-Nudeln. Auch dieses Gericht kann man lauwarm servieren, was ich bei besonders heißem Wetter immer ganz angenehm finde.
So soll es am Ende aussehen:


Als Zutaten werden benötigt:


1 Packung Chow Mein Nudeln
ca. 300g Hühnerfleisch
ca. 200g Möhren
200g Zuckerschoten
ein paar Lauchzwiebeln
1 Glas Sojasprossen (bei uns gibt es fast nie frische)

Für die Soße:

verschiedene Sojasoßen
Reisessig
Honig


Das Gemüse und Fleisch klein schneiden. Anschließend zuerst das Fleisch in einer Pfanne anbraten (ich habe dafür Sesamöl benutzt). Dann die Frühlingszwiebeln ein bisschen mit anbraten lassen (ich frage mich auch grad, wieso ich keinen frischen Knoblauch mit dazu gegeben habe, würde wunderbar zum anbraten des Fleisches passen). Das restliche Gemüse hinzugeben und alles kurz in der Pfanne erwärmen.


In einer großen Schüssel, die Nudeln mit heißem Wasser übergießen und ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Fleisch-/ Gemüsepfanne mit Sojasoße und Reisessig ablöschen und den Honig hinzugeben. Alles miteinander abschmecken.


Die Nudeln abgießen und zurück in die Schüssel geben. Diese dann mit der Gemüsepfanne in der Schüssel mischen.


Fertig!
Klingt jetzt zwar nach viel Arbeit, ist aber leicht und geht insgesamt auch ganz schnell.

Wäre dies ein Gericht für euch?

Eure Kali

Donnerstag, 26. Juli 2012

Review: Balea Young Bodylotion - Funky Jungle

Dieses Produkt war in meiner DM-Lieblinge-Box vom Mai. Ich hätte mir sonst, nie im Leben eine Balea Bodylotion gekauft, auch wenn diese Creme nur 1,45€ kostet. Im DM mache ich um diese Produkte immer einen großen Bogen. Wieso das so ist? Letzten Sommer, habe ich mir eine Creme von Balea gekauft und war sowas von enttäuscht. Pflegewirkung gleich null!!! Ich neige zu trockener Haut und trotz 2-3mal an Tag eincreme, wurde diese juckig und schuppig. Da habe ich mir gesagt: nie wieder ein Balea-Creme-Produkt. Aus diesem Grund war ich auch sehr skeptisch, als ich die Bodylotion in der Box gesehen habe. Aber nun gut man testet ja gerne und ich wollte Balea noch eine Chance geben.



Das sagt der Hersteller:

Balea Young Bodylotion - Verwöhnpflege für den Körper, Dufterlebnis für die Sinne. Fühle, wie deine Haut samtweich wird und strahlend aussieht. Bodylotion Funky Jungle: Schwing die Liane - und entdecke dein verrücktes Pflege-Abenteuer! Die wertvolle Formel mit extramilden Inhaltsstoffen spendet lang anhaltend Feuchtigkeit. Für ein tropenfrisches und besonders zartes Hautgefühl. Und die exotische Duftkomposition aus Feige und Granatapfel gibt deinem Tag das gewisse etwas. Be funky!

Meine Erfahrungen:

Als erstes, was man von einer Creme mitbekommt ist der Duft. Dieser ist einfach nur toll und macht gute Laune. Ich rieche jedesmal Ananas raus und habe schon oft auf der Flasche nachgeschaut. Steht aber nicht drauf, sondern Feige und Granatapfel.
Gleich beim Auftragen merkt man, dass diese Creme reichhaltig ist. Sie besitzt eine gute Feuchtigkeit, lässt sich leicht verteilen und zieht schnell ein. Nun hatte ich aber Angst, dass die Pflegewirkung nicht so gut sein würde und habe darauf gewartet, dass meine Haut wieder anfängt "auszutrocknen". Aber die Tage vergingen und nichts ist passiert. Bis jetzt, und ich benutze die Creme fast 2 Monate lang, also seitdem sie in der Box war. Eine wirklich gute Creme für einen geringen Preis. Ich bin froh, dass ich Balea noch eine Chance gegeben habe und werde nun auch nicht mehr ein großen Bogen um die Produkte machen. ;)


Von mir eine absolute Kaufempfehlung!!! Toller Geruch, tolle Pflegewirkung.

Habt Ihr die Creme auch schon für euch entdeckt?

Eure Kali

Mittwoch, 25. Juli 2012

essence Blush - 01 "dates on skates" aus der Miami roller girl LE

Endlich habe ich ihn auch bekommen. :)
In der ersten Woche bin ich noch jeden Tag hin zum Rossman und auch mal zu DM. In der zweiten Woche dann genervt schon nicht mehr so regelmäßig hin und dann in der dritten Woche gab es endlich die LE auch bei uns! Das erstaunliche alle Blushes waren noch da, dafür war einer der "Lippenstifte" schon weg, der andere fast und auch schon ein paar Lidschatten. Dabei ist der Blush doch das Schmuckstück der LE! Ich wusste schon immer, hier wohnen nur merkwürdige Leute. ;)
Nun aber genug, ich muss euch den Blush auch nochmal zeigen, auch wenn ihr ihn bestimmt schon ausreichend auf anderen Blogs bewundern konntet...


Der Farbverlauf des Blushes ist ein Traum. Gleich beim Swatchen merkt man seine samtig, weiche Textur. Erstmal die einzelnen Farben, wobei mir der pinke Ton besonders gefällt.

im normalen Licht

im Sonnenlicht

 Alle Farben gemischt:


 Und dann gleich nochmal aufgetragen:

die Haare wollte an diesem Tag einfach nicht raus aus meinem Gesicht^^


Wie gefällt euch der Blush? Habt Ihr ihn euch auch gekauft oder eins der anderen Sachen aus der LE?

Eure Kali

Dienstag, 24. Juli 2012

Haul: s.Oliver-Bestellung

Einen wunderschönen sonnigen Tag euch allen, 

mein Freund wollte sich vor ein paar Tagen einige Sachen bei s.Oliver bestellen und da dies meine absolute Lieblingsmarke ist, musste ich auch mal ein bisschen im Sale stöbern.
Jetzt dürfen diese Sachen neu in meinen Kleiderschrank einziehen. :)

reduziert von 19.95€ auf 9.90€
Ich fand die Schmetterlinge so süß. Der Stoff ist super leicht und dünn, genau das Richtige jetzt für den Sommer. Unten am Samt befindet sich ein Gummizug, wodurch das Top dann auch ein bisschen enger anliegt.

reduziert von 19.95€ auf 5.90€
Der Stoff ist ein bisschen schwerer und dicker, aber die Farbe passt für mich total gut zum Sommer. Hier befindet sich unter der Brust der Gummizug. So hat man als Frau mit einer etwas größeren Brust besseren Halt und es kaschiert gleichzeitig den Bauch ;)

reduziert von 29.95€ auf 9.90€
Die Bluse musste einfach mit. Ich muss meine Kleidung für's "Büro" noch ein bisschen aufstocken, da kam diese genau richtig. :)

Insgesamt bin ich mit meiner Ausbeute zufrieden und habe durch den Sale um die 44€ gespart. Also schaut doch auch mal im online-Shop vorbei. Es sind gerade schöne Sachen dabei ;)

Wie gefallen euch die Sachen?Ist s.Oliver eine Marke, die sich auch in eurem Kleiderschrank befindet?

Eure Kali

Montag, 23. Juli 2012

Ist ein AMU aus Langeweile auch gleich langweilig?

Was macht man an einem Samstagabend, wenn man zu Hause ist und nichts besonderes zu tun hat? Richtig, man setzt sich vor den Spiegel und schminkt ein AMU. :) So geschehen vor zwei Tagen und das ist daraus geworden:

in der Abendsonne

Verwendete Produkte:


Auf das bewegliche Lid kam über der Eyeshadow Base von NYX, der catrice - Dalai Drama; auf das hintere Lid und der Lidfalte der catrice - C'mon Chameleon! und als Highlighter unter der Braue der Kiko - Nr. 21.
Für den Lidstrich kam der essence gel eyeliner - Midnight in Paris zum Einsatz und auf der Wasserlinie der Kajalstift von p2 aus der Into Lace LE. Die Wimpern mit der Shiseido - Perfect Mascara Full Definition getuscht (mit der ich überings sehr unzufrieden bin) und ein bisschen das Alterra Blush aus der Kirschblütenzauber LE aufgetragen.


Und solch ein Foto entsteht, wenn man nebenbei zur Musik singt ^^


Wie gefällt euch das AMU?

Eure Kali

Sonntag, 22. Juli 2012

ANNY - Nr. 108 Feeling Beautiful

Einen schönen Sonntag euch allen,

endlich sieht es draußen mal ein bisschen sommerlicher aus. Bei euch auch?
Auf meine Nägel kam diese Woche mal wieder ein neuer Lack und zwar der ANNY - Nr. 108 "feeling beautiful". Dies ist mein erster Anny-Lack und ich war sehr neugierig auf ihn. Die Farbe ist ein beeriges Rot, die man das ganze Jahr über tragen kann. Im Licht erscheint die Farbe teilweise auch in einem schönen Magenta.


Der Auftrag war traumhaft und dafür, dass ich mit rot so meine Probleme habe, finde ich, ist er mir ganz gut gelungen. Als Unterlack habe ich einen von essence verwendet und dann 2 Schichten vom feeling beautiful. Dann nochmal eine Schicht des ANNY - "high gloss top coat".


Von sehr Haltbarkeit bin ich auch total begeistert. Dienstag lackiert und heute nur minimale Abnutzungsspuren. Ok, an der rechten Hand ist, der Lack an einer Stelle ein bisschen stärker abgeplatzt, aber das ist während der Ausräumung/ Ausmistung der Wohnung passiert. Ich hätte da mit viel mehr gerechnet.

Ergebnis vom Sonntagvormittag

Insgesamt ein toller Lack, man fühlt sich wirklich wunderschön mit ihm. ;)
Bestimmt nicht mein letzter Nagellack von Anny.

Wie gefällt euch die Farbe? Und wie findet Ihr die Anny-Lacken allgemein?

Eure Kali

Samstag, 21. Juli 2012

Tag: Lidschatten 1 x 1 Lila & Taupe

Schon vor einer gefühlten Ewigkeit wurde ich von Saskia  zum Lidschatten 1 x 1 Tag getagged. Nachdem ich es geschafft hatte mich dazu zu schminken, habe ich es nun auch geschafft, die Fotos auszusortieren und einen Post dazu zu verfassen. Beim Anschauen, der Bilder ist mir aufgefallen, wie ähnlich dieses Ergebnis meinem AMU der letzten Woche kommt. Da hat Saskia eine Kombi für mich gewählt, die mir wohl sehr liegt. ;)

Aber hier zuerst noch einmal die Regeln:

1. Bloggerin 1 sucht 2 Farben aus der Liste aus z.B. Rosa+Braun und tagged jemanden
2. Bloggerin 2 wird getagged, und muss mit den ausgewählten Farben ein AMU schminken (natürlich nur, wenn ihr mitmachen möchtet!)
3. Das AMU präsentiert Bloggerin 2 in einem Post und dann tagged sie wie üblich andere Bloggerinnen, welche jeweils unterschiedliche Kombis von ihr erhalten. (Vorteil: Wenn ihr mehrmals getagged werdet, dann könnt ihr alle Tags beantworten, denn jede Kombi ist anders ;-)
Folgende Farben stehen zur Verfügung:

Weiß - Rosa - Pink - Lila - Flieder 
Gelb - Orange - Rot - Gold - Bronze
Blau - Grau - Silber - Grün - Türkis
Kupfer - Braun - Taupe - Beige - Schwarz

Meine Kombi, die ich bekommen habe war: Lila & Taupe


Verwendete Produkte:




Diese Kombi fiel mir jetzt nicht schwer, weil ich mich ab und zu so schminke. Ich hatte eigentlich vor die Farben irgendwie anders zu kombinieren, aber dann bin ich doch wieder in mein altes "Schminkmuster" gefallen. So ist das halt bei Gewohnheitstieren. ^^

Weitertaggen möchte ich:

      Puminchen  mit Flieder & Grau
      SaLa  mit Blau & Kupfer
 
Wie gefällt euch die Kombi?

Eure Kali

Freitag, 20. Juli 2012

OOTD vom 18.7.2012

Bevor es zur Vertragsunterzeichnung los ging, habe ich mich daran versucht mein OOTD zu fotografieren. Aber irgendwie ist mir das nicht so gut gelungen. Fast alle Bilder sind verschwommen oder man erkennt nur irgendein unzusammenhängendes Stoffmuster. Ich habe keine Ahnung wie ich die Kamera halten sollte, damit vernünftige Bilder zustande kommen oder geht das alleine gar nicht?
Hier jedenfalls ein paar Bilder, die noch im Bereich waren, dass ich mich traue sie euch zu zeigen. ;)



Unter dem T-Shirt von H&M habe ich noch ein längeres weißes Basic-Top von H&M getragen. Beides in Kombination zu einer dunkelblauen, engen Jeans von C&A und flache Ballerinas von Deichmann.

Auch beim Schmuck habe ich es an diesem Tag sehr dezent gehalten. Nur eine Kette und meinen Ring. Mehr gab es nicht.


Ich hoffe Ihr könnt euch dass zusammen vorstellen. ;)

Wie gefällt euch das Outfit? Hat jemand noch einen Tipp zum besseren fotografieren?

Eure Kali

Donnerstag, 19. Juli 2012

AMU vom 18.7.2012

Gestern haben wir unseren neuen Mietvertrag unterschrieben. *freu* Ich glaube insgesamt gesehen ging es doch recht schnell. Wir haben 7 Wohnungen besichtigt und diese war die Nummer 4 (tja, 3 hätten wir uns sparen können). Und mit einigen Problemen zwischendurch, hat es nun endlich geklappt.
Zum Unterzeichnungstermin wollte ich zwar etwas dezentes, aber mir war gestern auch nach ein bisschen Farbe. Das ist dabei herausgekommen:


Benutzt habe ich, auf dem ganzen beweglichen Lid den MAC - paints peintures "bamboom" (einmal aufgetragen, ist der nicht mehr vom Auge wegzubekommen^^). Dann in der Lidfalte und auf dem hinteren Lid, sowie leicht am hinteren unteren Wimpernkranz catrice - Heidi Plum. Als Highlighter unter der Augenbraue und zum Verblenden des Heidi Plum's den Kiko Nr. 118.  
Als Base wurde die NYX - Eyeshadow Base verwendet und als Mascara eine von Shiseido.

Für das Gesicht:

Dr. med. Christine Schrammek - Blemish Balm Honey
essence Puder in 07 translucent
BeYu Blush - Nr. 120
essence Lipstick aus der urban messages LE


noch mit nassen Haaren
Mit dem catrice - Heidi Plum ist das so eine Hass-Liebe. Ich habe lange überlegt ihn mir zu kaufen und die Farbe ist echt schön. Allerdings krümelt er bei mir extrem, egal mit welchem Pinsel ich ihn auftrage. 

Wie findet Ihr das AMU? Ist es für euch noch alltagstauglich und dezent oder schon zu viel?

Eure Kali

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...