Donnerstag, 21. Juni 2012

Review: Magnesiumsticks von Diasporal und Menstruationsbeschwerden

Ihr fragt euch vielleicht, wieso schreibe ich eine Review zu Magnesiumssticks? Hat dies hier etwas zu suchen?
Ja, den ich möchte an dieser Stelle verbunden mit der Review ein bestimmtes Frauenproblem ansprechen. Aber dazu muss ich erstmal am Anfang beginnen.

Vorgeschichte:

Ende letzten Jahres fing es an, dass ich immer vor meiner Menstruation starke Kopfschmerzen bekam, sodass ich sogar 1-2 Tage im Bett verbringen musste. Ich dachte mir so kann es doch nicht weitergehen und habe mich auf die Suche nach einer Lösung gemacht. Dabei bin ich darauf gestoßen, dass die Kopfschmerzen mit einem Magnesiummangel zusammenhängen können.
Mit der Menstruation entstehen starke Schwankungen des Hormonhaushaltes und diese extremen Östrogenschwankungen können Kopfschmerzen auslösen. Denn kurz vor der Periode fällt die Konzentration des Östrogens stark ab. Die weiblichen Geschlechtshormone beeinflussen die Verarbeitung schmerzhafter Reize und durch die, von den Hormonen bedingten psychischen Veränderungen tritt eine vermehrte Empfindlichkeit gegenüber Stressfaktoren ein. Kopfschmerzen können eine Folge davon sein.
Es geht die Vermutung einher, dass das Absinken des Hormonspiegels ein Auslöser für die Kopfschmerzen sind. Dies ist zwar noch nicht eindeutig wissenschaftlich bewiesen, aber auch ich habe, seitdem ich Magnesium vor der Menstruation nehme keine Kopfschmerzen mehr.
Auch soll Magnesium gegen Regelschmerzen helfen, also Bauchschmerzen oder -krämpfe. 

Aus diesem Grund nehme ich jetzt seit einem halben Jahr fleißig immer Magnesium vor den bestimmten Tagen.
Zuerst hatte ich Tabletten. In der letzten Wohlfühlbox befanden sich Magnesiumsticks von Diasporal. Darüber habe ich mich gefreut und bin voller Zuversicht an die ersten Sticks herangegangen, da ich nicht so gerne Tabletten schlucke...
In der Packung sind 20 Sticks enthalten für 9,45€.




Was vielleicht als positiv festgehalten werden kann ist, dass die Sticks Glutenfrei und laktosefrei sein sollen. Mit 400 mg Magnesium liegt der Wert ein bisschen über dem empfohlenden Tagesbedarf, aber ist ok.
Gereizt hat mich die Einnahme ohne Wasser. Ich kenne diese Sticks schon meiner "ersten Abwehr" und bin bei denen begeistert.




Meine Erfahrung:

Auch mit diesen Sticks bekomme ich keine Kopfschmerzen, sodass ich dem Bett fern bleiben kann :)
Das war aber auch schon das Positive an den Sticks...
Den ersten Stick aufgerissen und das Granulat in meinen Mund träufeln lassen. Aber huch, was ist das denn? Das Zeug löst sich nicht im geringsten im Mund auf, sondern wird zu einem staubtrocknen Klumpen, der mir höchstens meinen Speichel im Mund entzieht. Dementsprechend ist das runterschlucken auch eine Qual. Ich hab das versucht, dass Granulat in 2-3 Etappen zu mir zu nehmen, aber auch bei einer geringeren Menge löst sich das Zeug nicht auf. 
Was auch sehr nervig ist, dass man danach noch Ewigkeiten, einzelne Körnchen zwischen den Zähnen hat.
Also sehr unpraktisch. Ich war richtig enttäuscht!!!
Da gibt es eindeutig bessere Produkte und ich greife liebe wieder zu meinen Tabletten.

Insgesamt: keine Kaufempfehlung!!!


Eure Kali

Kommentare:

  1. schade, aber wieder etwas mehr, was man nicht kaufen muss :D

    Zu meinem Schuh Einkauf, Kali: haha ich hab bis vor ein paar Monaten auch nicht so viele gehabt.. aber momentan müssen einfach immer Schuhe mit ;D

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch sehr oft Migräne vor meiner Periode. Bin dadurch auch sehr oft 1-2 Tage im Bett gelegen, ohne das ich etwas tun konnte. Ich habe es zuerst mit Vitamin B 6 probieert, da ich diesen Tipp von meiner Heilpraktikerin bekommen habe. Das hat aber nicht funktioniert. Danach habe ich in der Apotheke nach einem homöopathischen Mittelchen gefargt und "die heiße 7" empfohlen bekommen. Das hilft super :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp. "die heiße 7" kenne ich noch nicht; werde ich mir mal anschauen. :)
      Meine Magnesium-Tabletten helfen mir aber auch schon gut gegen die Kopfschmerzen. Wenigstens muss ich dann nicht 1-2 Tage lang im Bett liegen. :)

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...