Donnerstag, 31. Mai 2012

Tag - Blushes

Ich wurde von der lieben Saskia von zuckerschaf noch "nach"-getaggt und zwar zum Thema Blushes. :)
Meine Sammlung ist noch total winzig und es sind jetzt auch nicht die besonderen Schmuckstücke drin, dennoch finde ich den Tag einfach nur toll und ich hoffe Ihr langweilt euch nicht, sondern findet ihn auch ein bisschen interessant.
Aber fangen wir mit den Fragen an:

1. Wie viele Blushes sind zur Zeit in deiner Sammlung? Wo bewahrst du sie auf?


Im Moment besitze ich 8 Blushes. Allerdings sind seit Dezember 5 Stück dazu gekommen, also ca. 1 pro Monat. Meine Sammlung wächst stetig. :)
Bis jetzt hatte ich die paar Blushes zwischen meinen Lidschatten aufbewahrt. Vor ein paar Tagen habe ich sie von dort alles weggenommen und suche nun einen geeigneten Platz. Vielleicht eine eigene kleine Kiste? Was meint Ihr?

2. Was war dein allererster Blush - hast du ihn noch bzw. verwendest du ihn noch?

Das erste mal mit einem Blush in Berührung gekommen bin ich als kleines Kind mit einem von meiner Mutter. Dies war ein Creme-Blush, den ich aber nie wirklich benutzt hab (als kleines Kind mit der Kosmetik von der Mutter rumspielen zählt ja wohl nicht)
Den ersten eigenen Blush, den ich mir gekauft habe, war der mineral powder blush von essence in 02 Miss Pretty. Das ist auch noch nicht so lange her vielleicht 3 Jahre? Hatte mich auch ein bisschen in der Farbe vergriffen, ist mir persönlich zu dunkel. Dennoch will ich nicht ausschließen, dass ich ihn noch mal irgendwann benutze.

3. Was ist dein neuestes Schätzchen?

Der Alterra Rougepuder 01 cherry blush.

4. Dein teuerster und der günstigste Blush in deiner Sammlung: Unterscheiden sich die beiden in der Qualität/ Textur/ Haltbarkeit etc gravierend?

Hmm das ist schwierig. Von den 8 Stück sind 2 aus der Glossy Box und 1 hab ich geschenkt bekommen. Also von denen, die ich gekauft hab, ist wohl der BeYu der günstigste, aber auch nur weil der zusammen mit anderen Produkten (2 Lidschatten und nen Lipgloss) in einer Box für 2,95€ war. Ansonsten würde ich jetzt sagen liegen die alle ungefähr im gleichen Preisbereich. Also alles Drogerie Produkte, außer der BM Beauty, ist aber auch wieder ein Pigment. Also ich kann die Frage nicht so wirklich eindeutig beantwort... Sorry!

5. Welche ist deine liebste Farbfamilie? Pinks, peachy-pinks, red, plum, puderfarben...?

eindeutig peachy-pinke Blushes :)

6. Hast du eine Lieblingsmarke bei Blushes?

So richtig eine Lieblingsmarke habe ich noch nicht, steh ja noch am Anfang und teste mich durch die Marken. Mich würden aber noch die Blushes von Sleek, MAC, ARTDECO oder Lancôme interessieren (um mal von dem Drogerie-Bereich weg zu kommen, dann kann ich Vergleiche ziehen^^).
    
7. Dein liebstes Finish? Matt, Schimmer, Satin... Liquid oder Creamblushes?

Also wenn ich es vertrage Schimmer, ist leider nicht immer so der Fall, ich bekomme manchmal so einen leichten Ausschlag auf den Wangen - nicht schön. Ansonsten aus diesem Grund Matt. Obwohl die meisten Blushes bei mir schon Schimmer enthalten. ;)

8. Wo trägst du deine Wunschfarbe auf? Apfelbäckchen, auf den Wangenknochen, darunter...?

Auf den Wangenknochen (wenn ich sie treffe ^^). Ich fange vorne an und werde nach hinten hin stärker mit dem Auftrag. Ich verwische die Farbe auch immer von vorne nach hinten. 

8a. Und womit trägst du deine Blushes am liebsten auf?

Mit dem Pinsel. Im Moment den Rougepinsel von ebelin. Der ist aber schon alt und ich bräuchte mal nen neuen. Jemand nen Vorschlag?


9. Was mach einen "habenmusskaufen" Blush für dich aus? Ist die Verpackung wichtig?

Zuerst muss mich die Farbe ansprechen. Dann muss der Blush in der Verpackung hübsch aussehen und dann natürlich schon die Verpackung selbst. Ich glaube ich lasse mich auch ganz schön von LE-Blushes anfixen - ich Opfer. :)

10. Dein jetziger Favorit? Warum gerade dieser?

Hmm echt schwierig und das schon bei der kleinen Auswahl. Generell von allen würde ich den MNY 301 sagen (wollte ich mir eigentlich auch nachkaufen, aber war schon weg -.-). Ansonsten.... den Alterra hab ich dafür noch zu kurz. Ich glaub jetzt im Sommer das Pigment von BM Beauty, weil es guit mit meiner Haut verschmilzt und ich glaub super natürlich zu gebräunter Haut aussieht (geht das überhaupt). Sonst für den Sommer der Manhattan apricot, der hat einfach so einen schönen Schimmer. Und wenn es doller sein soll der catrice colour bomb aus der revoltaire LE. Also ihr seht so richtig entscheiden kann ich mich nicht mal bei den 8.

& zum Schluss - einmal zeigen, bitte!



“Weitertaggen” möchte ich  



Puminchen von Puminchens Plappereien



Das war jetzt mal ein bisschen mehr zu lesen, ich hoffe Ihr hattet dennoch Spaß daran.

Eure Kali

Mittwoch, 30. Mai 2012

AMU mit Maybelline New York - grey pink drama

Ich hatte mal wieder Lust mich nur mit einer "vorgegebenen" Palette zu schminken, um mal zu sehen wie das AMU wirkt, dass sich irgendein Mensch ausgedacht hat. Ich habe mich an die "Schminkanleitung" auf der Rückseite gehalten, vielmehr an das Bildchen, weil beim Text schminkt man sich ein bisschen anders. Allerdings hab ich nur über dem Lid einen Lidstrich gezogen, weil ich den ganzen Tag damit rumlaufen wollte bzw. musste und man will ja nun auch nicht zu extrem erscheinen.
So und nun kommt die Bilderflut, viel Spaß dabei.... ^^




Verwendete Produkte:





Das Schminken mit so einer vorgegeben Palette geht recht schnell und man muss nicht ewig überlegen, welche Farben zusammenpassen könnten. Die grey pink drama Farben, sind zwar an sich schlicht und nicht zu intensiv, dafür ist der Glitzeranteil umso größer und es funkelt einfach nur auf den Augen. Ich habe die Palette letztes Jahr zum Geburtstag geschenkt bekommen und bin zuerst nicht so recht warm geworden mit ihr (bis auf das schwarz als Lidstrich), aber mittlerweile hab ich sie richtig lieb gewonnen. (ja ich baue zu meinen Lidschatten eine persönliche Bindung auf)

Wie findet Ihr die Farben? Meint Ihr das ist was für den Alltag oder eher was für den Abend (aufgrund des Glitzers)?

Eure Kali

Dienstag, 29. Mai 2012

p2 - adore me!

Jetzt wo es ein bisschen trüber war (und grad heute auch mal wieder), hab ich den p2-Lack - adore me! lackiert. Er ist ein nude-Lack, der auf den Nägeln leicht ins lilane geht. p2 verspricht 8 Tage lang halt, eine intensive Deckkraft bei 2 Schichten.


Betrachten wir zunächst einmal die intensive Deckkraft. Ich habe 2 Schichten des Lackes lackiert (der Lack ist auch sehr sehr flüssig), doch leider kann man an einigen Nägeln, trotzdem den Nagel durchsehen. Das ist ja sonst bei den meisten Lacken ja nichtmal so! Überzeugt mich also nicht so.
Dann soll der Lack noch 8 Tage halten. Normalerweise halten die meisten Lacke bei mir so 4-5 Tage ohne oder nur mit leichten Tipwears. Bei diesem bekam ich den ersten schon nach ein paar Stunden (ohne großartig was getan zu haben) und nach einem Tag waren schon deutliche Tipwears zu erkennen. 

Also insgesamt kann ich diesen Lack überhaupt nicht empfehlen, sondern würde sogar eher davon abraten. Das Ergebnis wundert mich auch ein bisschen, weil ich eigentlich die p2-Lacke ganz gut finde. Vielleicht liegt das an der last forever Reihe?

Hat jemand von Euch die gleichen Erfahrungen gemacht?

Eure Kali

Montag, 28. Mai 2012

Ohrringe für den Sommer

Heute zeige ich Euch meine derzeitigen Lieblingsohrringe. Ich finde sie passen wunderbar zu Sonnenschein und warmen Wetter. 


Ich hatte sie mir vor ca. 2 Jahren für glaub ich 1,95€ bei Bijou Brigitte gekauft. Eine Freundin meinte noch damals, dass ich nicht lange was von ihnen haben werde, weil wohl angeblich die gelbe Farbe ganz schnell abblättert. Naja also ich habe sie immer noch und sie werden im Sommer auch recht häufig von mir getragen. Somit sieht man, dass ich damals nen richtiges Schnäppchen gemacht hab. ;)




Weil sie nicht ganz so groß sind, kann man sie auch ganz gut im Alltag tragen.

Was meint Ihr?
Was tragt Ihr im Sommer gerne für Ohrringe?
Fröhlich bunte oder doch schlicht? Hänger oder Stecker?

Eure Kali

Sonntag, 27. Mai 2012

Color Club - "Wild at Heart"

Hallo ihr Lieben,

ich zeige Euch heute einen Lack aus einer älteren Kollektion, den ich recht häufig trage.
Er stammt aus der "wild at heart collection" von 2009, ist aber in den amerikanischen Shops noch verkäuflich.
 Color Club - Wild at Heart
Aufgetragen habe ich nur 1 Schicht und damit hat er komplett gedeckt.
Auch der Pinsel war toll, er ist eher schmal, womit ich ja am besten zurechtkomme.
 Die Farbe ist ein dunkles kräftiges Violett mit einem leichten holografischen Effekt.
Auf meinen Nägeln entsteht das typische Holo-V nur im Blitzlicht oder starken Halogenlicht.
Tagsüber hat er durch die holografischen Partikel eher ein Glühen von Innen und changiert je nach Winkel magentafarben.
Ich liebe diesen Lack, weil er in unterschiedlichen Lichtverhältnissen immer anders aussieht und das gewisse Etwas hat.
Ich weiß, dass es von diesem Lack mindestens zwei Versionen gibt.
Einer hat einen größeren holografischen Effekt.
Welchen ich jetzt habe, weiß ich nicht, da ich nicht vergleichen konnte.

Habt ihr ihn auch und mögt ihn genauso gerne?
 Wenn ja, welche Version habt ihr denn?

Eure
Kati

Samstag, 26. Mai 2012

Nagellacksammlung Teil 1

Ich habe meine ganzen Nagellacke neu sortiert und neu in Kartons eingeordnet. Bei der Gelegenheit dachte ich mir, kann ich euch auch gleich meine kleine, aber feine Sammlung zeigen. Viele Lacke sind es nicht, gerade mal 68, aber auch diese Zahl ist wahrscheinlich für jeden anderen viel und man beachte auch, dass ich gar nicht so der Nagellack-Freak bin. Also ist die Zahl doch schon wieder hoch. ;) Und als wir mit dem Bloggen angefangen haben lag die Zahl noch so zwischen 30 - 40 Stück, also ist die Sammlung innerhalb kürzester Zeit sehr schnell angewachsen.
Nun will ich aber "schon" beginnen. Ich habe versucht die Sammlung in verschiedene Farbennuancen einzuteilen. 
Beginnen möchte ich dabei bei den Lilatönen (wie sollte es anders sein, nehmen diese einen Großteil meiner Sammlung ein).






5. L.A.Colors - enchanting

6. p2 - Nr.540 poetic


1. Manhattan - 65W



4. basic - (keine Nummer oder Farbbezeichnung vorhanden)

5. essence - Love, peace and purple aus der you rock LE

6. OPI - Lincoln Park after dark



1. Maybelline New York - Mauve Diamonds


3. catrice - purplelized ( zum swatch)

4. auf dem Fläschchen war weder eine Marke noch eine Namensbezeichnung vorhanden

5. Création Lamis (ohne Nummer oder Farbbezeichnung)

6. Jade express finish - Nr.61


So das war der 1. Teil meiner Sammlung. Ihr seht ganz viel Lila und ich könnte mir noch mehr holen.
Falls Ihr einen der Lacke nochmal genauer sehen wollt, also lackiert. Schreibt ihn einfach in die Kommentare und ich werde versuchen ihn mal demnächst zu lackieren. :)

Eure Kali

Freitag, 25. Mai 2012

AMU vom 24.5.1012

Nachdem ich von meinem L.A.Girl Eyeliner in Raging Violet so enttäuscht war, musste ich einfach gleich meinen zweiten Eyeliner von L.A.Girl benutzen. Und zwar die Farbe 620 Aspen Green. Das Gute zuerst: ich konnte ihn auf der Wasserlinie benutzen, hält aber nicht so gut. Insgesamt finde ich die Farbabgabe auch etwas kräftiger, allerdings muss man hier auch wesentlich doller aufdrücken, damit eine Farbabgabe zustande kommt und das finde ich gerade am Auge nicht so schön.
Aber hier nun die Bilder mit dem Ergebnis, wieder an sich etwas einfaches:


Verwendete Produkte:


Einfach nur die NYX - Base benutzt als Grundlage, auf dem ganzen Lid und zur Braue hin der 235 Lidschatten von ARTDECO aus der Marrakesh LE. Ums Auge der L.A.Girl Eyeliner und schließlich die Lancôme Mascara. Also sehr einfach. ^^






Also meine Lieblings-Eyeliner werden die von L.A.Girl eindeutig nicht und das die Handhabung von den Farben so variiert macht es auch nicht einfacher. Aber dafür kosten sie auch nur 1,95€ pro Stück, wobei es auch in dieser Preisklasse eindeutig bessere gibt!

Eure Kali

Donnerstag, 24. Mai 2012

Rimmel London - 066 cranberry zest

Zu Weihnachten habe ich diesen Lack geschenkt bekommen und nun endlich mit dem wärmeren Wetter, konnte ich mich überwinden diese knallige Farbe zu lackieren. Mittlerweile frage ich mich auch wieso ich dazu so lange gebraucht habe. Das besondere an diesem Lack ist, dass er, wenn er trocken ist nach Früchten duften soll. Allerdings konnte ich einen intensiven Früchteduft nur beim Lackieren feststellen, danach roch er zwar auch nicht nach typischen Nagellack, aber auch nicht nach Früchten (dennoch roch es nicht schlecht).


Auf dieser Hand ist der Lack in 2 Schichten lackiert, meine andere Hand hatte ich mit nur 1 Schicht lackiert. Einen großen Unterschied habe ich nicht gesehen. Mit einer 1 Schicht ist der Lack noch ein bisschen heller und nicht ganz so deckend, aber mit einer dickeren Schicht würde ich ihn doch noch als genügend deckend bezeichnen. Der Auftrag sonst war ein Traum, hatte ich schon lange nicht mehr so einen einfachen Auftrag


Insgesamt hat der Lack mir sehr gut gefallen, leider hat er meine Nägel verfärbt und das ist ein dicker Minuspunkt und wirklich schade. Mal sehen, ob das mit einem anderen Unterlack nicht passiert. Denn die Farbe ist schon toll für den Sommer.

Wie findet Ihr die Farbe? Und was haltet Ihr von Lacken, die einen bestimmt Duft haben sollen?

Eure Kali

Mittwoch, 23. Mai 2012

Alterra - Rougepuder 01 cherry blush

Und wieder ein neuer Blush für meine Sammlung. So langsam muss ich mich in dieser Beziehung zusammenreißen. ;) Diesmal durfte das Alterra Rougepuder 01 cherry blush aus dieser Kirschblütenzauber LE mit. Ich fand die Verpackung so süß und ich wollte Alterra mal eine Chance geben, weil mich bis jetzt die Produkte nicht so überzeugt hatten.



Ich glaube das Rouge kostet eigentlich 3,29€, ich habe es aber für 2,63€ bekommen, weil auf Alterra Produkte grad 20 Rabatt gibt. War auch nur durch Zufall und hab ich auch erst zu Hause gemerkt und mich denn nachträglich nochmal drüber gefreut.Wieviel Gramm enthalten sind, steht leider nicht auf der Verpackung, dafür dass das Rouge mindestens bis 09/14 haltbar ist. 


Immer wenn ich ein neues Produkt zu Hause habe, muss ich es immer wieder zur Hand nehmen und daran riechen. Keine Ahnung, was diese Macke soll. Jedenfalls ist mir dabei der intensive und für mich merkwürdige Geruch des Rouges aufgefallen. Ist bestimmt das Bio-Kirschblütenextrakt. Irgendwie finde ich den Geruch abstoßen, aber gleichzeitig auch wieder geil. Kennt Ihr das? Wisst Ihr was ich meine? Zum Glück verfliegt der Geruch, wenn man das Rouge aufträgt und ist nicht so intensiv auf der Haut.



Das Rouge hinterlässt einen wunderschönen, leichten roten/ rosa Schimmer auf der Haut. Für mich genau richtig, nicht zu viel, aber man erahnt den Hauch von etwas. ;)

Habt Ihr den Blush auch schon entdeckt? Ihn vielleicht sogar auch gekauft oder interessiert er euch nicht?

Eure Kali

Dienstag, 22. Mai 2012

AMU vom 22.5.2012

Ich möchte euch schnell mein heutigen AMU zeigen. Ich wollte etwas einfach ohne großen Aufwand und meine Eyeliner von L.A.Girl sollten mal zum Einsatz kommen. Doch von denen bin ich ein bisschen enttäuscht. Die Farbabgabe ist viel zu schwach und auf der Wasserlinie kommt erst gar keine Farbabgabe zustande.




Verwendet habe ich:

NYX Jumbo Eye Pencil in milk (als Base)
MNY - Nr.309 (ganze Lid)
catrice - swimming with dolphins  (Lidfalte und hintere Dreieck)
L.A.Girl Eyeliner - raging violet (oberer Lidstrich und unter dem Wimpernkranz)
Lancôme Mascara - Hypnôse Doll Eyes (nur leicht getuscht)

Insgesamt hätte ich mir gewünscht, dass die Farbe vom Eyeliner intensiver wäre. Aber so sticht er nicht ganz so hervor und ist vielleicht Alltagstauglicher (immer das positive sehen^^)

Was haltet Ihr von dem AMU? 
Hat einer von Euch die gleichen Erfahrungen gemacht mit den Eyelinern von L.A.Girl?

Eure Kali

Manhatten & Buffalo - Nr. 6 "All for Peach"

Mein zweiter Lack aus der "Polka Hot" Kollektion von Manhatten.
 M & Buffalo "All for Peach"
Aufgetragen habe ich auch hier 2 dicke Schichten und damit hat er ziemlich gut gedeckt.
Der Auftrag war wie bei der Nr. 11 durch den tollen Pinsel recht einfach.
 Die Farbe ist ein leuchtendes Pastellorange bzw. Apricot.
Es war schwer, das aufs Foto zu bekommen, aber die Farbe ist wirklich hell und gleichzeitig sehr leuchtend.
Auf gebräunter Haut stelle ich mir den Lack genial vor.
Auch dieser Lack hat feine Glitzerpartikel, die auf dem Nagel fast verschwinden.
In der Flasche schimmern sie jedoch von rosa bis gold.
Schade, denn ich hätte mir bei beiden Lacken, die ich gekauft habe gewünscht, mehr von dem Glitzer auf den Nägeln zu sehen.
Aber trotzdem sind sie sehr hübsch und haben mich überzeugt.

Eure
Kati

Montag, 21. Mai 2012

Manhatten & Buffalo - Nr. 11 "Sweet Ballerina"

Hallo ihr Lieben,

ich wollte Euch noch zwei meiner neuen Schätze vorstellen.
Zuerst die Nr. 11 und den anderen zeige ich Euch morgen.
Die neue Kollektion *Polka Hot* von Manhatten, in Zusammenarbeit mit Buffalo, finde ich eigentlich ganz gelungen.
Besonders 2 Lacke haben es mir angetan und ich will auch gleich zeigen, welcher zuerst...
Tageslicht
 M & Buffalo "Sweet Ballerina"
Aufgetragen habe ich 2 dicke Schichten und es ging sehr leicht.
Die erste Schicht war noch streifig, aber mit der zweiten hat er dann komplett gedeckt.
Die Lacke haben einen leicht verbreiterten Pinsel, der aber immernoch so schmal ist, dass ich problemlos damit lackieren konnte.
Tageslicht
Ein helles Pastellrosa oder gerne auch Babyrosa, mit feinem blauen Glitzer.
In der Flasche sieht man den Glitter recht deutlich, aber auf dem Nagel kommt er leider nicht so gut zum Vorschein. Dennoch gibt es dem Lack das gewisse Etwas:
Blitz
Die Lacke enthalten 8ml und kosten ca. 2,95€.
Insgesamt gefällt mir der Lack sehr gut und auch die Kollektion finde ich gelungen.

Habt ihr auch schon einige davon gekauft?
Welche sind Eure Favoriten?

Eure
Kati

Sonntag, 20. Mai 2012

Review: Korres Seife - Guarana

Seit einiger Zeit benutze ich in unregelmäßigen Abständen, die Guarana Seife von Korres. Sie ist eine Peeling-Seife für den Körper. In der Box sind 2 Seifenstücke enthalten und kosten zusammen 4,80€.


Das steht auf der Seite von Korres zur Seife:

Peelingseife auf Glyzerinbasis für den Körper. Gemahlene Olivenkerne regen die Mikrozirkulation an und verbessern das Hautbild. Guarana-Extrakt ist reich an Koffein und besitzt anerkannte lipolytische Eigenschaften. 

Inhaltsstoffe: Glyzerin, Guarana-Extrakt, gemahlene Olivenkerne.



Meine Erfahrungen:

Wie schon geschrieben benutze ich die Seife in unregelmäßigen Abständen als zusätzliche Körperpflege. Beim Duschen verwende ich dann anstatt irgendein Duschgel, diese Seife. Von der 1. Seife ist auch mittlerweile ca. die Hälfte (vielleicht ein bisschen mehr) verbraucht. Ich muss aber sagen, dass ich leider sehr verschwenderisch damit umgehe. Warum dies so ist, dazu komme ich noch :)
Als erstes was einem auffällt, wenn man die Seife über die Haut gleiten lässt, sind diese super feinen, aber doch recht harten Peeling-Kerne. Gerade dies ist es was mir an der Seife so gut gefällt. Durch den Druck auf der Seife kann man auch selber bestimmen, wie stark die Kerne, die Haut streifen sollen. Auf jedenfall bekommt man sofort ein super Peeling-Gefühl und merkt richtig wie die Seife die Haut abschuppert. Das ist auch der Grund wieso ich immer damit nicht aufhören kann und immer weiter peelen will. 
Nach der Dusche fühlt sich der Körper gut durchgeschrubbt und einfach super weich an. Die Haut wirkt entspannt und gut gepflegt.
Ich gehöre zu denen, deren Pflege für den gesamten Körper immer zu viel Zeit in Anspruch nimmt und diese deshalb vernachlässige. Die Seife ist aber einfach in der Handhabung und eine super Pflege für zwischendurch für den Körper. 

Deshalb bekommt die Seife von mir: eine absolute Kaufempfehlung!!!

Hat jemand von Erfahrungen mit Korres-Produkten gemacht oder sogar mit der Seife?

Eure Kali


Samstag, 19. Mai 2012

BeYu Blush - Nr. 120 *swatch*

Heute möchte ich ein weiteren Blush zeigen, den ich mir in den letzten Wochen bzw. Monaten gekauft habe. Es handelt sich dabei um die Nr. 120 von BeYu



Lange Zeit lang der Blush einfach nur bei mir rum, weil ich dachte, dass er zu dunkel wäre. Nun musste ich feststellen, dass dies nicht so ist.




Beim Auftrag hinterlässt er einen leichten roten Schimmer auf der Haut, irgendwie Himbeer ähnlich (ja, ich weiß die Beschreibung ist erbärmlich). Er gehört eindeutig zu meinen "intensiveren" Blushes, aber dennoch finde ich ihn recht hübsch.

Wie findet Ihr ihn? Wäre der Farbton etwas für euch?

Eure Kali

Freitag, 18. Mai 2012

Bleib ich mir wenigstens treu oder is es nich doch ein bisschen peinlich?

Ich habe euch ja in den letzten Wochen diese beiden Lacke vorgestellt. Einmal den essence 03 peach punk aus der rebels LE (zum Post kommt ihr nochmal hier) und den L.A.Colors in apricot (der Post befindet sich hier). 
Den L.A.Colors hatte ich an einem Montag bei Douglas bestellt, weil ich unbedingt für den Sommer einen Nagellack in Apricot haben wollte. Und da meine Nagellack-Sammlung sehr sehr klein ist, hatte ich natürlich solch eine Farbe noch nicht. Also fleißig mitbestellt. Am Mittwoch war ich spontan bei Rossman und hab den essence-Lack gesehen, den ich schonmal in der Hand hatte und mir fielen Kati's Worte wieder ein, "für 1,75€ kannst ihn doch ausprobieren". Denn eigentlich hatte ich Angst, dass er nicht ganz so zu mir passt. Naja dachte ich mir, recht hat sie und ich suche ja noch einen Apricot-Lack.
Als dann meine Douglas-Bestellung ankam, fiel mir auch wieder ein, dass ich dort (2 Tage vorher) einen Apricot-Nagellack mitbestellt habe. Und was musste ich feststellen? Sie sind praktisch identisch!



links:essence/ rechts: L.A.Colors

Auf dem ersten Blick bringt nur der Latex-Effekt vom essence-Nagellack einen Unterschied. Wenn man beide allerdings getragen auf den Nägeln vergleicht, kommt beim L.A.Colors Lack der goldene Schimmer besser zur Geltung, deshalb gefällt mir dieser auch besser. Dafür ist der Latex-Effekt auch schon wieder was besonderes, auch wenn es nicht unbedingt meins ist.

Ist euch sowas schonmal passiert? Das ihr innerhalb kürzester Zeit zwei praktisch identische Produkte gekauft habt? Eins ist schonmal sicher, einen apricot-farbenden Nagellack wollte ich unbedingt haben ;)

Eure Kali

Donnerstag, 17. Mai 2012

Ein paar Bilder, passend zu Himmelfahrt ;)

Gibt es für euch auch etwas in der Natur, von dem ihr immer wieder begeistert seid? Bei mir sind das Bilder vom Himmel. Das Verhältnis vom Licht mit Wolken oder ohne, es ist für mich immer wieder faszinierend, was die Natur so zustande bringt. Diese Fotos sind am Wochenende entstanden. Wie unterschiedlich der Himmel in nur kurzer Zeit wirken kann.





Euch allen wünsche ich heute noch einen schönen Feiertag. :)

Eure Kali

Mittwoch, 16. Mai 2012

Ozotics Ausverkauf weltweit

Hallo ihr Lieben, 
ich weiß nicht, ob ihr es schon gelesen habt, aber die tollen Lacke von Ozotic sollen wohl nicht mehr produziert werden und werden daher auf diversen Seiten günstiger verkauft.

Eine Auflistung der shops findet ihr bei picture polish network und auch dort kann man natürlich die Lacke kaufen.
Wie das mit dem Versand und den Gesamtkosten ist, muss man sich selbst ein bisschen ausrechnen, da alle shops unterschiedliche Bedingungen haben.

Ich wollte Euch das nur schnell mitteilen, vielleicht ergattert ja die ein oder andere ein tolles Schnäppchen :-)

Eure
Kati

PS: Bei morenailpolish kann man so ziemlich alle Farben mal aufgetragen sehen. Nur falls jemand eine Entscheidungshilfe braucht :-)

Dienstag, 15. Mai 2012

AMU vom 14.05.2012

Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch (nochmal),

gestern war so ein Tag, bei dem man nur gute Laune haben kann. Mit Sonneschein aufgestanden, diesmal blieb sie auch und war nicht wieder nach einer Stunde weg. Also musste ich gleich nocheinmal zum ARTDECO 235 greifen und das ist dabei herausgekommen:


 Folgende Produkte habe ich verwendet:


Base: NYX - high definition eyeshadow base
ganze Lid: ARTDECO 235 aus der Marrakesh LE
Lidfalten und hintere Lid: catrice - my first copperware party
Highlight unter der Augenbraue und leicht im Innenwinkel: Kiko 21
Lidstrich: catrice cake eyeliner - 02 explosive combination aus der Revoltaire LE
Wasserlinie: Max Factor 090 Natural Glaze
Mascara: Lancôme - Hypnôse Doll Eyes

Nun noch schnell eine Zusammenstellung des AMU's im normalen Tageslicht:


Insgesamt gefällt mir der ARTDECO-Lidschatten schon, ein kleiner Nachteil ist, man braucht sehr viel Produkt für ein schönes Ergebnis. Aber die Farbe ist es wert.

Wie findet Ihr das AMU? Ich mag irgendwie die Verbindung von Koralle und Braun ^^

Eure Kali

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...