Samstag, 9. Juni 2012

Tag: Meine 3 ältesten Makeup-Produkte

Endlich komme ich dazu bei diesem Tag mitzumachen. Es hat etwas gedauert, auf Grund von Reisen und ner kleinen Erkältung. Aber nun kommen meine drei ältesten Makeup-Produkte, die ich gefunden habe. 
Getaggt wurden wir von der lieben Puminchen.
Ich habe wirklich ganz ganz tief unten in meinen Schminkkisten gesucht und jetzt 3 Produkte rausgesucht, die ich zwar nicht selber gekauft habe, sondern in meiner Jugend (ohoh wie das klingt) meiner Mutter einfach mal entwendet oder sogar "freiwillig!!!" von ihr bekommen habe. Dadurch dürfte das wirkliche Kaufdatum dieser Sachen so Ende der 80er/ Anfang der 90er liegen. Also eindeutig alt und ich glaube genau das Richtige für diesen Tag. Verzeiht mir bitte deshalb auch, das die Sachen nicht mehr ganz so toll aussehen.

Fangen wir mit dem 1. Produkt an:

Ein Nagellack von Jade in der Nummer 55
Ich habe ihn bestimmt mal irgendwann benutzt, aber keine Ahnung mehr wann, wie oft und zu welchem Anlass. Man beachte aber noch die schlichte Aufmachung von damals. Immerhin die Hälfte der Flasche ist weg und der Lack an sich ist immer noch richtig flüssig. Also ich würde ihn noch lackieren.


Das 2. Produkt

Ein Puder von Ellen Betrix in der Nummer 4 Pastell

Dieses Puder habe ich wirklich jeden Tag benutzt als ich so 16 (also vor 12 Jahren) war. Davor lag es aber schon Jahre bei mir rum und davor auch bei meiner Mutter, es ist um einiges älter als die 12 Jahre. Das Puder ist auch eindeutig zu hell für meinen Hautton, aber damals war ich halt in einer Gothic-Phase und dazu hat es gepasst. Mein damaliger Freund fand es allerdings nicht so toll, dass ich mich so viel geschminkt habe und so habe ich es seitdem nicht mehr benutzt. Wahrscheinlich wird es auch nie wieder zum Einsatz kommen, obwohl ich grad darauf Lust habe. Naja vielleicht mal ein Versuch im Winter....




Das 3. Produkt

Ein Nagellack von Sans Soucis in der Nummer 110
Vor einiger Zeit hier vorgestellt. Da habe ich das Alter des Lackes auf über 10 Jahre geschätzt und ich glaube immer noch, dass meine Mutter ihn in den 90ern gekauft hat. Momentan lackiere ich ihn auch regelmäßig auf meinen Fußnägeln (sieht so schön aus im Sommer in Sandalen). Er wird also immer noch benutzt und ich versuche ihn grad leer zu bekommen. :)


So das waren meine 3 Produkte. Alle ziemlich alt, aber man könnte bzw. kann sie noch benutzen.
Natürlich möchte ich den Tag auch noch weitergeben, und zwar an:

Saskia von zuckerschaf

und


Ich fand es ganz spannend mal in den Kisten zu wühlen und zu sehen, was man eigentlich alles noch besitzt.

Eure Kali

Kommentare:

  1. Ist immer Interessant die alten Schätzchen anderer zu sehen :)
    Ich glaub ich hätte da nur einen lidschatten... :D

    AntwortenLöschen
  2. Hey, toller Blog :)
    Folge dir nun!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo! Bin erst jetzt dazu gekommen, die Posts der letzten Tage zu lesen...
    Echt coole Teile, die Du da zeigst. Das nenne ich mal wirklich alte Produkte.
    Danke, fürs mitmachen.
    Liebe Grüsse, Puminchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. :)
      Hat auch super viel Spaß gemacht, die Sachen rauszusuchen, was man doch alles so dabei findet. ;)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...